Bibliothek

In der Fach-Bibliothek des Österreichischen Kabarettarchivs finden Sie Standard- und Nachschlagewerke, Anthologien, Biographien sowie Hochschulschriften (Dissertationen, Diplom-und Masterarbeiten u. dgl.) zum Thema Kabarett, Kleinkunst und Satire.

Siehe auch » Für Sie geöffnet


Des Weiteren Bücher, Zeitschriften und Sekundärliteratur zu Bereichen wie Wiener Kleinkunst, Vorläufer des Genres, Emigration, Exil, Karikatur, Comic, Literatur, Hörspiel, Film, politische Satire, politisches Lied, Musik, Chanson, Revue, Operette, Theater, jüdische Kleinbühnen, Zensur, Medien sowie über literarisches und politisches Kabarett in Österreich und Europa u. v. m.

Der Bestand, der laufend ergänzt wird, wurde durch Ankäufe, vor allem aber durch Schenkungen von
Verlagen und Privatpersonen aufgebaut. Ihnen dafür herzlichen Dank!

Bestand

(Stand: August 2018)

Anchor Navigation will be generated …

A

ABRET, Helga/KEEL, Aldo: Im Zeichen des Simplicissimus. Briefwechsel Albert Langen – Dagny Björnson 1895–1908. Langen Müller, München-Wien 1987

ADLASSNIG, Hans/TSCHIRK, Roman: Österreichisch für Anfänger. Amalthea, Wien-München 1983

ADLASSNIG, Hans/TSCHIRK, Roman: Österreichisch für Fortgeschrittene. Amalthea, Wien-München 1986

ADLER, Polly (= Angelika Hager): Nur Idioten sind glücklich. Short Stories. Amalthea, Wien 2010

ADLER, Polly (= Angelika Hager): Polly Klinik 2011 [Kalender]. Amalthea, Wien 2011

ADLER, Polly (= Angelika Hager): Venus im Koma. Amalthea, Wien 2011

AIGELSREITER, Alfred: Verhiast und zugemoikt. Die besten Texte des Kabaretts „Brennesseln“. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 1994

AIGELSREITER, Alfred: Wende-Wolfis geheimes Tagebuch. Eine satirische Fiktion. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 2001

AIGELSREITER, Alfred: Fußfrei in den Brennesseln. Die besten Texte der „Brennesseln“. Kral Vlg., Berndorf 2017

ALPÁR, Ágnes: A Kabaré 1945–1980 [ung.]. Budapest 1981

ALPÁR, Ágnes: a cabaret [ung.]. Budapest 1979

ALTENBERG, Peter: „Semmering 1912“. S. Fischer, Berlin 1919

ALTENBERG, Peter: Auswahl aus seinen Büchern von Karl Kraus. Insel, TB 1997

ALTENBERG, Peter: Das große Peter Altenberg Buch. Hg. v. W. J. Schweiger. Zsolnay, Wien 1977

ALTENBERG, Peter: Die Selbsterfindung eines Dichters. Briefe und Dokumente 1892-1896. Wallstein, Göttingen 2009

ALTENBERG, Peter: Diogenes in Wien. Aphorismen, Skizzen und Geschichten, Bd. 1. Volk und Welt, Berlin 1982

ALTENBERG, Peter: Diogenes in Wien. Aphorismen, Skizzen und Geschichten, Bd. 2. Volk und Welt, Berlin 1982

ALTENBERG, Peter: Expedition in den Alltag. Gesammelte Skizzen 1895–1898. Hg. v. W. J. Schweiger. Löcker/S. Fischer, Wien u. Frankfurt 1987

ALTENBERG, Peter: Extrakte des Lebens. Gesammelte Skizzen 1898–1919. Hg. v. W. J. Schweiger. Löcker/S. Fischer, Wien u. Frankfurt 1987

ALTENBERG, Peter: Leben und Werk in Texten und Bildern. Hg. v. H. Ch. Kosler. Insel, TB, 1997

ALTENBERG, Peter: Mein Lebensabend. S. Fischer, Berlin 1919

ALTENBERG, Peter: Sommerabend in Gmunden. Szenen und Skizzen zwischen Semmering und Salzkammergut. Hg. v. B. Spinnen. Schöffling & Co 1997

ALTENBERG, Peter: Was der Tag mir zuträgt. S. Fischer, Berlin 1906

AMON, Nadine Denise/PAPAI, Alexandra: Alfons Haider – Mehr gehalten als versprochen. Verlag 66, Amstetten 2004

ANGELOFF, Therese: Meine Seele hat ein Holzbein. Ein Werdegang. Mit Gedichten und Liedern, Bildern und Kabarett-Texten. Damnitz, München 1982

APPIGNANESI, Lisa: Das Kabarett. Belser Vlg., Stuttgart 1976

Arbeitsgruppe „Exilmusik“ am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hamburg (Hg.): Lebenswege von Musikerinnen im „Dritten Reich“ und im Exil. Bockel Vlg., Hamburg 2000

ARENDS, Lena: Josef Hader und die Komik. Anhand des Programms „Hader muss weg“. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2011

ARLT, Herbert (Hg.): Jura Soyfer. Europa, multikulturelle Existenz. Röhrig Verlag 1993

ARNBOM, Marie-Theres: War’n Sie schon mal in mich verliebt? Filmstars, Operettenlieblinge und Kabarettgrößen zwischen Wien und Berlin. Böhlau, Wien–Köln–Weimar 2006

ARNBOM, Marie-Theres/CLARKE, Kevin/TRABITSCH, Thomas: Welt der Operette. Glamour, Stars und Showbusiness. Christian Brandstätter, Wien 2011

ARNBOM, Marie-Theres /WACKS, Georg (Hg.): Das Theater und Kabarett „Die Hölle“. Armin Berg Verlag 2010

ARNBOM, Marie-Theres/WACKS, Georg (Hg.): Jüdisches Kabarett in Wien. 1889–2009. Armin Berg Verlag 2009

ARNBOM, Marie-Theres/WAGNER-TRENKWITZ, Christoph (Hg.): „Grüß mich Gott!“. Fritz Grünbaum. 1880–1941. Eine Biographie. Christian Brandstätter, Wien 2005

ARNOLD, Matthias: Henri de Toulouse-Lautrec 1864–1901. Das Theater des Lebens. Taschen Vlg., Köln 2001

ASEN, Barbara: Lachen, worüber einem der Humor vergehen könnte. Eine Geschlechtergeschichte des österreichischen Kabaretts zwischen 1950 und 1990. Salzburg, Univ., Dipl.-Arb., 2005

ASKIN, Leon: Der Mann mit den 99 Gesichtern. Autobiographie. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1998

ASTOR, Willy: Unverrichter der Dinge. Humor direkt vom Erzeuger. Vorwort: Dieter Hildebrandt. Kunstmann, München 2006

ATTENHOFER, Elsie: Cabaret Cornichon. Erinnerungen an ein Cabaret. Benteli Verlag, Bern 1975

AUFRICHT, Ernst Josef: Erzähle, damit du dein Recht erweist. Propyläen Vlg., Berlin [1966]

Ausstellungskatalog: Die 70er. Damals war Zukunft. Schallaburg 2016

AUTENGRUBER, Ewald: Der Backenzahn / Krach um die Zeiserlgasse / Der lebendige Tote [3 Szenen]. Verlag Spiel und Fest, Graz o. J.

AUTENGRUBER, Ewald: Kleines Bezirksgericht. Ulrich Moser Vlg., Graz 1984

AUTENGRUBER, Ewald: Neues Kleines Bezirksgericht. Moser, Graz 1987

AXMANN, David: Friedrich Torberg. Die Biographie. Langen Müller, München 2008

AZNAVOUR, Charles: Aznavour über Aznavour. Erinnerungen. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1971

B

BACHMAIER, Helmut (Hg.): Texte zur Theorie der Komik. Reclam, Stuttgart 2005

BACHMANN, Ingeborg: Die Radiofamilie. Suhrkamp, TB, 2011

BAHR, Hermann: Theater. Ein Wiener Roman. S. Fischer, Berlin o. J.

BARCK, Simone: Exil in der UdSSR (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933–1945, Bd. 1 / I u. II). Reclam Leipzig 1989

BARTOSCH, Anna-Maria: Musikkabarett in Österreich in den Jahren 2012/2013. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2014

BASIL, Otto: Johann Nestroy. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowohlt, TB, 1996

BASTEN, Renate: Ratgeber für aufgeweckte Morgenmuffel. Lector Vlg., Altendorf 1979

BAUER, Anton: 150 Jahre Theater an der Wien. Amalthea, Zürich-Leipzig-Wien 1952

BAUM, Vicki: Es war alles ganz anders. Ullstein, Frankfurt-Berlin 1963

BAUSCHINGER, Sigrid (Hg.): Literarisches und politisches Kabarett von 1901–1999. Franke, Tübingen u. Basel 2000

BECKERMANN, Ruth (Hg.): Die Mazzesinsel. Löcker, Wien 1984

BEDA (Fritz Löhner-Beda): Getaufte und Baldgetaufte. Löwit Vlg:, Wien 1917

BEDA (Fritz Löhner-Beda): Israeliten und andere Antisemiten. Löwit Vlg., Wien 1917

BELL, Ruth-Maria: Das zeitgenössische Wiener Gruppenkabarett. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1990

BELTZ, Matthias: Gute Nacht, Europa, wo immer du auch bist. Blessing, München 1998

BEMMANN, Helga (Hg.): Immer um die Litfaßsäule rum. Gedichte aus sieben Jahrzehnten Kabarett. Henschel Vlg., Berlin 1975

BEMMANN, Helga (Hg.): Mitgelacht – dabeigewesen. Henschel Vlg., Berlin 1973

BEMMANN, Helga: Berliner Musenkinder-Memoiren. Lied der Zeit, Berlin 1987

BEMMANN, Helga: Daddeldu, ahoi! Leben und Werk des Dichters, Malers und Artisten Joachim Ringelnatz. Der Morgen, Berlin 1980

BEMMANN, Helga: Erich Kästner – Humor auf Taille. Fischer, TB, 1985

BEMMANN, Helga: Ick wundre mir über jarnischt mehr. Otto Reutter Biographie. Lied der Zeit, Berlin 1980

BEMMANN, Helga: Kurt Tucholsky – Ein Lebensbild. Verlag der Nationen, Berlin 1990

BEMMANN, Helga: Kurt Tucholsky als Chanson- und Liederdichter. Lied der Zeit Musikverlag, Berlin 1989.

BEMMANN, Helga: Marlene Dietrich. Ihr Weg zum Chanson. Lied der Zeit, Berlin 1990

BEMMANN, Helga: Wer schmeißt denn da mit Lehm? Claire Waldoff Biographie. Lied der Zeit, Berlin 1982

BENATZKY, Ralph: Triumph und Tristesse. Tagebücher 1919–1946. Hg. v. Inge Jens u. Christiane Niklew. Parthas-Verlag, Berlin 2002

BENAY, Jeanne u. a. (Hg.): Österreichische Satire (1933–2000). Exil, Remigration, Assimilation. Peter Lang, Bern 2003

BENDOW, Wilhelm: Schauspieler und Kabarettist. Dokumentation zum 100. Geburtstag. Stadt Einbeck, 1984

BERG, Armin: In Wien viel Neues. Das lustige Buch von Armin Berg. Stern-Verlag, Wien o. J.

BERG, Jimmy: Von der Ringstraße zur 72nd Street. Jimmy Bergs Chansons aus dem Wien der dreißiger Jahre und dem New Yorker Exil. Hg. v. Horst Jarka. Peter Lang Publishing 1996

BERGER, Joe: Märchen für die Satten und Irren. Fama Vlg., Wien 1990

BERGER, Joe: märchen für konsumkinder. Jugend & Volk, Wien-München 1977

BERGMANN, A[dolf]: Die Klabriaspartie. C. Daberkow’s Vlg., Wien o. J.

BERGSON, Henri: Das Lachen. marix verlag, Wiesbaden 2014.

BERN, Maximilian: Die Zehnte Muse. Dichtungen vom Brett’l und fürs Brett’l. Otto Elsner Verlag, Berlin 1917

BERNAUER, Rudolf: Das Theater meines Lebens. Erinnerungen. Blanvalet, Berlin 1955

BERNELLE, Agnes: Schöneberg – West End. Das Theater meines Lebens. Bollmann, Düsseldorf 1997

BIERBAUM, Otto Julius: In Rixdorf kennt mir jedermann. Henschel Vlg., Berlin 1969

BIERBAUM, Otto Julius: Prinz Kuckuck. Paul Franke Vlg., Berlin o .J.

BIERBAUM, Otto Julius: Stilpe. Knaur, TB, 1982

BIERBAUM, Otto Julius: Zäpfel Kerns Abenteuer. Insel, TB, 1977

BIRON, Georg/KEHLMANN, Michael: Der Qualtinger – Ein Portrait. Langen Müller, München 1987; Hannibal Vlg., St. Andrä-Wördern 1995

BISANZ, Hans: Peter Altenberg: Mein äußerstes Ideal. Altenbergs Photosammlung von geliebten Frauen, Freunden und Orten. Christian Brandstätter, Wien-München 1987

BISENZ, Alexander: Schlussbledoje. Jubiläums-Ausstellung. Eigenverlag, Magistrat St. Pölten 2012

BISSEGGER, Peter u. a.: Grosse Schweizer Kleinkunst. rüffer & rub, Zürich 2010

BLAIKNER, Peter: „Freistunde“. Monolog für einen Lehrer. Arovell Verlag, Gosau-Salzburg 2000

BLAIKNER, Peter: Aus dem Innergebirg. Edition Eizenbergerhof, Salzburg 2000

BLAIKNER, Peter: Iphigenie in Rauris. Volksstück mit Gesang. edition prolit, Salzburg 1992

BLAIKNER, Peter: Weil ich für mein Leben gern lebe. Rhön-Verlag, Hünfeld 1996

BLÜMMEL, Emil Karl/GUGITZ, Gustav: Von Leuten und Zeiten im alten Wien. Gerlach & Wiedling, Wien u. Leipzig 1922

BÖCKMANN, Walter (Hg.): Das Goldene Buch des Humors. C. W. Niemayer, Hameln o. J.

BÖHM, Alfred: Mit besten Empfehlungen ihr Alfred Böhm. Erinnerungen & Anekdoten aufgez. von Dolf Lindner. NÖ Pressehaus, St. Pölten 1988

BÖHM, Max/HEY, Peter: gestern … heute … morgen. Eine lustige Grammatik konjungiert und dekliniert von Peters Eulenspiegel. Brücken-Verl. 1946

BÖHM, Max: Maxi Böhm ruft Österreich. Vox-Austriae-Verlag, St. Johann 1948

BÖHM, Maxi: Bei uns in Reichenberg. Unvollendete Memoiren. Fertig erzählt v. Georg Markus. Amalthea, München 1983

BÖHM, Max: In Wirklichkeit ist alles ganz anders … Sensen-Verlag, Wien 1983

BÖHM, Max: Böhm’s Lachendes Lexikon. Die besten Witze von A bis Z aus der größten Sammlung Europas. Hg. v. Hans Veigl. Kremayr & Scheriau, Wien 1983

BÖHM, Max: Der Witzepräsident. Kremayr & Scheriau, Wien 1983

BÖHM, Max: Gib mir deine tausend Fragezeichen. Gedanken & Lyrik 1940–1982. Versuch einer Chronologie. Sensen-Verlag, Wien 1988

BOIS, Curt: Zu wahr, um schön zu sein. Henschel, Berlin 1982

BOLBECHER, Siglinde/KAISER, Konstantin: Lexikon der österreichischen Exilliteratur. Deuticke, Wien-München 2000

BOTSTEIN, Leon/HANAK, Werner: quasi una fantasia. Juden und die Musikstadt Wien. Wolke Vlg.
2003

BRANDIN, Walter (Hg.): Die allerfrechsten Chansons aus dem alten Frankreich. Das Helen Vita Songbuch. Heyne, TB, 1970

BRANDSTÄTTER, Christian/SCHWEIGER, Werner J.: Das Wiener Kaffeehaus. Einleitender Essay v.
Hans Weigel. Molden, Wien-München-Zürich 1978

BRANDSTÄTTER, Christian: Design der Wiener Werkstätte 1903–1932. Dt. Taschenbuch Vlg., München 2003

BRECHT, Bertolt: Furcht und Elend des Dritten Reiches. Suhrkamp, TB, 1970

BREISACH, Emil: „Tellerwäscher“-Texte. [3 Szenen]. Vlg. Spiel und Fest, Graz o. J.

