Buchpräsentation in Lhotzkys Literaturbuffet

Mittwoch, 11. März 2020 | Lhotzkys Literaturbuffet, 1020 Wien | 19 Uhr

„Fritz Grünbaum und das Wiener Kabarett“. Biographie & Lesebuch von Hans Veigl
präsentiert von Iris Fink & Roland Knie

Wir freuen uns sehr, diese wunderbare Publikation in Wien, in Lhotzkys Literaturbuffet, präsentieren zu dürfen – zeitnah am 140. Geburtstag Fritz Grünbaums:
Achtzehnhundertachtzig, am sieb’ten April, / Montag, wenn man’s genau wissen will, / Hab’ ich, vom Schöpfer der Erde geschickt, / Wie man sagt, „das Licht der Welt erblickt“.

Dieser Abend gehört Fritz Grünbaum, dem bis zum heutigen Tag einzigartigen Kabarett-Philosophen, der 1941 im KZ Dachau ums Leben kam.
Wir wollen uns Grünbaum und seine Zeit in Erinnerung rufen, uns an seinen Texten erfreu’n und seine Lebensgeschichte Revue passieren lassen.
Und Sie können den genialen Grünbaum dann auch gleich mit nach Hause nehmen – in handlicher Buchform, alles drin: Biographie und Texte. Verfasst und zusammengestellt von einem Kenner der Wiener Kabarettgeschichte: Dr. Hans Veigl.

Eine Veranstaltung von Lhotzkys Literaturbuffet in Kooperation mit dem Österreichischen Kabarettarchiv.

Mittwoch, 11. März 2020 | 19 Uhr | Literaturbuffet Lhotzky | 1020 Wien, Rotensterngasse 2/Ecke Taborstraße 28
Eintritt frei! – jedoch nur mit Anmeldung: 01 / 276 47 36 oder office@literaturbuffet.com