Publikation über Leo Lukas

von Fabian Kleindienst im ÖKA-Verlag

Fabian Kleindienst - Leo Lukas

„Schöne Schlager und Einkaufstorturen. Leo Lukas: Familientrilogie. Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik“, so heißt die neueste Publikation aus dem Verlag des Österreichischen Kabarettarchivs.
Fabian Kleindienst hat drei Kabarettprogramme, „Wie man Frauen glücklich macht“, „Was Männer wirklich brauchen“ und „Wohin die kleinen Kinder kommen“, kurz: Die Familientrilogie im Rahmen einer literatursoziologischen Analyse untersucht und die drei Programme auch ediert (heißt: diese Programme sind erstmals vollständig abgedruckt!).
Ein längeres Interview mit Leo Lukas nebst dem umfangreichen Werkverzeichnis beschließt das Buch, das aus einer Masterarbeit im Fach Germanistik entstanden ist.
Soeben aus der Druckerei gekommen und noch im Lift wurde der Autor samt Büchern fotografiert. - Und die Bücher sind auch ab sofort erhältlich, siehe Publikationen.

Kategorien Publikationen

Buchpräsentationen von Leo Lukas

Di, 13.11.2018, Hin & Wider im Theatercafé, 20 Uhr

Präsentiert werden an diesem Abend das „Große Leo Lukas Lesebuch“ (Verlag Ueberreuter) und „Schöne Schlager und Einkaufstorturen. Leo Lukas: Familientrilogie. Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik“ von Fabian Kleindienst aus dem ÖKA-Verlag.

Beide Autoren werden aus ihren Büchern nicht nur lesen, sondern Leo Lukas & Fabian Kleindienst werden auch gemeinsam musizieren! Darüber hinaus hat auch der Volksmusik-Stargitarrist Erich Kleindienst sein Kommen und Mitmusizieren zugesagt.

Freuen Sie sich auf diesen einmaligen Abend – und bitte: Karten sichern! Tel: 0316 – 82 53 65

Mehr dazu: Hin & Wider und ÖKA-Publikationen

Buchpräsentation „Überlandpartie!“

im Wiener Volksliedwerk am 30. Oktober 2018

Buchpräsentation Überlandpartie! im Wiener Volksliedwerk
Foto: © Herbert Zotti, Wiener Volksliedwerk

Gute Stimmung! Sangfreudiges und interessiertes Publikum!
Danke ans Wiener Volksliedwerk!
Danke an unser Publikum!
zum Buch siehe auch: Publikationen

Buchpräsentation „Überlandpartie!“

Di, 30.10.2018, 19:30 Uhr, Wiener Volksliedwerk

Kabarettistisch-musikalische Buchpräsentation von und mit Iris Fink & Roland Knie sowie dem Kurorchester Reinhold Kogler

Wenn alle auf Sommerfrische gehen – warum nicht auch das Kabarett?
Schließlich braucht es auch an heißen Tagen sein Publikum!
Und so begannen die Kabarettisten etwa an der Wende zum 20. Jahrhundert, den gutbürgerlichen Leuten aus der Stadt aufs Land nachzureisen.

Es ist ein bisher sowohl von der wissenschaftlichen Forschung als auch von der Memoirenliteratur größtenteils ausgeblendetes Kapitel, das die Leiterin des Österreichischen Kabarettarchivs, Iris Fink, und der Autor, Schauspieler und Rundfunkjournalist Roland Knie hier beispielhaft aufgearbeitet haben: Welche Künstler – von Hermann Leopoldi & Betja Milskaja bis Cissy Kraner und Maxi Böhm – in welchen sommerfrischen Urlaubsdestinationen auftraten; und in welchem historischen und soziokulturellen Kontext das urbane Phänomen des Kabaretts in ländlicher Umgebung sein Publikum fand. Nähere Infos zur Veranstaltung