BREISACH, Emil: Tiere schauen Dich an. Ill. v. Gerhard Gepp. Leykam 1997

BREISACH, Emil: Wider den Strich. Hg. v. Heinz Hartwig. Leykam 1993

BREMMER, Jan/ROODENBURG, Herman (Hg.): Kulturgeschichte des Humors. Von der Antike bis heute. Primus Verl., Darmstadt 1999

BRENNER, Katharina: Die autobiographische Kunstfigur. Österreichisches Kabarett am Beispiel von Josef Hader, Alfred Dorfer und Thomas Maurer. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2014

BRENNESSELN, Kabarett: Die ersten 20 Jahre. Eine Dokumentation. Eigenverlag, Mödling 2000

BROCH, Hermann: Hofmannsthal und seine Zeit. Piper, München 1964.

BRONNER, Gerhard: Die Goldene Zeit des Wiener Cabarets. Hannibal Vlg., St. Andrä-Wördern 1995

BRONNER, Gerhard: Kein Blattl vor’m Mund. Ein ungeschriebenes Buch. Astor Verlag, Wien 1992

BRONNER, Gerhard: Tränen gelacht. Amalthea, Wien 1999

BRONNER, Gerhard: Meine Jahre mit Qualtinger. Amalthea, Wien 2003

BRONNER, Gerhard: Spiegel vorm Gesicht. Erinnerungen. DVA, München 2004

BRONNER/MERZ/QUALTINGER: Glasl vorm Aug. Langen-Müller, München o. J.

BRONNER, Gerhard/WEHLE, Peter: Die unruhige Kugel. Forum, Wien-Hannover-Bern 1963

BRONNER, Gerhard/KRAINER, Lore: Trautes Heim. Heitere Szenen einer Ehe. Amalthea, Wien 1983

BRUANT, Aristide: Am Montmartre. Chansons und Monologe. Hg. v. Walter Rösler. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1987

BRÜMMEL, Wolf-Dietrich /VAN BOOTH, Friedrich: Robert Stolz – Melodie eines Lebens. Schröder Verlag, Hamburg 1967

BRUNNHUBER, Rudolf: Gerda Klimek. Kabarett- und Chansongeschichte am Beispiel der Steirischen Künstlerin. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2007

BUDZINSKI, Klaus (Hg.): Linke Lieder. Scherz Vlg., München-Bern-Wien [1966]

BUDZINSKI, Klaus (Hg.): Vorsicht, die Mandoline ist geladen. Deutsches Kabarett seit 1964. S. Fischer, Berlin 1970

BUDZINSKI, Klaus/HIPPEN, Reinhard: Metzler Kabarett Lexikon. Metzler, Stuttgart 1996

BUDZINSKI, Klaus: Das Kabarett. Zeitkritik – gesprochen, gesungen, gespielt (= Hermes Handlexikon). Econ TB Verlag, Düsseldorf 1985

BUDZINSKI, Klaus: Die Muse mit der scharfen Zunge. Paul List, München 1961

BUDZINSKI, Klaus: Die öffentlichen Spaßmacher. Das Kabarett in der Ära Adenauer. List, TB, München 1966

BUDZINSKI, Klaus: Pfeffer ins Getriebe. Ein Streifzug durch 100 Jahre Kabarett. Heyne, TB, 1982

BUDZINSKI, Klaus: So weit die scharfe Zunge reicht. Scherz Verlag, München 1966

BUDZINSKI, Klaus: Wer lacht denn da? Kabarett von 1945 bis heute. Westermann, Braunschweig 1989

BÜNKER, Bernhard C./CHOBOT, Manfred (Hg.): Dialekt Anthologie 1970 – 1980. Internationales Dialektinstitut, Wien 1982

BUSCH, Wilhelm: Das große Wilhelm Busch Album. Donauland Ausg. 1961

BUXBAUM, Elisabeth: „Veronika, der Lenz ist da!“ Walter Jurmann. Ein Musiker zwischen den Welten und Zeiten. Edition Steinbauer, Wien 2006

BUXBAUM, Elisabeth: Transit Shanghai. Ein Leben im Exil. Edition Steinbauer, Wien 2008

C

Cabaret Berlin. Revue, Kabarett and Film Music between the Wars (mit 4 CDs). Edel ear Books 2005

CABARET-Literatur: Die elfte Muse. Ein Führer durch die moderne Cabaret-Literatur. Drei Masken Verlag, München-Berlin [1925]

CAMARO und das Künstlerkabarett Badewanne. Nicolai, Berlin 2014

CASTONIER, Elisabeth: Stürmisch bis heiter. Memoiren einer Außenseiterin. Nymphenburger, München 1964

Chansons: Deutsche Chansons. Von Bierbaum, Dehmel, Liliencron, Wedekind, Wolzogen u. a. Insel Verlag, Leipzig 1917

CHEVALIER, Maurice: Mein Weg und meine Lieder. Amandus-Edition, Wien 1948

CHIAVACCI, Vincenz: G’schichten aus Alt-Wien. Amalthea, Wien 1973

CHOBOT, Manfred: waunst in Wean. Wiener. Mundartgedichte. Relief Vlg., München 1978

CLEESE, John & Connie BOOTH: the complete fawlty towers. Methuen 1989

COLPET, Max: Sag mir wo die Jahre sind. Erinnerungen eines unverbesserlichen Optimisten. Langen Müller, München 1976

CONRADS, Heinz: Meine ersten 60 Jahre. Zsgestellt u. bearb. v. Fritz Hendrich. Molden, Wien-München-Zürich 1974

CONRADS, Heinz: Vergessene Neuigkeiten. Mit Gedankenstrichen v. Ironimus. Kurt Wedl, Melk-Wien-München 1959

CSÁKY, Moritz: Ideologie der Operette und Wiener Moderne. Ein kulturhistorischer Essay. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1998

CSOKOR, Franz Theodor: Zeuge einer Zeit. Briefe aus dem Exil 1933 – 1950. Langen Müller, München 1964

CULLIN, Michel/DRIESSEN-GRUBER, Primavera (Hg.): Douce France? Musik-Exil in Frankreich 1933-1945. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2008

CUMMINS, Paul: Musik trotz allem. Herbert Zipper: Von Dachau um die Welt. Verlag Lafite, Wien 1992

CUSTODIS, Michael/RIETHMÜLLER, Albrecht (Hg.): Georg Kreisler – Grenzgänger. Rombach Vlg., Freiburg i. Br.-Berlin-Wien 2009

CZIFFRA, Géza von: Der Kuh im Kaffeehaus. Die Goldenen Zwanziger in Anekdoten. Herbig, München 1981

D

DACHS, Gisela (Hg.): Humor. Jüdischer Almanach des Leo Baeck Instituts. Jüdischer Vlg. im Suhrkamp Vlg. 2004

DACHS, Robert: Sag beim Abschied … Verlag Der Apfel, Wien 1997

DALINGER, Brigitte: Verloschene Sterne. Geschichte des jüdischen Theaters. Picus, Wien 1998

DALINGER, Brigitte u. a. (Hg.): „Gute Unterhaltung!“ Fritz Grünbaum und die Vergnügungskultur im Wien der 1920er und 1930er Jahre. Peter Lang, Frankfurt 2008

DALINGER, Brigitte u. a. (Hg.): Wege ins Vergnügen. Metroverlag, Wien 2016

DAMBÖCK, Thomas: Die Organisation der Kulturkontrolle im Dritten Reich. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1988

DAMYANOVIC, Eva: Kabarettistinnen. Ein historischer Rückblick und eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Situation mit Schwerpunkt Österreich. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1996

DANDER, Elisabeth: Egon Friedells und Alfred Polgars Kabarett-Texte. Zur Konnektivität von Groteske und mittelbar direktivem Kommunikationssystem. Innsbruck, Univ., Dipl.-Arb., 1990

DANIMANN, Franz: Flüsterwitze und Spottgedichte unterm Hakenkreuz. Ephelant, Wien 2001

DEBERA, Ursula: Politisches und Sozialkritisches im Wienerlied im 18., 19. und 20. Jahrhundert. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1995

DEGENHARDT, Franz Josef: Brandstellen. Rowohlt TB, Reinbek 1977

DEGENHARDT, Franz Josef: Der Liedermacher. Rowohlt TB, Reinbek 1985

DEGENHARDT, Franz Josef: Zündschnüre. Rowolht TB, Reinbek 1975

DEGENHARDT/NEUSS/HÜSCH/SÜVERKRÜP: Da habt ihr es! Rowohlt TB, Reinbek 1970

DEISSNER-JENSSEN, Frauke (Hg.): Die Zehnte Muse. Kabarettisten erzählen. Henschel Vlg., Berlin 1982

DEMMER, Erich (Hg.): Umgevolktes Österreich. Satiren gegen Ausländerfeindlichkeit. Promedia, Wien 1993

DEMSKI, Ulrike/MÜHLEGGER-HENHAPEL, Christiane (Hg.): Hans Moser 1880-1964. Christian Brandstätter, Wien 2004

DENCKER, Klaus Peter: Der junge Friedell. Dokumente der Ausbildung zum genialen Dilettanten. C.H. Beck, München 1977

DENSCHER, Barbara (Hg.): Kunst & Kultur in Österreich. Das 20. Jahrhundert. Christian Brandstätter, Wien 1999

DENSCHER, Barbara/PESCHINA, Helmut: Kein Land des Lächelns. Fritz Löhner-Beda 1883-1942. Residenz, Salzburg 2002

Deutsches Historisches Museum: Kunst und Propaganda im Streit der Nationen 1930-1945. Ausstellungskatalog Dt. Histor. Museum, Berlin 2007

Deutsches Kabarettarchiv: Die Welt als Cabaret. Wie Kabarett in Deutschland begann 1901-1916 (= 100 Jahre Kabarett, Teil I). Ausstellungskatalog Deutsches Kabarettarchiv, Mainz o. J.

Die Blauen Engel: Das letzte Album (mit CD). M.A.D., Wien 2015

DIEHL, Walther: Die Künstlerkneipe „Simplicissimus“. Geschichte eines Münchner Kabaretts 1903 bis 1960. Buchendorfer Vlg., München 1989

DIETRICH, Margret: Hanswurst lebt noch. Bergland-Buch 1965

DOLL, Jürgen: Theater im Roten Wien. Vom sozialdemokratischen Agitprop zum dialektischen Theater Jura Soyfers. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1997

DOR, Milo/FEDERMANN, Reinhard: Der politische Witz. Einführung v. Werner Finck. Ed. Kaiser Vlg., München 1964

DORFER, Alfred: Donnerstalk. Czernin Vlg., Wien 2011

DORFER, Alfred: Satire in restriktiven Systemen Europas im 20. Jahrhundert. Wien, Univ., Diss., 2011

DORFER, Alfred: Totalitarismus und Kabarett. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2006

DORFER, Alfred: wörtlich. satirische texte. Blessing, München 2007

DÖRING, Jürgen: Toulouse-Lautrec und die Belle Époque. Prestel, München 2002

DÖRMANN, Felix/JACOBSON, Leopold: Ein Walzertraum. Textbuch der Gesänge (Operette. Musik: Oscar Straus). Doblinger, Wien 1907

DORN, Egon (Hg.): Das erste lustige Simpel-Büchlein. Nestroy-Vlg., Wien 1920

DOVE, Richard u. a.: Wien – London hin und retour. Austrian Centre 1939-1947. Czernin Verlag, Wien 2004

DRÖSSLER, Clemens: Politisches Kabarett. Wirkung und Wechselwirkung zwischen politischen Ereignissen und dem künstlerischen Repertoire des Kabarettisten am Beispiel Österreichs. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2008

DÜRHAMMER, Ilija/JANKE, Pia (Hg.): Die „österreichische“ nationalsozialistische Ästhetik. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2003

DÜRINGER,Roland: Meine Stimme G!LT Und Deine …? Christian Brandstätter, Wien 2017

DURIEUX, Tilla: Eine Tür fällt ins Schloss. Silver & Goldstein, Berlin 1989

DURIEUX, Tilla: Meine ersten neunzig Jahre. Erinnerungen. Herbig, München 1979

DURIEUX, Tilla: Eine Tür steht offen. Erinnerungen. Herbig, Berlin-Grunewald 1954

DURZAK, Manfred (Hg.): Die deutsche Exilliteratur 1933-1945. Philipp Reclam jun., Stuttgart 1973

DVORAK, Felix: Küss die Hand, Herr Hofrat und andere Satiren aus Österreich. Amalthea, Wien 1989

DVORAK, Felix: Überlebenslauf. Erinnerungen in Anekdoten. Amalthea, Wien 2011

E

EBERL, Manfred: Das Kabarett- und Kleinkunstfestival „Ybbsiade“. Eine Bestandaufnahme. Wien, WU, Projektarbeit 2002

EBERSTALLER, Gerhard: Ronacher. Ein Theater in seiner Zeit. Edition Wien 1993

EBERSTALLER, Gerhard: Zirkus und Varieté in Wien. Jugend und Volk, Wien-München 1974

ECKEL, Klaus: Vielleicht hat Gott nur ein Burn-Out. Echomedia, Wien 2013

ECKHARDT, Fritz: Ein Schauspieler muß alles können. Mein Leben in Anekdoten. Herbig, München 1989

ECKHARDT, Fritz: Mit einem Lächeln durchs Leben. Kremayr & Scheriau, Wien 1981

EGGEBRECHT, Axel/PINKERNEIL, Dietrich: Zum Nachdruck der Weltbühne. Das Drama der Republik. Athenäum Vlg., Königstein/Ts. 1979

EGGER, Mona Daniela: „Ich kann ja schlecht Männerkabarett machen“. Vorarlberger Frauen und ihre Kabarettprogramme. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2008

EHARDT, Christine: Vom Einstecken und Austeilen. Die Geschichte des Watschenmannes als ein Beitrag zur Kultur- u. Rundfunkgeschichte Österreichs. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2003

EIGL, Kurt/KLESL Wolfgang: Lachendes Österreich. Humor vom Neusiedler- bis zum Bodensee. Kremayr & Scheriau, Wien 1978

EISELT-WELTMANN, Susanne: Das „Politische Kabarett“ und die „Roten Spieler“. Agitation und Propaganda der österreichischen Sozialdemokratie 1926-1934. Wien, Univ., Diss., 1987

EISENBACH, Heinrich: Anekdoten. Bd. 7. Georg Szelinksi, Wien 1906

EISENBACH, Heinrich: Anekdoten. Bd. 9. Georg Szelinksi, Wien 1906

ELBINGER, Carl: Witz und Satire anno 1848. Wiener Verlag 1948

ENGEL, Alexander: Von Autoren, Komödianten und Clowns. Moritz Perles, Wien 1910

ENSIKAT, Peter: Was ich noch vergessen wollte. Blessing, München 2000

ERBACHER, Brigitte (Hg.): Qualtingers beste Satiren. Vom Travnicek zum Herrn Karl. Mit Texten v. Gerhard Bronner, Carl Merz und Helmut Qualtinger. Langen Müller, München-Wien 1973

ERGERT, Viktor: 50 Jahre Rundfunk in Österreich, Bd I: 1924-1945. Residenz, Salzburg 1974

ERGERT, Viktor: 50 Jahre Rundfunk in Österreich, Bd. II: 1945-1955. Residenz, SAlzburg 1975

ERGERT, Viktor: 50 Jahre Rundfunk in Österreich. Bd III: 1955-1967. Residenz, Salzburg 1977

ERGERT, Viktor u. a.: 50 Jahre Rundfunk in Österreich. Bd IV: 1967-1974. Residenz, Salzburg 1985

ERTL, Johann: Das politische Kabarett des Lukas Resetarits. Soloprogramme von 1977-2004. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2004

ESSER, Barbara: Sag beim Abschied, leise Servus! Eine Liebe im Exil. Kremayr & Scheriau, Wien 2002

EXENBERGER, Herbert: Vom „Cabaret ABC im Regenbogen“ zur „Lindenbaum-Gruppe“ in Theresienstadt. In: Theresienstädter Studien und Dokumente. Verlag Academia, Prag 1996

F

FABER, Monika: Madame d’Ora. Wien-Paris. Portraits aus Kunst und Gesellschaft 1907-1957. Edition Christian Brandstätter, Wien-München 1983

FARKAS – WEBER, Andreas (Hg.): Einer, der nicht hassen konnte. Karl Farkas. Emigration und Heimkehr. Beiträge zu Leben und Werk. Band 1. Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2015

FARKAS  – STRASSER, Katharina (Hg.): Einer, der nicht hassen konnte. Karl Farkas. Emigration und Heimkehr. Katalog zur Ausstellung. Band 2. Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2015

FARKAS, Karl/GRÜNBAUM, Fritz: Der Traumexpreß. Karczag-Boheme-Vlg., Wien 1931

FARKAS, Karl: Also sprach Farkas. Halm und Goldmann, Wien [1930]

FARKAS, Karl: Zurueck ins Morgen. Paramount, New York 1946

FECHNER, Eberhard: Die Comedian Harmonists. Heyne, TB, 1997

FEDERN, Ernst: Sozialismus, KZ, Psychoanalyse und Sozialarbeit. Löcker, Wien 2012

FELDNER, Fritz: Wiener Originale. Hunna Vlg., Wien 1962

FERBER, Christian (Hg.): UHU. Das Magazin der 20er Jahre (Reprint: Nachdruck der Erstveröffentlichungen aus den Original-UHU-Bänden v. 1924-1933). Ullstein, Frankfurt/Main 1979

FETZ, Bernhard/SCHLÖSSER, Hermann: Wien – Berlin. Mit einem Dossier zu Stefan Großmann. Zsolnay, Wien 2001

FETZ, Bernhard u. a. (Hg.): Nacht über Österreich. Der Anschluss 1938 – Flucht und Vertreibung. Residenz, St. Pölten-Salzburg-Wien 2013

FIGL, Bettina: Von Schmähführern und Schmähführerinnen. Eine qualitative Befragung österreichischer KarikaturistInnen, Kolumnist/innen und FernsehkabarettistInnen. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2009

FINCK, Werner (Hg.): Kavaliere, Käuze, Kerle. Ein Kabarettbuch. Siegel-Vlg. Otto Müller, Frankfurt/M. 1947

FINCK, Werner: „Witz als Schicksal, Schicksal als Witz“ Ein deutsches Bilderbuch zu Nutz und Frommen Punkt. Aufgeblättert v. Klaus Budzinski. Marion v. Schröder, Hamburg 1966

FINCK, Werner: Alter Narr – was nun? Herbig, München 1972

FINCK, Werner: Das Kautschbrevier. Herbig, Berlin 1938

FINCK, Werner: Finckenschläge. Fischer, TB, 1969

FINCK, Werner: Zwischendurch. Ernste Versuche mit dem Heiteren. Herbig, München 1975

FINK, Hans-Jürgen/SEUFERT, Michael: Georg Kreisler: Gibt es gar nicht. Die Biographie. Scherz Vlg., München 2005

FINK, Iris: Von Travnicek bis Hinterholz 8. Kabarett in Österreich ab 1945 – von A bis Zugabe. Styria, Graz-Wien-Köln 2000

FINK, Iris: „Drei blaue Augen“. Ein Kultur- und Gesellschaftsspiegel anhand von österreichischen Kabarett-Texten der Gegenwart. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 1991

FINK, Iris: „Kabrettl im Rückspiegel“. Grazer Kabarett und Kleinkunst im historischen Kontext. Graz, Univ., Diss., 1994

FINK, Iris: Der komische Vogel aus Graz. Dokumentation über den „Grazer Kleinkunstwettbewerb“ 1987 – 2003 der Kleinkunstbühne Hin & Wider in Fakten und Anekdoten. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2004

FINK, Iris/KNIE, Roland: Überlandpartie! Kabarett auf Sommerfrische. Böhlau, Wien 2018

FINK, Iris VEIGL, Hans: Des Sängers Fluch. Am 16. November 1901 eröffnete Felix Salten das „Jung-Wiener Theater zum lieben Augustin“. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2001, 2008

FINK, Iris/VEIGL, Hans: Verdrängte Jahre. Unterhaltungskultur im Schatten der Krisen. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2008

FINK, Iris/VEIGL, Hans: Bronner, Merz, Qualtinger & Co. Ein namenloses Erfolgsensemble in den 50er Jahren. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2010

FINK, Iris/VEIGL, Hans: „… und Lachen hat seine Zeit“. Kabarett zwischen Wiederaufbau und Wirtschaftswunder. Kleinkunst in Österreich 1945 bis 1970 (= Kulturgeschichte des österreichischen Kabaretts, Bd. 2). Österr. Kabarettarchiv, Graz 2016

FINK, Iris u. a. (Hg.): … als wär’s ein Stück Kultur … Zehn Jahre Kleinkunstbühne Hin & Wider im Grazer Theatercafé Hin & Wider. Graz 1993

FISCHER-GRUBINGER, Anne-Marie: Mein Leben mit Karl Valentin. Moewig, Rastatt 1982

FLEISCHER, Michael: Eine Theorie des Kabaretts. Brockmeyer, Bochum 1989

FLÜGGE, Gerhard (Hg.): Das kleine Ferdinand von Reznicek Buch. Heyne, TB, 1977

FLÜGGE, Gerhard (Hg.): Ferdinand von Reznicek. Rogner & Bernhard, München 1973

FONTANA, Oskar Maurus: Hans Moser. Volkskomiker und Menschendarsteller. Kremayr & Scheriau, Wien 1965

FÖRSTER, Evelin: Die Frau im Dunkeln. Autorinnen und Komponistinnen des Kabaretts und der Unterhaltung von 1901 bis 1935. Eine Kulturgeschichte. Braus, Berlin 2013

FORSTER, Rudolf: Das Spiel mein Leben. Propyläen Vlg., Berlin 1967

FRANZ, Margit/HALBRAINER, Heimo (Hg.): Going east – going south. Österr. Exil in Asien und Afrika. Clio, Graz 2014

FRATT & SCHACHERREITER: Schlachthaus mit Buffet. Tragikomische Gesänge. Verlag Alfred Winter, Salzburg 1985

FREUD, Sigmund: Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten. Fischer, TB, 1999

FREUND, Gerhard: Fernsehen, nah gesehen. Erlebnisse und Erfahrungen eines Fernsehdirektors. Europaverlag, Wien 1961

FREY, Stefan: Emmerich Kálmán. Unter Tränen lachen. Eine Operettenbiographie. Henschel, Berlin 2003

FRIED, Annette/KELLER, Joachim: Faszination Clown. Patmos, Düsseldorf 1996

FRIEDEL, Gernot: Egon Friedell – Abschiedsspielereien. Romanbiographie. Molden, Wien 2003

FRIEDELL, Egon: Abschaffung des Genies. Essays bis 1918. Hg. u. m. e. Nachwort Friedell als Buchautor v. Heribert Illig. Kremayr & Scheriau, Wien 1993

FRIEDELL, Egon: Ist die Erde bewohnt? Gesammelte Essays 1919 – 1931. Hg. u. m. e. Nachwort Der ganze Friedell? v. Heribert Illig. Diogenes, Zürich 1985

FRIEDELL, Egon: Meine Doppelseele. Taktlose Bemerkungen zum Theater. Hg. u. m. e. Nachwort Friedells Doppelseelen v. Heribert Illig. Löcker, Wien 1985

FRIEDELL, Egon: Selbstanzeige, Essays ab 1918. Hg. u. m. e. Nachwort Der ganze Friedell? v. Heribert Illig. Löcker, Wien 1983

FRIEDELL, Egon/POLGAR, Alfred: Goethe und die Journalisten. Satiren im Duett. Hg. u. mit e. Nachw. Kollaborateure v. Heribert Illig. Löcker, Wien 1986

FRIEDELL, Egon: Von Dante zu d’Annunzio. Rosner & Stern, Wien-Leipzig 1915

FRIEDELL, Egon: Friedell-Brevier. Aus Schriften und Nachlass ausgew. v. Walther Schneider. Erwin Müller, Wien 1947

FRIEDELL, Egon. Briefe. Ausgew. u. hg. v. Walther Schneider. Georg Prachner, Wien o. J.

FRIEDELL, Egon: Das Altertum war nicht antik. Georg Prachner, Wien 1950

FRIEDELL, Egon: Der verkleidete Dichter. Eulenspiegel Vlg., Berlin 1983

FRIEDELL, Egon: Der Schriftspieler. Löcker, Wien 2003

FRIEDELL, Egon: Vom Schaltwerk der Gedanken. Ausgewählte Essays zu Geschichte, Politik, Philosophie, Religion, Theater und Literatur. Diogenes, Zürich 2007

FRIEDRICH, Pia: Zeitkritik im Plauderton. Der Conférencier in Wiener Kabarett und Varieté des Zwanzigsten Jahrhunderts. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2002

FRIESE, Carl (Hg.): Wiener Humor. Sammlung der besten humoristischen Vorträge, Travestien, heiteren Vorlesungen, komischen Duo- und Solo-Scenen, Burlesken und Schwänken sowie auch älterer ernster und heiterer Deklamationen von erprobter Wirkung und dramatischer Gelegenheitssachen für Damen und Herren. Begründet v. Carl Ad. Friese, fortgesetzt v. C. R. Friese. 10 Bde. Th. Daberkow’s Vlg., Wien 1886ff.

FRIESE, Carl (Hg.): Wiener Humor. Sammlung humoristischer Vorträge. Moritz Stern, Wien 1887

FRITZ, Walter: Im Kino erlebe ich die Welt. 100 Jahre Kino in Österreich. Christian Brandstätter, Wien 1997

FRITZ, Walter: Kino in Österreich – 1929-1945. ÖBV, Wien 1991

FUCHS, Eduard: Die Karikatur der europäischen Völker. Bd. 1. Vom Altertum bis zum Jahre 1848. Albert Langen, München 1921

FUCHS, Günter Bruno: Pennergesang. Gedichte und Chansons. Fischer, TB, 1967

G

GAMM, Hans-Jochen: Der Flüsterwitz im Dritten Reich. dtv/List 1963/1979

GEBHARDT, Horst (Hg.): Kabarett heute – Erfahrungen – Standpunkte. Henschel Vlg., Berlin 1987

GEIER, Manfred: Worüber kluge Menschen lachen. Rowohlt, TB, 2006

GEILER, Voli/MORATH, Walter: 1000 Gesichter – Ein Cabaret. Basilius Presse, Basel 1960

GENÉE, Pierre (Hg.): Hallo Hier Grünbaum! Altes und Neuentdecktes von und über Fritz Grünbaum. Löcker, Wien 2001

GENÉE, Pierre/VEIGL, Hans (Hg.): Fritz Grünbaum: Die Hölle im Himmel. Löcker, Wien 1985

GENÉE, Pierre/VEIGL, Hans (Hg.): Fritz Grünbaum: Die Schöpfung. Löcker, Wien 1984

GERNHARDT, Robert: Gedichte 1954 – 1994. Zweitausendeins 1998

GERNHARDT, Robert: Ostergeschichte. Fischer, TB, 2004

GEROLD-TUCHOLSKY, Mary: Kurt Tucholsky: Zwischen Gestern und Morgen. Rowohlt, TB, 1952

GERSTENBRAND, Franz (Hg.): Alfred Gerstenbrand 1881 – 1977. Künstlerleben eines Jahrhunderts. Brandstätter, Wien 2009

GERT, Valeska: Die Bettlerbar von New York. L.S.D. / Steidl, Göttingen 2012

GERT, Valeska: Ich bin eine Hexe. Biographie. Knaur, TB, 1989

GERT, Valeska: Mein Weg. O. O., o. V., 1931 im Druck erschienen

GIEHSE, Therese: „Ich hab nichts zum Sagen“. Gespräche mit Monika Speer. Bertelsmann, München 1973

GILBERT, Robert: Im weissen Rössl. Heiterer Roman von verliebten und anderen seltsamen Leuten. Heyne, TB, 1975

GILBERT, Robert: Mich hat kein Esel im Galopp verloren. Piper, München 1972

GLASER, Hermann: Kleine deutsche Kulturgeschichte von 1945 bis heute. S. Fischer, Frankfurt/Main 2004

GLEITSMANN, Sylvia: Carl Merz. Wien, Univ., Diss., 1987

GLÖCKNER, Harry: Hansl Schmid – Der letzte Herr des Wienerliedes. Tusch, Wien 1983

GOEBEL, Alexander: Zum Goebel. Jugend & Volk, München 1992

GÖRNER, Eberhard: Walter Jurmann. Sein Leben, seine Musik (mit CD). Henschel, Leipzig 2017

GOGG, Dieter: Nur wer das Fernsehen kennt. Styria, Graz-Wien-Köln 1982

GORDON, Paul: Das Kabarett 1950. Dreilinden Verlag, Berlin 1950

GORDON, Paul: Das Kabarett. Max Hesses Verlag, Berlin 1930

GRAF, Antonia: Das Wiener Kabarett in den fünfziger Jahren. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2004

GRAF, Kurt: Lustige Parodien und Anderes. Wilhelm Goldmann Verl., Leipzig [1928]

GRAF, Max: Jede Stunde war erfüllt. Ein halbes Jahrhundert Musik- und Theaterleben. Forum Verlag, Wien [1957]

GRAFF, Maria Antonia: Jimmy der Kabarettist. Metaisierung im Frühwerk Josef Haders. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2011

GRAF-KHITTEL, Gita (Hg.): Humor aus Österreich: von Abraham a Santa Clara bis Waggerl. Pinguin Vlg., Innsbruck 1967

GREINERT, Wolff A.: Hans Weigel „Ich war einmal …“ Eine Biografie. Styria, Wien-Graz-Klagenfurt 2015

GREUL, Heinz: Bretter, die die Zeit bedeuten. Die Kulturgeschichte des Kabaretts. Kiepenheuer & Witsch, Köln-Berlin 1967

GREUL, Heinz: Chansons der zwanziger Jahre. Sanssouci Verlag, Zürich 1962

GREUL, Heinz: Die Elf Scharfrichter. Sanssouci Verlag, Zürich 1962

GREUL, Heinz: fünfundvierzig. Piper, München 1994

GREUNER, Ruth (Hg.): Anton Kuh – Luftlinien. Löcker, Wien 1981

GREUNER, Ruth (Hg.): Zeitzünder im Eintopf. Antifaschistische Satire 1933-45. Der Morgen, Berlin 1975

GRIENSTEIDL, Monika: Peter Hammerschlag und das Wiener Kabarett der dreißiger Jahre. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1994

GRISSEMANN, Christoph/STERMANN, Dirk: Als wir noch nicht von Funk und Fernsehen kaputtgemacht geworden sind. Ullstein, TB, 1999

GRISSEMANN, Christoph/STERMANN, Dirk: Speichelfäden in der Buttermilch. Gesammelte Werke 1. Tropen, Stuttgart 2011

GRISSEMANN, Ernst/VEIGL, Hans (Hg.): Testbild, Twen und Nierentisch. Unser Lebensgefühl in den 50er Jahren. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2002

GRITSCH, Agnes: „Fünf Franc ein Café, zehn Franc eine Frau – In Paris ist der Himmel so blau …“ Studien zu Exilkabarett und -theater in Paris, Meslay-du-Maine und Gurs. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2007

GROEBNER, Severin: Lexikon der Nichtigkeiten. Ein Rundumschlagwerk für Zeitgenossen. Satyr, Berlin 2018

GROEBNER, Severin: Servus Piefke. Was sich ein Wiener in Deutschland so denkt. Südwest, München 2011

GROEBNER, Severin/Heintz Erik: Der Hypochonder. Das Handbuch für alle, die gerne leiden. Ill. v. Christian Moser. Südwest, München 2010

GROSCH, Nils/JANSEN, Wolfgang (Hg.): Zwischen den Stühlen. Remigration und unterhaltendes Musiktheater in den 1950er Jahren. Waxmann, Münster 2012

GRUEN, Viktor: Meine alte Schuhschachtel. Schriften aus den 20er Jahren. Europaverlag, Wien 1973

GRUENWALD, Henry u. a.: Ein Walzer muss es sein … Alfred Grünwald und die Wiener Operette. Ueberreuter, Wien 1991

GRUN, Bernard: Die leichte Muse. Kulturgeschichte der Operette. Langen-Müller, München 1961

GRUN, Bernard: Gold und Silber. Franz Lehár und seine Welt. Langen Müller, München 1970

GRUN, Bernhard: Aller Spass dieser Welt. Langen-Müller, München 1966

GRÜN, Lili: Herz über Bord. Paul Zsolnay, Berlin-Wien-Leipzig 1933

GRÜNBAUM, Fritz: Der Haupttreffer und andere Monologe (= Verlogene Wahrheiten, 3). Halm & Goldmann, Wien 1912

GRÜNBAUM, Fritz: Der scheugewordene Pegasus (= Verlogene Wahrheiten, 2). Halm & Goldmann, Wien 1912

GRÜNBAUM, Fritz: Hausfreund und Stammbaum und Anderes (= Verlogene Wahrheiten, 5). Halm & Goldmann, Wien 1915

GRÜNBAUM, Fritz: Meine Genealogie und Anderes (= Verlogene Wahrheiten, 9). Halm & Goldmann, Wien 1915

GRÜNBAUM, Fritz: Meine Sorgen …! Löwit Vlg., Wien 1917

GRÜNBAUM, Fritz: Vierweiberei. Löwit Vlg.., Wien 1918

GRÜNBAUM, Fritz: Verlogene Wahrheiten, Heft 7. Halm & Goldmann, Wien o. J.

GRÜNBAUM, Fritz: Verlogene Wahrheiten, Heft 8. Halm & Goldmann, Wien o. J.

GRÜNBAUM, Fritz: Von an-, un- und ausgezogenen Damen. Löwit Vlg, Wien 1917

GRÜNBAUM, Fritz: Vom seligen Zensor. Halm & Goldmann, Wien [1919]

GRÜNBAUM, Fritz: Grünbaum contra Grünbaum. Neues und Altes v. F. Grünbaum. Halm & Goldmann, Wien 1930

GRÜNBAUM, Fritz/STERK, Wilhelm: Der Favorit. Textbuch (Operette, M: Robert Stolz). Drei Masken Vlg., Berlin-München o. J.

GRÜNBAUM, Fritz: Vierweiberei. Erotische Gedichte, ausgew. v. H. Marecek. Molden Verlag, Wien 2005

GRÜNMANDL, Otto: Berge denken anders. Europaverlag, Wien 1973

GRÜNMANDL, Otto: „Es leuchtet die Ferne …“. Ein satirischer Reisebericht. Langen Müller, München-Wien 1985

GRÜNMANDL, Otto: Hinter den Jahren. Haymon, Innsbruck 2000

GRÜNMANDL, Otto: Meinungsforschung im Gebirge. Europaverlag, Wien-München 1973

GRÜNMANDL, Otto: Robinson, Freitag und das Krokodil. Langen Müller, München-Wien 1986

GUGITZ, Gustav: Lieder der Straße. Bänkelsänger im josephinischen Wien. Hollinek, Wien 1954

GUILBERT, Yvette: Die Kunst, ein Chanson zu singen. Henschel, Berlin 1981

GULBRANSSON, Olaf: Es war einmal. Piper, München 1975

GULBRANSSON, Olaf: Heiteres und Weiteres. dtv, München 1982

GULBRANSSON, Olaf: Sprüche und Wahrheiten. dtv, München 1984

GULBRANSSON, Olaf: und so weiter. Piper, München 1983

GUNKL: Tip des Tages. Amalthea, Wien 2011

GÜNTHER, Ernst: Geschichte des Varietés. Henschel, Berlin 1981

GÜNTHER, Herbert: Ringelnatz. Biographie mit Selbstzeugnissen u. Bilddokumenten. Rowohlt, TB,1998

GUTHERZ, Harald Peter: Operette. Roman. Alfred Ibach Vlg., Wien 1941

GUTHERZ, Harald Peter: Von früheren Menschen und jetzigen Leuten. officina vindobonensis 1936

GUTKNECHT, Christoph: Gauner, Grosskotz, kesse Lola. Deutsch-jiddische Wortgeschichten. edition q, Berlin 2016

H

HAAGE, Peter: Der Partylöwe, der nur Bücher fraß. Egon Friedell und sein Kreis. Claassen, Hamburg u. Düsseldorf 1971

HAAGE, Peter (Hg): Egon Friedells Konversationslexikon. Diogenes, Zürich 1974

HAAS, Willy u. a. (Hg): Berliner Cocktail. Das Beste seit der Jahrhundertwende. Eine Quintessenz aus Literatur, Kunst und Humor. Zsolnay, Hamburg-Wien 1957

HACKERMÜLLER, Rotraut: Roda Roda – Einen Handkuß der Gnädigsten. Eine Bildbiographie. Herold, Wien-München 1986

HACKL & MARECEK: Was lachen Sie? Texte v. Karl Farkas und Fritz Grünbaum. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2005

HADAMOWSKY, Franz: Wien – Theatergeschichte. Von den Anfängen bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. Jugend und Volk, Sonderband-Studienausgabe, Wien-München 1994

HADER, Josef/HADERER, Gerhard: Sehr verehrte Österreicher. Orac, Wien 1987

HADERER, Gerhard: Alles Essen. Ueberreuter, Wien 2005

HADERER, Gerhard: Das Leben des Jesus. Ueberreuter, Wien 2002

HENNING, Rupert/SCHEUBA, Florian: Cordoba. Das Rückspiel. Ill. v. Gerhard Haderer. Ueberreuter, Wien 2010

HAFFNER, Carl: Zwei von Humor. Ein Stück Wiener Theatergeschichte um Nestroy und Scholz. Franz Göth & Co, Wien 1946

HAFFNER, Ingrid und Herbert: Immer nur lächeln … Das Franz Lehár-Buch. Parthas-Verlag, Berlin 1998

HAGEL, Jan (= Peter Ortofer): Liebe unter 6 Augen. Garda, Wien 1968

HAGEL, Jan (= Peter Ortofer): Ratgeber für efrauzipierte Männer. Lector, Zürich 1979

HAGEL, Jan (= Peter Ortofer): Heitere Lebenshilfe für efrauzipierte Männer. Langen-Müller, München 1994

HAGEL, Jan (= Peter Ortofer): Selbst ist der Mann. Rowohlt, Reinbek 1985

HAGEL, Jan (= Peter Ortofer): Make Love. Ein Universal-Ratgeber der Erotik. Gardena, Wien-München 1969

HAIDER, Alois: Das harte Brot der Heiterkeit. 26 Kabarettnummern für das Kabarett „Simpl“. Eigenverlag o. J.

HAIDER, Susanne: Die literarischen Cabarets der Wiener Gruppe. Erscheinungsformen und Problematik von Happenings. Wien, Univ., Dipl.-Arb.,1993

HAIDER-PREGLER, Hilde/REITERER, Beate (Hg.): Verspielte Zeit. Österreichisches Theater der dreißiger Jahre. Picus, Wien 1997

HAIDER-PREGLER, Hilde/ROESSLER, Peter (Hg.): Zeit der Befreiung. Wiener Theater nach 1945. Picus, Wien 1998

HAIPL, Clemens: Ich scheiss mich an. Kolumnen & Zeichnungen. Echomedia, Wien 2008

HAKEL, Hermann (Hg.): Mein Kollege der Affe. Ein Kabarett mit Fritz Grünbaum, Peter Hammerschlag, Erich Mühsam, Fritz Kalmar, Anton Kuh, Mynona. Sefer-Verlag, Wien 1959

HAKEL, Hermann: Ein besonderer Mensch. Erinnerungen an Hermann Hakel. Lynkeus Verlag, Wien 1988

HAKEL, Hermann: Oj, bin ich gescheit. Ostjüdischer Humor. Löcker, Wien 1996

HAKEL, Hermann: Streitschrift gegen alle. Vom „Eipeldauer“ zum „Götz von Berlechingen“. Jugend & Volk, Wien-München 1975

HAKEL, Hermann: Wiennärrische Welt. Witz, Satire, Parodie einst und jetzt. Forum Verlag, Wien 1961

HAKEL, Hermann: Wigl Wogl. Kabarett und Varieté in Wien. Forum Verlag, Wien 1962

HALBRITTER, Kurt: Adolf Hitlers Mein Kampf. Gezeichnete Erinnerungen an eine große Zeit. Heyne, TB, 1979

HALL, Murray u. a.: Die Muskete. Kultur- und Sozialgeschichte im Spiegel einer satirisch-humoristischen Zeitschrift 1905-1941. Edition Tusch, Wien 1983

HAMMERSCHLAG, Peter: Der Mond schlug grad halb acht. Hg. v. Friedrich Torberg. Zsolnay, Wien 1972

HAMMERSCHLAG, Peter: Steif weht die Brise von der Postsparkassa. Groteskgedichte und Gelegenheitsprosa. Hg. v. Gerhard Bronner. Zsolnay, Wien 1984

HAMMERSCHLAG, Peter: Die Wüste ist aus gelbem Mehl. Groteskgedichte. Hg. v. Friedrich Achleitner. Zsolnay, Wien 1997

HAMMERSCHLAG, Peter: Die Affenparty. Prosa. Mit 11 Zeichnungen des Autors. Hg. v. Volker Kaukoreit. Zsolnay, Wien 2001

HAMMERSCHLAG, Peter: Kringel, Schlingel, Borgia. Broschüre zur Ausstellung: Peter Hammerschlag (1902-1942). Vitrinen und Exponate. Wien 1997

HANAK, Werner: Leopoldstädter Ortsmetamorphosen. Eine theateranalytische Reise zu den Schauplätzen der Dramen der Rolandbühne in den Jahren 1919 bis 1926 sowie zu den „gesprochenen Orten“ der „Leopoldstädter Jüdischen Lokalpossen“. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1994

HANDL, Joseph: Schauspieler des Burgtheaters. Humboldt-Vlg., Wien-Frankfurt/Main 1955

HASEK, Jaroslav in Briefen, Bildern und Erinnerungen. Aufbau-Verlag, Berlin 1983

HASEK, Jaroslav: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. 2 Bde. Rowohlt, TB, 1960

HASEK, Jaroslav: Schwejkiaden. Rowohlt, TB, 1971

HAUENSTEIN, Hans: Interpreten des Wienerliedes. Karner, Wien 1979

Haus d. Geschichte d. BRD (Hg.): Spass beiseite. Humor und Politik in Deutschland. Edition Leipzig 2010

HAUSBERGER, Sabine Judith: „Denn nahe, viel näher als ihr es begreift, steht diese Zukunft bevor …“ Die literarische Kleinkunst der dreißiger Jahre. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1992

HAYBÄCK, Eva Maria: Der Wiener „Simplicissimus“ 1912-1974. Versuch einer Analyse des Kabaretts mit längster Bestandzeit im deutschen Sprachraum. Wien, Univ., Diss., 1976

HEBBEL, Friedrich: Ergründe die Welt, und nicht die Bücher. Einfälle, Reflexionen, Beobachtungen. Ausgew. u. m. e. Vorwort v. Egon Friedell. Diogenes, Zürich 1992

HEESTERS, Johannes: Auch hundert Jahre sind zu kurz. Die Erinnerungen. Langen Müller, München 2002

HEGER, Veronika: Sind Sitcoms konservativ? Die Vermittlung v. konservativen Werten in US-amerikanischen Sitcoms. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2009

HEIBER, Helmut: Die Katakombe wird geschlossen. Scherz Vlg., München 1966

HEIN, Jürgen (Hg.): Wienerlieder. Von Raimund bis Georg Kreisler. Reclam jun., Stuttgart 2002

HEINE – Der Zeichner Th. Th. Heine. Geleitwort v. Eberhard Hölscher. Klemm, Freiburg im Breisgau 1955

HEINRICH, Alfred: Hilters Weltbild – mit Cartoons v. Alfred Kohlbacher. Edition Va bene 2010

HEINRICH, Alfred: Nach Babylon und retour. Eine historische Utopie. Edition Va bene 2014

HEINRICH, Alfred: Der eingefrorene Hofrat. Anmerkungn zum Zeitgeschehen. Vorwort: Gerhard Bronner. Edition Va bene 2004

HEINRICH, Alfred: Und ewig raunzen die Wiener. Eine etwas andere Stadtgeschichte. Edition Va bene 2009

HEINRICH, Alfred: Im Anfang war der Markt. Zeichungen v. Alfred Kohlbacher. Vorwort: Werner Schneyder. Edition Volkshochschule 2006

HEINZL, Hans Peter/ORTHOFER, Peter: Wir zeigen die Zehne. K&K-Theater, Wien 1986

HEISE, Ulla: Kaffee und Kaffeehaus. Eine Kulturgeschichte. Edition Leipzig 1987

HELLEIS, Anna: Vom Beitrag der Frauen zur sozialdemokratischen Theater-, Tanz-, Sprechchor- und Kabarettarbeit im Wien der 20er und 30er Jahre – eine Spurensuche. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2000

HENNENBERG, Fritz: Es muß was Wunderbares sein … Ralph Benatzky zwischen „Weißem Rößl“ und Hollywood. Zsolnay, Wien 1998

HENNENBERG, Fritz: Hanns Eisler. Biographie mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowohlt, TB, 1998

HENNING, Rupert/SCHEUBA, Florian: Freundschaft. Eine total politische Privatangelegenheit. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2005

HENNINGSEN, Jürgen: Theorie des Kabaretts. A. Henn Vlg., Ratingen 1967

HERBST, Theo: Gereimtes und Ungereimtes. Leykam, Graz 1987

HERKING, Ursula: Dankeschön für die Blumen. damals gestern heute. Bertelsmann, München 1973

HERMSDORF, Klaus u. a.: Exil in den Niederlanden und in Spanien (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 6). Röderberg-Vlg., Frankfurt/Main 1981

HERZ, Peter: Gestern war ein schöner Tag. Liebeserklärung eines Librettisten an die Vergangenheit. ÖBV, Wien 1985

HERZ-KESTRANEK, Miguel: Gereimte Sammelschüttler. Christian Brandstätter, Wien 1995

HERZ-KESTRANEK, Miguel: Mit Éjzes bin ich versehen. Erlebtes, Erdachtes und Erlachtes. Ibera, Wien 1998

HERZER, Ludwig/LÖHNER, Fritz: Friederike. Textbuch der Gesänge (Singspiel. M: Franz Lehár). Glocken-Vlg., Wien o. J.

HERZMANOVSKY-ORLANDO, Fritz v.: Gesammelte Werke. 3 Bde. Langen Müller, München 1958

HERZOG, G. H./HEINOLD, E. (Hg.): Scherz beiseite. Die Anthologie der deutschsprachigen Prosa-Satire von 1900 bis zur Gegenwart. Eduard Kaiser Vlg., Klagenfurt o. J.

HESTERBERG, Trude: Was ich noch sagen wollte … Autobiographische Aufzeichnungen. Henschel, Berlin 1971

HEVESI, Ludwig: Das grosse Keinmalkeins. Hg. v. G. Martin. Zsolnay, Wien 1990

HEYMANN, Robert: Weib unter Bestien. Nach den Erlebnissen der Tierbändigerin Tilly Bébé. Eigenverlag o. J.

HEYMANN, Werner Richard: „Ein Freund, ein guter Freund“. Der Komponist Werner Richard Heymann (1896 – 1961). Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 2000

HILDEBRANDT, Dieter: Denkzettel. Kindler, München 1992

HILDEBRANDT, Dieter: Gedächtnis auf Rädern. Blessing, München 1997

HILDEBRANDT, Dieter: Was bleibt mir übrig. Knaur,TB, 1989

HILDEBRANDT, Dieter: Der Anbieter. Zur Lage der Nation. Knaur, TB, 1994

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Das Kabarett-Chanson. Typen-Themen-Temperamente. pendo-verlag, Zürich 1986

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Erklügelte Nervenkultur. Kabarett der Neopathetiker & Dadaisten. pendo-verlag, Zürich 1991

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Es liegt in der Luft. Kabarett im Dritten Reich. pendo-verlag, Zürich 1988

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Kabarett der spitzen Feder. Streit-Zeitschriften. pendo-verlag, Zürich 1986

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Satire gegen Hitler. Kabarett im Exil. pendo-verlag, Zürich 1986

HIPPEN, Reinhard (Hg.): Sich fügen – heißt lügen. 80 Jahre deutsches Kabarett. Schmidt & Bödige, Mainz 1981

HIRN, Birgit: Politische Bildung am Beispiel von Georg Kreisler. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2006

HIRSCHFELD, Ludwig: Wien und Budapest. Was nicht im Baedeker steht. Piper, München 1927

HIRSCHFELD, Ludwig: Wo sind die Zeiten. Zehn Jahre Wien in Skizzen. Wiener Literarische Anstalt 1921

HOANZL, Georg/KRAUSZ, Danny (Hg.): Roland Düringer in Poppitz. So lustig kann Urlaub sein. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2002

HODINA, Karl: O du lieber Augustin. Die schönsten Wienerlieder. Ueberreuter, Wien 1979

HOFBAUER, Peter: Insel der Fröhlichen. Humor, Witz und Satire in Österreich. Ueberreuter, Wien 1989

HOFF, Hans: Harry Walden. Ein Künstlerleben. C. Barth Verlag, Wien-Leipzig o. J.

HOFFMANN, LUDWIG u. a.: Exil in der Tschechoslowakei, in Großbritannien, Skandinavien und Palästina (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 5). Reclam jun., Leipzig 1980

HOFMANN, Werner u. a.: Ich traue meinen Augen nicht. Streifzüge durch 400 Jahre Karikatur und Bildsatire. Residenz Vlg. Karikaturenmuseum Krems 2011

HOFMANN-WELLENHOF, Otto: Gegen den Wind gesprochen. Leopold Stocker Verlag, Graz 1979

HOFMANN-WELLENHOF, Otto: Tendenz: Vorwiegend heiter. Stiasny, Graz-Wien 1959

HOHLER, Franz: Der neue Berg. Luchterhand, München 1989

HOHLER, Franz: Die blaue Amsel. dtv, München 1998

HOHLER, Franz: Drachenjagen. Luchterhand, München 1996

HOLLAENDER, „Bei uns um die Gedächtniskirche rum …“. Friedrich Hollaender und das Kabarett der zwanziger Jahre (= Archiv-Blätter, 3). Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 1996

HOLLAENDER, Friedrich: Chansons. Blanvalet, Berlin 1967

HOLLAENDER, Friedrich: Von Kopf bis Fuss. Mein Leben mit Text und Musik. Kindler, München 1965

HOLLAENDER, Friedrich: Von Kopf bis Fuß. Revue meines Lebens. Hg. v. Volker Kühn, ATV, Berlin 2001

HOLLITZER/GERSTENBRAND/BAUER: Wiener Köpfe in der Karikatur. Concordia Ball Februar 1928

HOLLITZER, Carl Leopold: Ein Künstlerleben aus Österreich. Geleitwort: Lambert Haiböck 1959

HOLLITZER, Carl Leopold: Sammlung C. L. Hollitzer. Kunstauktion Dorotheum, Wien 1934

HÖLLRIGL, Franz: Wiener Cicerone. Illustrierter Fremdenführer durch Wien und Umgebung. Volkswirtsch. Vlg. A. Dorn, Wien 1904

HOLM, Gustav (= Robert Weil): Im ¾ Takt durch die Welt. Ein Lebensbild des Komponisten Robert Stolz. Ibis-Vlg., Linz-Pittsburgh-Wien 1948

HOLZER, Daniela: Die deutsche Sitcom. Format, Konzeption, Drehbuch, Umsetzung. Bastei-Lübbe TB, Bergisch-Gladbach 1999

HOLZER, Rudolf (Hg.): Wiener Volkshumor – Harfenisten & Volkssänger. Wilhelm Andermann Verlag, Wien 1943

HOLZER, Rudolf (Hg.): Wiener Volkshumor – Die Realisten. H. Bauer Vlg., Wien 1947

HOLZER, Rudolf: Die Wiener Vorstadtbühnen. Alexander Girardi und das Theater a. d. Wien. Öst. Staatsdruckerei, Wien 1951

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Aus meiner Werkstatt. R. Löwit Vlg., Wien 1915

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Das Wohltätigkeitskomité und anderes. Vlg. Paul Knepler, Wien 1909

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Klingers! Ein Familienidyll. R. Löwit Vlg., Wien 1917

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Kriegerisches. Löwit, Vlg, Wien 1915

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Kriegerisches. R. Löwit Vlg., Wien 1916

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Wallersteins Lager. R. Löwit Vlg., Wien 1918

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. Dritte Serie. Erstes Kriegsheft. R. Löwit, Verlag, Wien 1917

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. Vierte Serie. Zweites Kriegsheft. R. Löwit, Verlag, Wien 1917

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. Fünfte Folge. Drittes Kriegsheft. R. Löwit, Verlag, Wien 1916

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. Achte Serie. Märchenheft. R. Löwit, Verlag, Wien 1918

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. 1. Serie. R. Löwit, Verlag, Wien o. J.

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Schulaufsätze des Poldi Huber. Zweite Serie. R. Löwit, Verlag, Wien 1915

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Sämtliche Schulaufsätze des Poldi Huber. Nestroy Verlag, Wien 1920

HOMUNKULUS (= Robert Weil): Die Schulaufsätze des Poldi Huber. Gez. v. Zeller-Zellenberg. Forum Verlag, Wien 1963

HÖRBIGER, Paul: Ich hab für euch gespielt. Erinnerungen. Herbig, München 1980

HOROWITZ, Michael: Helmut Qualtinger. Trend-Profil bei Orac, Wien 1987

HÖSCH, Rudolf: Kabarett von gestern. Henschel, Berlin 1969

HÖSCH, Rudolf: Kabarett von gestern und heute (1933-1970). Henschel, Berlin 1972

HOYAU, Georges: Hohes Haus oder Politik in Anekdoten. Paul Neff Vlg., Wien 1976

HRUSCHKA, Karl: Die besten Witze (= Wr. Humorbibliothek). Lyra-Verlag, Wien o.J.

HUBER, Claudia: „Der österreichische Kabarettfilm“. Wien, Univ.-Masterarb. 2016

HUBER, Wolfram: Das Phänomen Heinz Conrads. Eine Annäherung. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 1996

HUFNAGL, Herbert: Kopfstücke – Aus dem Land der Zwerge. Ueberreuter, Wien 1994

HUFNAGL, Herbert: Kopfstücke – Realsatiren aus Österreich. Verlag Der Apfel, Wien 2004

HÜGEL, Hans-Otto/ZEISLER, Gert (Hg.): Die süßesten Früchte. Schlager aus den Fünfzigern. Ullstein, Frankfurt/Main 1992

HÜSCH, Hanns Dieter: „Kabarett auf eigene Faust“. 50 Bühnenjahre. Hg. v. J. Kessler. Goldmann, TB, 2000

HÜSCH, Hanns Dieter: „Untersteht euch – es wird nix gemacht!“ Hanns Dieter Hüsch zum 80sten. Hg. v. J. Schmude u. a. Brendow, Moers 2005

HÜSCH, Hanns Dieter: Den möcht’ ich seh’n … Zsgestellt v. R. Hippen. Satire Verlag, Köln 1978

HÜSCH, Hanns Dieter: Enthauptungen. Damokles Verlag, Ahrensburg 1971

HÜSCH, Hanns Dieter: Es kommt immer was dazwischen. Goldmann, TB, 2001

HÜSCH, Hanns Dieter: Hagenbuch. Heyne, München 1990

HÜSCH, Hanns Dieter: Wir sehen uns wieder. Knaur, TB, 1995

HUTTER, Andreas: Rasierklingen im Kopf. Ernst Spitz – Literat, Journalist, Aufklärer. Eine Biografie und ein Lesebuch. Mandelbaum, Wien 2005

HÜTTER, Helmut: 10 Jahre Strichbilanz. Kabinett der Persönlichkeiten Nr. 3. Selbstverlag, Salzburg 1982

HUTTER, Richard: „Gänsehäufel“. Lustiges aus dem Wiener Familienstrandbad. A. Mejstrik, Wien 1914

HUTTER, Richard: Bürokraten und andere Automaten. A. Mejstrik, Wien 1913

I

I STANGL/ VOGLER, Hannes: Ausdensolos. 222 Sager von A bis Z. Vorwort: Iris Fink. Daidalos, Wien 2014

I STANGL/VOGLER, Hannes: Radio Kasachstan ist nicht böse. Daidalos, Wien 1996

IHERING, Herbert: Von Josef Kainz bis Paula Wessely. Verlagsanstalt Hüthig & Co, Heidelberg 1942

IHLAU, Helga: Das Ronacher als Varietétheater. Ein Kapitel Wiener Theatergeschichte. Diss., Univ. Wien 1978

INNERHOFER, Roland: Egon Friedell: Kulturgeschichte zwischen den beiden Weltkriegen. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1990

IRONIMUS (= Gustav Peichl): Made in Austria. Die Koaltion in der Karikatur. Verlag Kurt Wedl, Wien o. J.

J

JABORNIG, Christian: Pädagogisch-didaktische Aspekte des Humors in Kabarett und Clownerie. Graz, Univ., Diss., 2009

JACOBSOHN, Siegfried (Hg.): Die Schaubühne: Die Weltbühne. Jg. 1905-1933. Athenäum Vlg., Königstein/Ts. 1979/80

JAGSCHITZ, Gerhard/MULLEY, Klaus Dieter (Hg.): Die „wilden“ fünfziger Jahre. Gesellschaft, Formenund Gefühle eines Jahrzehnts in Österreich. NÖ Pressehaus, St. Pölten 1985

JÄHN, Karl-Heinz (Hg.): Das Prager Kaffeehaus. Literarische Tischgesellschaften. Volk und Welt, Berlin 1988

JAMESON, Egon: Am Flügel: Rudolf Nelson. Haude & Spener, Berlin o. J.

JANDA, Elsbeth/NÖTZOLDT, Fritz: Die Moritat vom Bänkelsang. Ehrenwirth Verlag, München 1959

JANDA, Elsbeth/NÖTZOLDT, Fritz: Warum weinst du holde Gärtnersfrau. Alte Bänkellieder. dtv, München 1995

JANSEN, Wolfgang: Das Varieté. Edition Hentrich, Berlin 1970.

JANSEN, Wolfgang: Varieté heute. Das Handbuch. Henschel, Berlin 1993

JARKA, Horst (Hg.): Jura Soyfer. Das Gesamtwerk. Europaverlag, Wien 1980

JARKA, Horst: Jura Soyfer. Leben-Werk-Zeit. Löcker, Wien 1987

JARKA, Horst (Hg.): Jura Soyfer. Herrlichen Zeiten entgegen. Reportagen, Gedichte, Satiren 1931 – 1938. Vorwort: Werner Schneyder. Europaverlag, Wien-München 1996

JATZEK, Gerald/MAURER, Philipp: Gegentöne. Kritische Lieder – rebellischer Rock. AK, Wien 1987

JATZEK, Gerald/MAURER, Philipp: Widerrede. Die Kabarettung Österreichs + Kabarett selber machen. AK, Wien 1989

JOHNSTONE, Keith: Improvisation und Theater. Die Kunst, spontan und kreativ zu agieren. Alexander Vlg., Berlin 2002

JOHNSTONE, Keith: Theaterspiele. Spontaneität, Improvisation und Theatersport. Alexander Vlg., Berlin 2002

K

KABARETT – 100 Jahre Kabarett. Sonderausstellung des Ministeriums für Kultur der DDR im Märkischen Museum Berlin, 1982. Ausstellungskatalog

KABARETT BRENNESSELN: Die ersten 20 Jahre. Eine Dokumentation. Eigenverlag, Mödling 2000

KABARETT SIMPL: Vom Bierkabaret zu Österreichs Kabarett Nr. 1. Simpl, Wien 1997

KABELKA, Viktor/BENNERSDORFER, Ernestine: Reklame anno dazumal. Pichler, Wien 1997

KADRNOSKA, Franz (Hg.): Aufbruch und Untergang. Österr. Kultur zwischen 1918 und 1938. Europaverlag, Wien 1981

KAHL, Kurt: Die Wiener und ihr Burgtheater. Jugend und Volk, Wien-München 1974

KALINA, Ján: A kabaré világa [ung.] Gondolat, Budapest 1968

KALMAR, Rudolf: Zeit ohne Gnade. Jugend und Volk, Wien-München 1946

KAMMERSPIELE – Wenn’s euch nur gefällt. 100 Jahre Kammerspiele 1910-2010. Amalthea, Wien 2010

KANZIAN, Rezka Theresia: „… von Sinnen“. Das Grazer Varieté Orpheum. Ausstellungskatalog: 100 Jahre Orpheum Graz. Stadtmuseum Graz 1999

KANZIAN, Theresia: Das Grazer Varieté Orpheum (1899-1936). Volkskultur und Unterhaltung. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 1994

KÄSTNER, Erich: Bei Durchsicht meiner Bücher … Ullstein, Wien 1950

KÄSTNER, Erich: Der Gegenwart ins Gästebuch. Büchergilde Gutenberg 1968

KÄSTNER, Erich: Herz auf Taille. Dressler Verlag, Berlin 1959

KÄSTNER, Erich: Kästner für Erwachsene. Hg. v. R. W. Leonhardt o. J.

KÄSTNER, Erich: Kurz und bündig. Epigramme. Atrium Verlag, Zürich 1950

KÄSTNER, Erich: Lyrische Hausapotheke. Ullstein, Wien 1952

KATER, Michael H.: Die mißbrauchte Muse. Musiker im Dritten Reich. Europaverlag, Wien 1999

KAUFFMANN, Götz: Meine Abrechnung. Aufgez. v. Gerald Vukits. Ueberreuter, Wien 1999

KAUFFMANN, Götz: Küss die Hand? Mein Wiener Wörterbuch. Verlag 66, Amstetten 2003

KAUKOREIT, Volker: Ambivalentes Spiel mit Heinrich Heine oder Nomen est omen? Vorschlag zu einer Lektüre von Fritz Grünbaums „Selbstbiographie“. In: Heine-Jahrbuch 2006. Hrsg. v. Joseph A. Kruse. Heinrich-Heine-Institut der Landeshauptstadt Düsseldorf. 45. Jg.

KEIL-BUDISCHOWSKY, Verena: Die Theater Wiens. Zsolnay, Wien 1983

KEIM, Anton M.: 11mal politischer Karneval. Fischer, TB, 1969

KEISER, César: Herrliche Zeiten. 1916-1976. 60 Jahre Cabaret in der Schweiz. Benteli Verlag, Bern 1976

KEISER-HAYNE, Helga: Beteiligt euch, es geht um eure Erde. Erika Mann und ihr politisches Kabarett die „Pfeffermühle“ 1933-1937. edition spangenberg, München 1990

KELLER, Fritz: Wien, Mai 68. Eine heiße Viertelstunde. Junius, Wien 1983

KEMP, Judith: „Ein winzig Bild vom großen Leben“. Zur Kulturgeschichte von Münchens erstem Kabarett Die Elf Scharfrichter (1901–1904) (= Bavaria, Bd. 4). Allitera Verlag, München 2017

KEMP, Judith/FRANK, Jutta (Hg.): Die Elf Scharfrichter. Münchner Kabarett um 1900. Ein Überabend. Begleitbuch zum Theaterabend. Kombinaton, München 2013

KESSLER, Jürgen (Hg.): Hanns Dieter Hüsch: „Kabarett auf eigene Faust“. 50 Bühnenjahre. Goldmann, TB, 2000

KEYN, Ulrich: Briefe an eine Reisegefährtin. Eine Begegnung mit Rainer Maria Rilke. An Hand unveröffentlichter Briefe des Dichters geschildert von U. Keyn. Alfred Ibach Vlg., Wien 1947

KIAULEHN, Walther: Berlin – Schicksal einer Weltstadt. dtv, München 1981

KIEGLER-GRIENSTEIDL, Monika/KAUKOREIT, Volker (Hg.): Kringl, Schlingl, Borgia. Materialien zu Peter Hammerschlag. Turia + Kant, Wien 1997

KIERMAYR, Barbara: Das Wienerlied in den zwanziger Jahren. Eine musikgeschichtliche Betrachtung des Wienerlieds und seiner Aspekte. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1993

KIESZLING, Wolfgang: Exil in Lateinamerika (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 4). Reclam, Leipzig 1984

KIRSCHNICK, Sylke: Manege frei! Die Kulturgeschichte des Zirkus. Theiss, Stuttgart 2012

KIRSCHNER, Jürgen: Handbuch Theater, Film, Funk und Fernsehen. Fischer, TB, 1997

KISCH, Egon Erwin: Die Abenteuer in Prag. Ed. Strache, Wien-Leipzig 1920

KISCH, Egon Erwin: Aus Prager Gassen und Nächten. Prager Kinder. Die Abenteuer in Prag. Aufbau-Verlag, Berlin u. Weimar 1975KISCH, Egon Erwin: Entdeckungen in Mexiko. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1981

KISIELEWSKY, Christine: Gerhard Bronner und seine Kabarett-Kompositionen der Fünfziger Jahre. Wien, Univ. f. Musik u. Darstellende Kunst, Dipl.-Arb. 2003

KITTNER, Dietrich: Dollar geht’s nimmer. Songs, Satiren, Sarkasmen. Fischer, TB, 1975

KITTNER, Dietrich: Kittners (zoo)logischer Garten. Kabarett-Texte. Henschel, Berlin 1978

KITTNER, Dietrich: Bornierte Gesellschaft. Atelier im Bauernhaus, Fischerhude 1979

KITTNER, Dietrich: Wie ein Gesetz entsteht. Atelier im Bauernhaus, Fischerhude 1979

KITTNER, Dietrich: Krisen – Stab frei! Lacher, Lieder, Leid-Artikel. Atelier im Bauernhaus, Fischerhude 1979; edition logischer garten, Hannover 1984

KITTNER, Dietrich: Vor Jahren noch ein Mensch … Aus dem Alltag eines Kabarettisten. Fackelträger Vlg., Hannover 1984
KITTNER, Dietrich: Vor Jahren noch ein Mensch … (in russ. Übersetzung). Fackelträger Vlg., Hannover 1989

KITTNER, Dietrich: Vorsicht bissiger Mund! Henschel, Berlin 1985; edition logischer garten, Hannover 1987

KITTNER, Dietrich: Gags & Crime. Ein BRDschungelbuch. Henschel, Berlin 1989

KITTNER, Dietrich: Kleine Morde – Große Mode – Deutsche Morde. Zur Verleihung des Erich-Mühsam-Preises 1999 (= Schriften d. Erich Mühsam-Gesellschaft, 17). 1999

KITTNER, Dietrich: Aus meinem Kriegstagebuch. Beobachtungen zum Balkankrieg. Neue Impulse Verlag, Essen 1999; erw. Aufl. Neue Impulse Verlag, Essen 2001

KITTNER, Dietrich: Mordsgaudi. Zwischen Zwerchfell und Gänsehaut. PapyRossa, Köln 2004

KITTNER, Dietrich: Der Widerspenstigen Zähmung (mit CD). edition logischer garten, Hannover 2010

KLABUND: Kunterbuntergang des Abendlandes. Lyrik, Kleine Prosa, Tagebücher, Briefe. Rütten & Loening, Berlin 1967

KLAFFENBÖCK, Arnold. „Die Zunge kann man nicht überschminken …“. Der Schriftsteller Helmut Qualtinger und seine Texte 1945 – 1965. Edition Praesens 2003

KLAMMER, Jürgen: Beim Barte des Proleten. Geschichten aus dem Kabarett-Theater Distel in den Zeiten von Walter Ulbricht, Erich Honecker und Helmut Kohl. selbstironieverlag, Leipzig 2013

KLEIN, Barbara: kosmos.frauenraum im Kontext des Wiener Kulturbetriebs. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2004

KLEINDIENST, Fabian: Schöne Schlager und Einkaufstorturen. Leo Lukas: Familientrilogie. Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik (=  Veröffentlichungen des ÖKA, Bd. 5).  Österr. Kabarettarchiv, Graz 2018.

KLEINDIENST, Fabian: ‚Schöne Schlager und Einkaufstorturen‘. Geschlechterrollen als klischierte Habituskonstruktionen und ihr Einfluss auf die Komik am Beispiel ausgewählter Programme des österreichischen Kabarettisten Leo Lukas. Graz, Univ.-Masterarb 2018

Kleinkunst in Kitzbühel – 10 Jahre Kleinkunst in Kitzbühel. Eigenverlag 1998

KLEINWAECHTER, Friedrich F. G.: Der fröhliche Präsidialist. Amandus-Edition, ein 1947

KLIMEK, Gerda: So ein Theater. Geschichten aus dem Grazer Theaterleben, Oper, Schauspiel, Kabarett und Funk. Verlag für Sammler, Graz 1989

KLIMEK, Gerda: Böse Lieder jenseits von Siebzig. Edition Strahalm, Graz 1999

KLIMEK, Gerda: Ein Lächeln für das ganze Jahr / Die andere Seite. Ploetz & Außerhofer, Graz 1978

KLIMEK, Gerda: Einmal wieder Adam sein. Chansons zum Lesen. Edition Strahalm, Graz 1992

KLIMEK, Gerda: Ich bin die Zwetschnik. Leykam, Graz 1989

KLIMEK, Gerda: Mit dem Finger im Spinat. Edition Strahalm, Graz 2008

KLIMEK, Gerda: Sepperl. Fast ein Bilderbuch. Edition Strahalm, Graz 1996

KLIMEK, Gerda (Hg.): Das große steirische Hausbuch. Edition Strahalm, Graz 1998

KLIMEK, Gerda (Hg.): Künstler kochen gerne. Edition Strahalm, Graz 1993

KLIMEK, Gerda/BINDER, Heimo: Mund auf … Augen zu … Edition Strahalm, Graz 1994

KLIMEK, Gerda/MÜNZER, Edith: Liebe Edith … Liebe Gerda. Edition Strahalm, Graz 1996

KLINGSPIGL, Franz (Hg.): Salzburger Kaffeehäuser. Alfred Winter, Salzburg 1984

KLÖSCH, Christian/THUMSER, Regina: „From Vienna“. Exilkabarett in New York 1938 bis 1950. Picus, Wien 2002

KLOTZ, Volker: Bürgerliches Lachtheater. Komödie, Posse, Schwank, Operette. dtv-Wissenschaft, München 1980

KLÖTZER, Sylvia: Satire und Macht, Film, Zeitung, Kabarett in der DDR (= Zeithistorische Studien. Hrsg. vom Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, 30). Böhlau, Köln, Weimar, Wien 2006

KNABE, Gerd: kabarette sich, wer kann. 25 Jahre „Die Zeitbericher“. Winkelberg, Knüllwald-Nausis [um 1986]

KNEPLER, Georg: Karl Kraus liest Offenbach (mit Single). Erinnerungen, Kommentare, Dokumentationen. Löcker, Wien 1984

KNESSL, Lothar: Humor am Rand der Notenlinien. Residenz, Salzburg o. J.

KOCH, Ernestine: Albert Langen. Ein Verleger in München. Langen-Müller, München 1969

KOCH, Manfred: Leseverbot. Satiren. Salzburger Edition 1989

KOCH, Manfred: Cyberman. Roman. Resistenz, Linz-Wien 2002

KOCH, Manfred: Blattschuss. Karikaturen und Texte 1988-90. . Ill. v. Helmut Hütter. Selbstverlag, Salzburg 1990

KOCH, Manfred: Böse Buben AG. Karikaturen und Texte 1986-88. . Ill. v. Helmut Hütter. Selbstverlag, Salzburg 1988

KOCH, Manfred: Elefantenballett. Ill. v. Helmut Hütter. Selbstverlag, Salzburg 1995

KOCH, Manfred: Manhattamania. Ill. v. Günther Nussbaumer. Edition Prolet, Salzburg 1994

KOKOSCHKA, Oskar: Frühe Druckgraphik 1906-1912. Welz, Salzburg 1977

KOKOSCHKA, Oskar: Schriften. Fischer, TB, 1964

KOLMAN, Trude (Hg.): Münchner Kleine Freiheit. Eine Auswahl aus dem Programm von 10 Jahren. Langen-Müller, München 1960

KOLLER, Josef: Das Wiener Volkssängertum in alter und neuer Zeit. Nacherzähltes und Selbsterlebtes. Mit Biographien, Episoden, Liedern, zahlr. Abb. u. Portraits nach zeitgen. Bildern aus dem Volkssängerleben. Gerlach & Wiedling, Wien 1931

KOREEN, Maegie: Immer feste druff. Das freche Leben der Kabarettkönigin Claire Waldoff. Droste, Düsseldorf 1997

KORTE, Hermann: Die Dadaisten [Monographie]. Rowohlt, TB, Reinbek bei Hamburg 2000

KOS, Wolfgang (Hg.): „Kampf um die Stadt. Politik, Kunst und Alltag um 1930“. Ausstellungskatalog d. Wien-Museums. Czernin Verlag, Wien 2010

KOSELKA, Fritz: Ein kleiner großer Mann. Hans Moser – Der Lebensweg des Menschen und des Künstlers Josef Eberle, Wien 1946

KOSILO (= Walter Kosar): Blöde Briefe an ‚g'scheite Leut‘. Eigenverlag, Wien 2002

KOSLER, Hans Christian (Hg.): Peter Altenberg. Leben und Werk in Texten und Bildern. Insel, TB, 1997

KOTHES, Franz-Peter: Die theatralische Revue in Berlin und Wien. 1900-1938. Henschel, Berlin 1977

KÓVARY, Ferdinand: Lustiges Österreich zwischen Bombay u. New York. Eigenverlag 1947

KRAINER, Lore: Im Guglhupf. 16 Jahre Zeit im Ton. Eine Satire. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 1994

KRAINER, Lore: Vom Glück, Österreicher zu sein. NÖ Pressehaus, St. Pölten 1987

KRAMBERG, Karl Heinz (Hg.): Vorletzte Worte. Schriftsteller schreiben ihren eigenen Nachruf. Ullstein, TB, 1974

KRAMBERG, Karl Heinz: Der Clown. Hermann Rinn, Berlin o. J.

KRAMER, Karl Heinz (Hg.): Bänkelballaden auch Moritaten genannt. Gustav Kiepenheuer, Berlin 1942

KRAMER, Theodor: Lob der Verzweiflung. Jugend und Volk, Wien-München 1971

KRANER, Cissy: Aber der Hugo ließ mich nicht verkommen. Lieder und Erinnerungen. Aufgez. v. Georg Markus. Amalthea, Wien 1994

KRANGLER, Sabine: Helmut Qualtinger oder: die Demaskierung einer Volksseele. Eine Abhandlung des Werks „Herr Karl“ zum politischen und gesellschaftlichen Zeitgeschehen und dessen Medienecho. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2006

KRATZL, Karl Ferdinand: Andachtsbilder & goldene Worte. Hg. v. Agnes Pilz. Bibliothek der Provinz, Weitra o. J.

KRATZL, Karl Ferdinand: Au! Schau: Himmel, Jö! Bibliothek der Provinz, Wien-Linz 2000

KRAUS, Karl: Aphorismen. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Die chinesische Mauer. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Die Fackel 1899-1936. 12 Bde. Zweitausendeins, Frankfurt/Main 1981

KRAUS, Karl: Die letzten Tage der Menschheit. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Die Sprache. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Dramen. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Dritte Walpurgisnacht. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Gedichte. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Literatur und Lüge. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Peter Altenberg. Auswahl aus seinen Büchern von Karl Kraus. Insel, TB, 1997

KRAUS, Karl: Sittlichkeit und Kriminalität. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Unsterblicher Witz. Kösel, München 1961

KRAUS, Karl: Untergang der Welt durch schwarze Magie. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Weltgericht I. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: Weltgericht II. Suhrkamp, TB, 1987

KRAUS, Karl: „Verehrte Fürstin“. K. Kraus und Mechtilde Lichnowsky. Briefe und Dokumente 1916-1958. Hg. v. F. Pfäfflin u. E. Dambacher in Zsarb. m. V. Kahmen. Wallstein, Göttingen 2001

KRAUS, Karl: „Wie Genies sterben“. K. Kraus und Annie Kalmar. Briefe und Dokumente 1899-1999. Hg. v. F. Pfäfflin u. E. Dambacher in Zsarb. m. V. Kahmen. Wallstein, Göttingen 2001

KREISLER, Georg: Die alten bösen Lieder. Ein Erinnerungsbuch. Ueberreuter, Wien 1989

Georg KREISLER. Gibt es gar nicht. Die Biographie. Aufgeschr. v. Hans-Jürgen Fink u. Michael Seufert. Scherz Vlg., München 2005

KREISLER, Georg: Letzte Lieder. Autobiographie. Arche, Zürich 2009

KREISLER, Georg: Anfänge. Eine literarische Vermutung. Atrium, Zürich 2010

KREISLER, Georg: Der Aufstand der Schmetterlinge [Libretto]. 2000

KREISLER, Georg: Der guate alte Franz. Hg. v. Karl Otten, Sanssouci Verlag, Zürich 1962

KREISLER, Georg: Der Schattenspringer. Roman. Edition dia, Berlin 1996

KREISLER, Georg: Die Zukunft, wie sie war. Atrium, Zürich 2013

KREISLER, Georg: Doch gefunden hat man mich nicht. Atrium, Zürich 2014

KREISLER, Georg: Ein Prophet ohne Zukunft. Diana Vlg., Zürich 1990

KREISLER, Georg: Georg Kreisler für Boshafte. Insel, TB, 2010

KREISLER, Georg: Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten. Artemis, Zürich u. München 1973

KREISLER, Georg: Lola und das Blaue vom Himmel. Eine Erinnerung. Memoria Verlag, Hürth 2002

KREISLER, Georg: Leise flehen meine Tauben. Fischer, TB, 2005

KREISLER, Georg: Ich hab ka Lust. Kabarettchansons. Henschel 1980

KREISLER, Georg: Zwei alte Tanten tanzen Tango. Sanssouci, Zürich 1961

KREISLER, Georg: Ein Prophet ohne Zukunft. Verbrecher Verlag, Berlin 2011

KREISLER, Georg: Ist Wien überflüssig? Ueberreuter, Wien 1987

KREISLER, Georg: Heute leider Konzert. 3 Satiren. Konkret Literaturvlg., Hamburg 2001

KREISLER, Georg: Mein Heldentod. Prosa und Gedichte. Arco Verl., Wuppertal 2003

KREISLER, Georg: Mutter kocht Vater. Karl Schwarzer Verl., Wien o. J.

KREISLER, Georg: Wenn Ihr lachen wollt … Ein Lesebuch. Edition Memoria, Hürth bei Köln-Wien 2001

KREISLER, Georg: Wien. Satiren. Atrium, Zürich 2011

KREISLER, Georg: Worte ohne Lieder. Paul Neff Verlag, Wien 1986; Ullstein, TB, 1988

KREISLER, Georg: Zufällig in San Francisco. Verbrecher Verlag, Berlin 2010

KREISLER, Georg/GLOOR, Christoph: Das Auge des Beschauers. Nebelspalter, Rorschach o. J.

KREMSER, Eduard (Hg.): Wiener Lieder und Tänze, Bd.1. Gerlach & Wiedling, Wien u. Leipzig 1912

KREMSER, Eduard (Hg.): Wiener Lieder und Tänze, Bd.2. Gerlach & Wiedling, Wien u. Leipzig 1913

KRENNBAUER, Martin Johann: Politisches Kabarett in Österreich. Wien., Univ., Dipl.-Arb. 2010.

KRESSE, Dodo/HORVATH, Michael: Nur ein Komödiant? Hans Moser in den Jahren 1938 bis 1945. Edition S., Wien 1994

KREUDER, Peter: Schön war die Zeit. Musik ist mein Leben. Kindler, München 1955

KRIECHBAUMER, Robert (Hg.): Der Geschmack der Vergänglichkeit. Jüdische Sommerfrische in Salzburg. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2002

KRIEGLEDER, Wolfgang: Traum und Wirtschaftlichkeit. Ökonomische Machbarkeit von Kabarettkarrieren anhand von Beispielen. Wien, Univ. Master-Thesis 2009

KROPIUNIK, Maria: Kabarett in Österreich als soziales Feld im Sinne Pierre Bourdieus. Graz, Univ., Masterarbeit 2009

KRPIC, Thomas: Politik und Kabarett in Österreich seit 1970. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 1993

KÜCHLER, Verena: Die zehnte Muse. Zeitgemäßes Kabarett Form, Funktion und Wirkung einer Kommunikationsart. Wien, Univ., Diss., 1995

KUDRNOFSKY, Wolfgang: Vom Dritten Reich zum Dritten Mann. Helmut Qualtingers Welt der 40er Jahre. Molden, Wien-München-Zürich 1973

KUH, Anton: Der unsterbliche Österreicher (EA). Knorr & Hirth, München 1931; Löcker, Wien 2001

KUH, Anton: Luftlinien. Hg. v. Ruth Greuner. Löcker, Wien 1981

KUH, Anton: Sekundentriumph und Katzenjammer. Hg. v. Traugott Krischke. Kremayr & Scheriau, Wien 1994

KUH, Anton: Zeitgeist im Literatur-Café. Hg. v. Ulrike Lehner. Löcker, Wien 1985

KUH, Anton: Jetzt können wir schlafen gehen! Zwischen Wien und Berlin. Hrsg. u. komm. v. Walter Schübler. Metrovlg., Wien 2012

KUHN, Markus: Ernst Waldbrunn. Eine biografische Annäherung. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2006

KÜHN, Volker (Hg.): Kleinkunststücke. Eine Kabarett-Bibliothek in fünf Bänden. Band 1: Donnerwetter tadellos. Kabarett zur Kaiserzeit 1901-1918;  Band 2: Hoppla wir beben. Kabarett einer gewissen Republik 1918-1933; Band 3: Deutschlands Erwachen. Kabarett unterm Hakenkreuz 1933-1945; Band 4: Wir sind so frei. Kabarett in Restdeutschland 1945-1970; Band 5: Hierzulande. Kabarett in dieser Zeit 1970-2000. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, Hamburg 2001

KÜHN, Volker (Hg.): Wolfgang Neuss. Der totale Neuss. Gesammelte Werke. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, Hamburg 1997

KÜHN, Volker: Das Kabarett der frühen Jahre. Quadriga, Berlin 1984

KÜHN, Volker: Die zehnte Muse: 111 Jahre Kabarett. vgs, Köln 1993

KÜHN, Volker: Spötterdämmerung. Vom langen Sterben des großen kleinen Friedrich Hollaender. Parthas-Verlag, Berlin 1996

KULISCHEK, Wilhelm: Kabarett und Zeitgeschichte. Die Texte aus dem Programm „Blattl vor’m Mund“ und deren Bezüge zum politischen und künstlerischen Zeitgeschehen aus der Sicht der Printmedien. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1998

KUNODI, Miriam: „Zeitkritik Lächelnd Verkaufen“. Die Giftzwerge – ein Stück Kabarettgeschichte. Politische und gesellschaftliche Kritik anhand der Entwicklung einer Kabarettgruppe. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2009

KUNZ, Johannes: Hoffnungslos, aber nicht ernst. Der politische Witz in Österreich seit 1918. Goldmann, TB, 1976

KZ Buchenwald – Geschildert von Buchenwalder Häftlingen. Stern-Verlag, Wien 1945

L

LADA, Josef: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. Bund-Verlag, Köln 1983

LANDSHUTER, Walter (Hg.): Beunruhigung in der Provinz – 10 Jahre Scharfrichter-Haus Passau. Andreas Haller-Vlg., Passau 1987

LÁNG, Attila E.: Das Theater an der Wien. Jugend und Volk, Wien-München 1976

LÁNG, Attila E.: Melodie aus Wien. Robert Stolz und sein Werk. Jugend und Volk, Wien-München 1980

LANG, Berthold (Hg.): Hokuspokus fidibus. 120 Jahre Wiener Zaubertheater. Österreichisches Circus- und Clown-Museum, Wien. Eigenverlag 1984

LANG, Birgit: Eine Fahrt ins Blaue. Deutschsprachiges Theater und Kabarett im australischen Exil und Nach-Exil (1933-1988). Weidler, Berlin 2006

LANG, Ernst Maria: Das wars. Wars das? Erinnerungen. Piper, München 2001

LANG, Lothar (Hg.): Das kleine Rudolf Wilke Buch. Heyne, TB, 1978

LANG, Manfred: Kleinkunst im Widerstand. Das „Wiener Werkel“. Das Kabarett im Dritten Reich. Wien, Univ., Diss., 1967

LANGER, Christopher: Das Jüdische an der Budapester Orpheumgesellschaft. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2014

LANGER, Friedrich (Hg.): Wiener Theater Jahrbuch 1957/58. Kurt Wedl, Wien-München 1985

LANGHAMMER, Leopold: Das Buchenwald-Lied. Drei dramatische Szenen. Vlg. D. Bundesverbandes d. Widerstandskämpfer u. Opfer des Faschismus, Wien 1959

LASKER-SCHÜLER, Else: Briefe an Karl Kraus. Kiepenheuer & Witsch o. J

LAU, Mariam: Harald Schmidt. Eine Biografie. Ullstein, TB, 2004

LEANDER, Zarah: Es war so wunderbar! Mein Leben. Hoffmann und Campe, Hamburg 1973

LEDERER, Herbert: Bevor alles verweht. Wiener Kellertheater 1945-1960. Öst. Bundesverlag, Wien 1986

LEDERER, Herbert: Im Alleingang. Öst. Bundesverlag, Wien 1984

LEDERER, Herbert: Theater für einen Schauspieler. Wulf Stratowa Vlg., Wien-München 1973

LEHMANN, Hyazinth: Bänkel und Brettl. Ein Vortragsbuch für das Haus-Cabaret aus drei Jahrhunderten und unserer Zeit. Limes Verlag, Wiesbaden 1953

LEHNER, Ulrike (Hg.): Anton Kuh. Zeitgeist im Literatur-Café. Löcker, Wien 1985

LEIMBACH, Berthold (Hg.): Tondokumente der Kleinkunst und ihre Interpreten 1898-1945. Hubert, Göttingen 1991

LEITICH, Ann Tizia: Damals in Wien. Das große Jahrhundert einer Weltstadt 1800-1900. Forum Verlag, Wien o. J.

LEITICH, Ann Tizia: Lippen schweigen, flüstern Geigen. Ewiger Zauber der Wiener Operette. Forum Verlag, Wien 1960

LEITNER, Ulrike (Hg.): Schau’n Sie sich das an! Höhepunkte des österreichischen Kabaretts. Amalthea, Wien 2009

LEITNER, Ulrike (Hg.): Tausche Witze gegen Geld. Höhepunkte des neuen österreichischen Kabaretts. Amalthea, Wien 2010

LENK, Elisabeth (Hg.): Die Badewanne. Ein Künstlerkabarett der frühen Nachkriegszeit. Edition Hentrich, Berlin 1991

LEONHARDT, Helmuth (Hg.): Amor lacht sich ins Fäustchen. Heitere Geschichten um die Liebe. Bertelsmann, München 1960

LEOPOLD, Peter (Hg.): EAV – Erste Allgemeine Verunsicherung. Kann denn Schwachsinn Sünde sein …? 10 Jahre gelebter Wahnsinn. Ueberreuter, Wien 1988

LEOPOLDI, Hermann u. Helly MÖSLEIN: In einem kleinen Café in Hernals. Bildbiographie. Hg. v. H. Weiss u. R. Leopoldi. Edition trend S, Wien o. J.

LEOPOLDI, Ronald: Leopoldiana. Gesammelte Werke von Hermann Leopoldi und 11 Lieder von Ferdinand Leopoldi. 2 Bde. Doblinger, Wien 2011

LESÁK, Barbara (Hg.): Von der Pose zum Ausdruck. Theaterfotografie 1900-1930. Christian Brandstätter, Wien 2003

LICHTFUSS, Martin: Operette im Ausverkauf. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1989

LIEBE, Ulrich: verehrt, verfolgt, vergessen. Schauspieler als Naziopfer. Quadriga, Berlin 1997

Theo LINGEN (= Archiv-Blätter, 8). Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 2003

LINGEN, Theo: Ich bewundere … Liebeserklärungen an das Theater. Piper, München 1969

LINGEN, Theo: Komiker aus Versehen. Aufgez. v. Willibald Eser. Ullstein, TB,1989

LINHARDT, Marion: Residenzstadt und Metropole . Niemeyer, Tübingen 2006

LÖBEL, Bruni: Eine Portion vom Glück. Erinnerungen. Herbig, München 1995

LODYNSKI, Peter: Un-tierisch-heiter. Amalthea, Wien-München 1989

LODYNSKI, Peter: Wien von hinten. Amalthea, Wien-München 1990

LOEPER, Heidrun u. a.: Tilla Durieux „Der Beruf der Schauspielerin“ (= Archiv-Blätter, 11). Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin 2004

LÖFFLER, Robert – Telemax: Warnung vor einseitigem Gebrauch des Kopfes. Christian Brandstätter, Wien 1983

LÖFFLER, Robert – Telemax: Liebe Leute. 63 gefällige Bemerkungen. NÖ Pressehaus, St. Pölten 1989

LÖFFLER, Robert – Telemax: Liebe Leute. 83 neue gefällige Bemerkungen. NÖ Pressehaus, St. Pölten 2002

LÖHNER-BEDA, Fritz: Bomben und Granaten. Eine Sammlung satirisch-humoristischer Gedichte von Beda. Gewidmet der Kriegsfürsorge. Wiener Sonn- und Montags-Zeitung, Wien 1916

LÖHNER-BEDA, Fritz: Wie man sich trefft im Ampezzotal. Hg. v. Ch. Wagner-Trenkwitz. Molden, Wien 2005

LOIBL, Daniela: Kabarett seiner Zeit. (Liter)arische Kleinkunst im„Wiener Werkel“ von 1939-1944. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2003

LOOS, Lina: Das Buch ohne Titel. Büchergilde Gutenberg 1953; Hg. v. Adolf Opel. Deuticke, Wien 1996

LORIOT: Der gute Ton. Diogenes, Zürich 1957

LORIOT: Ödipussi. Diogenes, Zürich 1988

LUCAS, Robert: Teure Amalia. Vielgeliebtes Weib! Die Briefe des Gefreiten Adolf Hirnschal an seine Frau in Zwieselsdorf. Europa Vlg., Zürich 1945

LUCAS, Robert: Die Briefe des Gefreiten Hirnschal. BBC-Radio-Satiren 1940-45. Verlag für Gesellschaftskritik, Wien 1970

LUDWIG, Bernhard: Anleitung zum Dickwerden. Heyne, TB, o. J.

LUDWIG, Bernhard: Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2002

LUDWIG, Bernhard: Anleitung zum Lustvoll Leben. Eigenverlag Bernhard Ludwig 2011

LUDWIG, Bernhard, Günther Payr u. Tim Jost: Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit. Seminarkabarettcomic. Ueberreuter 2005; Eigenverlag Bernhard Ludwig 2014

LÜHE, Irmela v. d.: Erika Mann. Eine Biographie. Fischer, TB, 1996

LÜTZELER, Heinrich: Über den Humor. Arche, Zürich 1966

LUKAN, Karl: Hauptsach’ man weiss wo der Berg steht oder Alpinismus in Anekdoten. Paul Neff, Wien-Berlin 1972

LUKAS, Leo: Otto Blumes fatale Reisen. Eigenverlag o. J.

LUKAS, Leo: Jörgi, der Drachentöter. Ein Bilderbuch für Kinder und Erwachsene. Ill. v. Gerhard Haderer. Ueberreuter, Wien 2000

LUKAS, Leo: Wiener Blei. Einundvierzigster Band des Shadowrun-Zyklus. Heyne, TB, 2001

LUKAS, Leo: All inclusive. Ein Kabarettist auf Reisen. NÖ Pressehaus, St. Pölten-Wien 2003

LUKAS, Leo: Das große Leo Lukas Lesebuch mit Noten. Ueberreuter, Wien 2018

LUKAS, Leo/PICHLER, Simon: Nackte Zahlen (mit CD). M.A.D., Wien 2010

LUKAS, Leo/PICHLER, Simon: DKE – Die kriminelle Energie (mit CD). M.A.D., Wien 2012

LUKAS, Leo/PICHLER, Simon: Fremde (teeren &) Federn. M.A.D., Wien 2017

LUNZER, Heinz/LUNZER-TALOS, Victoria: Peter Altenberg. Extracte des Lebens. Einem Schriftsteller auf der Spur. Residenz, Salzburg 2003

M

MAASE, Kaspar: Grenzenloses Vergnügen. Der Aufstieg der Massenkultur 1850-1970. Fischer, TB, 1997

MADRASCH-GROSCHOPP, Ursula: Die Weltbühne. Portrait einer Zeitschrift. Ullstein, TB, 1985

MAGSCHOK, Hans: Rote Spieler, Blaue Blusen. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1983

MAIER, Marion/POTZINGER, Heimo: Wissen.Schmäh.Kabarett. Österreichische Kabarettstars hautnah. Styria, Wien-Graz-Klagenfurt 2015

MAISON, Erwin: Denk ich an Deutschland … München 1983

MALINA, Peter: Die gezeichnete Republik. Österreich 1918-1938 in Karikaturen. Edition S., Wien 1988

MALMBERG, Helga: Widerhall des Herzens. Ein Peter Altenberg-Buch. Langen-Müller, München 1961

MANDL, Henriette: Stella Kadmon. Cabaret und Courage. Universitätsverlag, Wien 1993

MANKER, Paulus: Gustav Manker. Der Theatermann 1913-1988. Spurensuche. Amalthea, Wien 2010

MANN, Erika u. Klaus: Escape to Life. Deutsche Kultur im Exil. edition spangenberg, Müchen 1991

MANOPOULOS, Dimitrios: Informationsvermittlung und soziale Interaktion mittels Humor am Beispiel des österreichischen Kabaretts. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2006

MARECEK, Heinz: Das ist ein Theater! Begegnungen auf und hinter der Bühne. Residenz, Salzburg 2005

MARECEK, Heinz: Ich komme aus dem Lachen nicht heraus. Erinnerungen. Amalthea, Wien 2012

MARIEL, Pierre: Das Leben dreier Clowns. Erinnerungen der Fratellini. Erich Reiss Vlg., Berlin 1926

MARKUS, Georg: Karl Farkas „Schau’n Sie sich das an“. Amalthea, Wien 1983

MARKUS, Georg: Das große Karl Farkas Buch. Amalthea, Wien 1993

MARKUS, Georg: Hans Moser. Der Nachlaß. Kremayr & Scheriau, Wien 1989

MARKUS, Georg: Sie werden lachen, es ist ernst. Amalthea, Wien 1999

MARTIN, Gunther (Hg.): Ludwig Hevesi: Das grosse Keinmalkeins. Zsolnay, Wien u. a. 1990

MARTINI, Louise: Ein O für Louise. Wien in den 50er Jahren. Deuticke, Wien 1998

MAURER, Philipp: Danke, man lebt. Kritische Lieder aus Wien 1968-1983. Öst. Bundesverlag, Wien 1987

MAURER, Thomas: Das Hirn muß einen Saumagen haben. Czernin Verlag, Wien 2000

MAURER, Thomas: Im Wendekreis der Wende. Czernin Verlag, Wien 2007

MAUTNER, Franz H.: Nestroy. Suhrkamp, TB, 1978

Gisela MAY: Bildbiographie. Henschel, Berlin 1973

MAY, Gisela: Es wechseln die Zeiten. Erinnerungen. Militzke Vlg., Leipzig 2002

MAYER, Evamaria: „Das weiße Rössl“ – „The White Horse Inn“. Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte d. dt. u. engl. Fassungen. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2012

MAYERHOFER, Silvia: Der Kabarettist Hans Peter Heinzl und sein Theater „Kabarett und Komödie am Naschmarkt“. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 1999

McNALLY, Joanne/SPRENGEL, Peter (Hg.): Hundert Jahre Kabarett. Zur Inszenierung gesellschaftlicher Identität zwischen Protest und Propaganda. Königshausen & Neumann, Würzburg 2003

MEHRING, Walter: Der Zeitpuls fliegt. Rowohlt, TB, 1958

MEHRING, Walter: Die Linden lang, Galopp, Galopp! Songs, Balladen, Chansons. Henschel, Berlin 1976

MEHRING, Walter: Die verlorene Bibliothek. Autobiographie einer Kultur. Ullstein, TB, 1980

MEHRING, Walter: Hoppla! Wir leben! Hg. v. Walter Rösler. Henschel, Berlin 1984

MEHRING, Walter: Müller – Chronik einer deutschen Sippe. Ullstein, Frankfurt/Main 1978

MEHRING, Walter: Neues Ketzer-Brevier. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1962

MEHRING, Walter: Wir müssen weiter. Ullstein, TB, 1981

MEINRAD, Josef: „Da streiten sich die Leut herum …“ Heyne, TB, 1995

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Alles gerettet. Langen-Müller, München-Wien 1963

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: An der lauen Donau. Szenen und Spiele. Langen-Müller, München 1965

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Blattl vor’m Mund. Langen Müller, München 1959

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Blattl vor’m Mund. 2. Band. Langen Müller, München 1961

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Der Herr Karl und weiteres Heiteres. Rowohlt, TB, 1974

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Der Herr Karl / Unternehmen Kornmandl / 7 Gedichte v. C. Merz. Bertelsmann, München o. J.

MERZ, Carl/QUALTINGER, Helmut: Österreichs goldene 50er Jahre. Das Beste aus dem „Blattl vor’m Mund“. Hg. v. Brigitte Sinhuber. Amalthea, Wien-München 1984

MERZ, Carl: Der Opernnarr. Amalthea, Wien 1972

MERZ, Carl: Eisrevue. Kreisselmeier, Icking 1959

MERZ, Carl: Jenseits von Gut und Krankenkasse. Langen Müller, München 1968

MERZ, Carl: Traumwagen aus zweiter Hand. Roman. Kreisselmeier, Icking 1961

METZ, Heike: Das Theater am Alsergrund. Kann eine Nachwuchsbühne auf Dauer ohne Subventionen überleben? Eine Dokumentation. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2006

MEYER, Alfred Richard (= Munkepunke): 1000 % Jannings / von Munkepunke. Prismen-Vlg., Hamburg-Berlin 1930

MICHAELIS, Rolf: Von der Bühnenwelt zur Schaubühne. Siegfried Jacobsohn und „Die Schaubühne“. Athenäum Vlg., Königstein/Ts. 1980

MIDDELL, Eike u. a.: Exil in den USA (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 3). Reclam jun., Leipzig 1983

MIGDAL, Ulrike (Hg.): Und die Musik spielt dazu. Chansons und Satiren aus dem KZ Theresienstadt. Piper, München 1986

MITTENZWEI, Werner: Exil in der Schweiz (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 2). Reclam, Leipzig 1978

MITTLER, Franz: Gesammelte Schüttelreime. Hg. v.  Friedrich Torberg. Garden, Wien-München 1969

MODL, Josef: Anekdoten. A. J. Fleischmann, Wien 1895

MOLNY, Erika: Bruchstücke. Edition Junge Literatur, Wien 1984

MOLNY, Erika: Die Frau des Malers. Edition S., Wien 1988

MOLNY, Erika: Man müsste mit jemandem reden können. Edition S., Wien [1985]

MOLNY/SCHINDLECKER/STEINHAUER: Alles Walzer. Eine Kabarett-Revue. Programmbuch. Theater in der Josefstadt/Kammerspiele 1987/88

MORGAN, Paul: Mein Onkel Siegmund und andere Familienschwächen. Löwit Vlg:, Wien 1917

MORGAN, Paul: Stiefkind der Grazien. Universitas, Berlin 1928

MORGAN, Paul (Hg.): Promin-enten-teich. Abenteuer und Erlebnisse mit Stars, Sternchen und allerlei Gelichter. Amonesta-Vlg., Berlin-Leipzig-Wien 1934

MORGAN, Paul/ROBITSCHEK, Kurt (Hg.): Die einsame Träne. Das Buch der guten Witze. Drei Masken Vlg., Berlin 1924

MORGENSTERN, Christian: Galgenlieder. Nebst dem „Gingganz“. dtv, München 1963

MORITZ, Rainer: Schlager. Kleine Philosophie der Passion. dtv, München 2000

MOSER, Hans: Habe die Ehre. Sein Leben, seine Filme. Moewig, München 1981

MOSER, Hans: Ich trag im Herzen ein Stück … Vorwort: Paul Hörbiger. Aufgez. v. Georg Markus. Bastei Lübbe 1980

MÖSSLER, Erika: „Das Berliner Kabarett der zwanziger Jahre“, Innsbruck, Uni., Dipl.-Arb. 1995

MOSTAR, Gerhart Herrmann: In diesem Sinn wie Salomo. Scherz Vlg., München u. a. 1965

MOSTAR, Herrmann: Weltgeschichte höchst privat. Ullstein, TB, 1954

MUCKENSTRUNTZ & BAMSCHABL: Im Reich der Unsinne. Filmszenen, die nie gezeigt wurden. NÖ Pressehaus, St. Pölten u. a. 1994

MUCKENSTRUNTZ & BAMSCHABL: Was ist ein Wudl? NÖ Pressehaus, St. Pölten u. a. 1990

MUHR, Adelbert: Alt Wien – heute. Touristik Verlag, Wien 1946

MÜHSAM, Erich: Der Loreleyer-Kasten. Eine satirische Revue. Ausw. u. Nw. v. Wolfgang Teichmann. Eulenspiegel, Berlin 1978

MÜHSAM, Erich: Namen und Menschen. Unpolitische Erinnerungen. Klaus Guhl, Berlin o. J.

MÜHSAM, Erich: Sich fügen heisst lügen. I. Ein Lesebuch. Hg. v. Marlies Fritzen. Steidl, Göttingen 2003

MÜHSAM, Erich: Sich fügen heisst lügen. II. Leben und Werk in Texten u. Bildern. Hg. v. Marlies Fritzen. Steidl, Göttingen 2003

MÜHSAM, Erich: Tagebücher 1910-1924. dtv, München 1995

MULIAR, Fritz: Damit ich nicht vergesse, Ihnen zu erzählen … Fritz Muliar erzählt jiddische Geschichterln und Lozelachs. Verlag Der Apfel, Wien 2004

MULIAR, Fritz: Das Beste aus meiner jüdischen Witze- und Anekdotensammlung. Heyne, TB, 1974

MULIAR, Fritz: Denk ich an Österreich. Eine Bilanz. Aufgez. v. Helmuth A. Niederle. Residenz Vlg. im NÖ Pressehaus, St. Pölten u. a. 2009

MULIAR, Fritz: Die Reise nach Tripstrill und zurück. Rowohlt TB, Reinbek 1980

MULIAR, Fritz: Melde gehorsamst, das ja! Meine Lebenserinnerungen. Styria Pichler, Wien 2003

MULIAR, Fritz: Österreich, wohin man schaut. Athenäum, Königstein 1983

MULIAR, Fritz: Streng indiskret! Zsolnay, Wien 1969

MULIAR, Fritz: Von A bis Z. Unaussprechliches ausgesprochen. Hg. v. Dolf Lindner. Zsolnay, Wien 1989

MULIAR, Fritz: War’s wirklich so schlimm? Erinnerungen. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 1994

MULIAR, Fritz: Wenn Sie mich fragen … Rowohlt TB, Reinbek 1974

MÜLLER, Gottfried: Theorie der Komik. Über die komische Wirkung im Theater und im Film. Konrad Triltsch Vlg., Würzburg 1964

MÜLLER, H.C. (Hg.): Chansons Montmartroises – Lieder vom Montmartre. Langen-Müller, München o. J.

MÜLLER, Ludwig W.: Der Paragrafenreiter. Amalthea, Wien 2011

MÜLLER, Ludwig Wolgang: Tang Fung. Ueberreuter, Wien 2006

MÜLLER, Ludwig Wolfgang: Unfassbares Österreich. Der Reiseführerkrimi. Ueberreuter, Wien 2008

MÜLLER-JOHNSON, Liesl/MERTL, Monika: Rosl und ihre Tochter. Leben und Kabarett zwischen 1914 und 1936. Die Autobiographie von Liesl Müller-Johnson aus dem Englischen neu gefasst v. Monika Mertl. Milena Vlg., Wien 2014

MÜLLER-KAMPEL, Beatrix/KUZMICS, Helmut (Hg.): Das Lachen und das Komische I. LiTheS, Universität Graz [2011]

MÜLLER-MÜLLER (Hg.): Das Kabarett Jahrbuch 1922. Industrie-Vlg., Düsseldorf 1922

MURAUER, Eva: Frau und Kabarett. Zum Frauenbild im deutschsprachigen Kabarett von den Anfängen bis zum zweiten Weltkrieg. Graz, Univ., Dipl.-Arb., 1995

N

NATMESSNIG, Elias: „Die Figuren des Helmut Qualtinger in der Tradition des Wiener Volksstückes“. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2009

NELSEN van, Jo: Wir richten scharf und herzlich! Chansons aus 100 Jahren Kabarett. dtv, München 2001

NELSON, Rudolf – „Mir ist heut so nach Tamerlan“. Rudolf Nelson. 50 Jahre Kleinkunst (= Archiv-Blätter, 4). Stiftung der Akademie der Künste, Berlin 1999

NESTROY, Johann: Ausgewählte Werke. Globus, Volksausgabe i. e. Band 1959

NESTROY, Johann: Das ist klassisch! Sprüche und Sentenzen. Der Morgen, Berlin 1989

NESTROY, Johann: Nestroy für Minuten. „Das ist klassisch“. Hg. v. Egon Friedell. Insel, TB, 1985

NESTROY, Johann: Nestroy. Weder Lorbeerbaum noch Bettelstab. Ausstellungskatalog. Österr. Theatermuseum, Wien 2000

NEUMANN, Günter: Die Insulaner. Blanvalet, Berlin 1954

NEUMANN, Robert: Mit fremden Federn. Parodien. J. Engelhorns Nachf., Stuttgart 1927

NEUMANN, Robert. Unter falscher Flagge. Parodien 2. rororo, Reinbek 1962

NEUMANN, Robert: Mit fremden Federn. Der Parodien zweiter Band. Ullstein, TB, 1963

NEUMANN-VIERTEL, Elisabeth: Du mußt spielen. Das schöne Leben der Schauspielerin Elisabeth Neumann-Viertel. Edition S., Wien 1994

NEUSS, Wolfgang: Asyl im Domizil. Rowolht TB, Reinbek 1968

NEUSS, Wolfgang: Der totale Neuss. Gesammelte Werke. Hg. v. Volker Kühn. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins,Hamburg 1997

NEUSS, Wolfgang: Neuss Testament. Rowohlt TB, Reinbek 1966

NEUSS, Wolfgang: Tunix ist besser als arbeitslos. Rowohlt TB, Reinbek 1985

NEUSS, Wolfgang: Wir Kellerkinder. Lama-Verlag, München 1961

NEUWIRTH, Roland: Das Wienerlied. Zsolnay, Wien 1999

NIAVARANI, Michael: Der frühe Wurm hat einen Vogel. Amalthea, Wien 2011

NIAVARANI, Michael: Vater Morgana. Eine persische Familiengeschichte. Amalthea, Wien 2009

NIEDERLE, Helmuth (Hg.): Erwin Steinhauer – Café Plem Plem. Ueberreuter, Wien 1989

NIEDERLE, Helmuth A.: Erwin Steinhauer. Die Biographie. Molden, Wien 2007

NIKOWITZ, Rainer: Es kann nur einen geben! neue Satiren. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2006

NIKOWITZ, Rainer: Wer, wenn nicht er? 101 neue Satiren. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2004

NOEVER, Peter u. Marek POKORNÝ (Hg.): Josef Hoffmann. Selbstbiographie. MAK u. a. 2009

NOTTSCHEID, Mirko: Der Briefwechsel zwischen Karl Kraus und Frank Wedekind 1903-1917. Einführung – Edition – Kommentar. Hamburg, Univ., Diss., 2006

NOWOTNY, Barbara: „Theater im Souterrain. Das politische Wiener Theater der 1. Republik“. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2010

O

OBERHUBER, Daniela: Solo Kabarett in Österreich unter besonderer Berücksichtigung der Spielsaison 1988/89. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1990

OBERMAIR, Gilbert: Die interessantesten Wortspiele. Neff 1994

OECHELHAEUSER, Gisela (Hg.): Von der Wende bis zum Ende. Wendejahr – „Die Distel“ im Scharfen Kanal. Edition Hentrich, Berlin 1990

OESTERREICHER, Rudolf: Emmerich Kálmán. Das Leben eines Operettenfürsten. Amalthea, Wien 1988

OESTERREICHER, Rudolf: Cabaret Vorträge. Im Selbstverlage, Wien o. J.

OESTERREICHER, Rudolf: Neue Cabaret-Vorträge. Im Selbstverlage, Wien o. J.

ORTENS, Gerda: Gedankensplitter. BSE, Graz 1986

ORTENS, Gerda: Lebedamen haben es schwer. Ploetz & Außerhofer, Graz o. J.

ORTENS, Gerda: Nicht alles war für die Katz. Ploetz & Außerhofer, Graz o. J.

ORTHOFER, Peter (Pierrot La Pointe): James Blond 006. Jagd auf Knisch. Karl Schwarzer, Wien 1966

ORTHOFER, Peter/HEINZL, Hans Peter: Wir zeigen die Zehne. K&K-Theater, Wien 1986

ORTHOFER, Peter: Als wärs ein Stück von ihm. Karl Schwarzer Verl., Wien 1966

ORTHOFER, Peter: Das Wandern ist des Deutschen Lust. Garda, Wien-München 1968

ORTHOFER, Peter: Die Geschichten des O. Ueberreuter, Wien 1990

ORTHOFER, Peter: Die Wahrheit über Österreich. Ein Geheimreport von der Insel der Seligen. Ueberreuter, Wien 1989

ORTHOFER, Peter (Dragobert Dack): Ratgeber für schwindelfreie Senkrechtstarter. Lector, Zürich 1979

ORTHOFER, Peter: Franz Antel – Großaufnahme. Mein verdrehtes, verliebtes Leben. Nach den Erzählungen und Tonbandprotokollen des Autors [Franz Antel] aufgezeichnet von Peter Orthofer. Paul Neff, Wien 1988.

ORTHOFER, Peter: Glück, Erfolg, Reichtum, Macht … und andere Kleinigkeiten … Ueberreuter, Wien 2002

ORTHOFER, Peter: Heinzl Highlights. Amalthea, Wien u. a. 1997

ORTHOFER, Peter: Heitere Pflichtlektüre für gesellige Singles. Ueberreuter, Wien 1989

ORTHOFER, Peter: Heitere Pflichtlektüre für überzeugte Umweltbanausen. Ueberreuter, Wien 1989

ORTHOFER, Peter: Highlife für jedermann. Ueberreuter, Wien 1978

ORTHOFER, Peter: Lex Minister. Eine Satire aus Österreich. Amalthea, Wien u. a. 1990

ORTHOFER, Peter: Lieben & lieben lassen. Eine frivole Liebesfibel für Anfänger. Karl Schwarzer Verl., Wien 1966

ORTHOFER, Peter: Mensch ärgere dich doch. Kremayr & Scheriau, Wien 1971

ORTHOFER, Peter: Money mag man eben. Alles über Gold und Geld. NÖ Pressehaus, St. Pölten 1999

ORTHOFER, Peter: Österreich hat immer Saison. Ein vaterländischer Schmöker von den Türcken, Nibelungen, Frantzosen und anderen Österreichern. Karl Schwarzer Verl., Wien 1966

ORTHOFER, Peter: Österreich hat immer Saison. Von denen Türcken, Nibelungen, Petschenegen, Frantzosen, Magyaren und vielen anderen Österreichern. Jubiläumsausgabe. Karl Schwarzer Verl. 1995

ORTHOFER, Peter: Ratgeber für gesellige Singles. Lector, Zürich 1979

ORTHOFER, Peter: Rauchschwadronaden. Jugend & Volk, Wien-München 1985

ORTHOFER, Peter: Sexkoffer. Der unentbehrliche Begleiter in allen Lebenslagen für jedes Geschlecht. Ueberreuter, Wien 1991

ORTHOFER, Peter: Universal-Parteibuch. Ueberreuter, Wien 1985

ORTHOFER, Peter: Uns bleibt auch nichts erspart. Paul Neff Vlg., Wien 1979

ORTHOFER, Peter: Urlaubsgelächter. Ein satirisches Lob auf die schönste Jahreszeit. Amalthea, Wien u. a. 1996

ORTHOFER, Peter: Wasserspiegel – feucht-fröhliche Bemerkungen zu einem uferlosen Thema. Papiertiger Reihe (Wien) 1984

ORTHOFER, Peter: Wer ist who in Österreich? Ueberreuter, Wien 1986

ORTHOFER, Peter/RESEL, Werner: Curioser Computer Club. Jugend & Volk, Wien-München 1986

Ossietzky, Zweiwochenschrift für Politik, Kultur, Wirtschaft. Verlag Ossietzky, Hannover 1997 – Jänner 2015.

OSTERMAYER, F./PHETTBERG, H.: Hermes Phettberg räumt seine Wohnung zamm. edition selene, Wien 1999

Österr. Theatermuseum: Fledermaus 1907-1913. Ausstellungskatalog. Christian Brandstätter, Wien 2007

Österr. Theatermuseum: Operette in Wien. Ausstellungskatalog. Österr. Theatermuseum, Wien 1979

OSWALT, Stefanie/LINKS, Roland (Hg.): „Halb erotisch – halb politisch“. Kabarett und Freundschaft bei Kurt Tucholsky. bis, Oldenburg 2000

OSWALT, Stefanie: Siegfried Jacobsohn. Ein Leben für die Weltbühne. Bleicher Verlag, Gerlingen 2001

OTT, Elfriede (Hg.): Das 1000jährige Kind. Hans Weigel und sein Österreich. Styria, Graz-Wien-Köln 1996

OTT, Elfriede (Hg.): Der dritte Akt. Theateralltag: Ein unerschöpfliches Thema. Styria, Graz-Wien-Köln 2002

OTT, Elfriede: Ein Hoch dem Tief. Quer durch ein Theaterleben. Styria, Graz-Wien-Köln 2000

OTT, Elfriede: Ich hätte mitschreiben sollen … Splitter meines Lebens. Styria Pichler, Wien 2005

OTT, Elfriede: Phantasie in Ö-Dur. Jugend und Volk, Wien 1975

OTTAWA, Theodor: Dös san Sachen! Die Rache der Gladiatoren. Heitere Geschichten rund um den Sport. Sailer, Wien 1949

OTTAWA, Theodor: Mein Österreichbuch. Ein Best-Seller in zahlreichen Kapiteln. Kremayr & Scheriau, Wien 1953

OTTO, Rainer/RÖSLER, Walter: Kabarettgeschichte. Abriß des deutschsprachigen Kabaretts. Henschel, Berlin 1981

P

PABLÉ, Elisabeth (Hg.): Rote Laterne – Schwarzer Humor. Chansons dieses Jahrhunderts. Residenz, Salzburg 1964

PABLÉ, Elisabeth (Hg.): Ad Absurdum. Parodien des Jahrhunderts. Residenz, Salzburg 1965

PABLÉ, Elisabeth (Hg.): Blut-Rote Laterne – Tief-Schwarzer Humor. Ungeschminkte Liebeslieder von Bierbaum bis Biermann. Residenz, Salzburg 1969

PABLÉ, Elisabeth (Hg.): Rote Laterne. Schwarzer Humor. Chansons von Bierbaum bis Biermann. dtv, München 1973

PANAGL, Oswald/KRIECHBAUMER, Robert (Hg.): Stachel wider den Zeitgeist. Kabarett, Flüsterwitze und Subversives. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2004

PARTHÉ, Leo (Hg.): Die schönsten und bekanntetsten Wienerlieder. Perlen-Reihe, Wien-München-Zürich o. J.

PARTHÉ, Leo (Hg.): Die schönsten Wienerlieder. Perlen-Reihe, Wien-München o. J.

PATKA, Marcus G.: Zu nahe der Sonne. Deutsche Schriftsteller im Exil in Mexico. Aufbau-Verlag, Berlin 1999

PATKA, Marcus G.: Wege des Lachens. Jüdischer Witz und Humor aus Wien. Vlg Bibliothek der Provinz, edition seidengasse 2010

PATKA, Marcus G./STALZER, Alfred (Hg.): Die Welt des Karl Farkas. Ausstellungskatalog. Holzhausen, Wien 2001

PAUL, Maximilian: „Kabarett im Wandel von der Äußerlichkeit zur Innerlichkeit“. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2010

PAUSER, Susanne/RITSCHL, Wolfgang: Wickie, Slime und Paiper. Das Online-Erinnerungsalbum für die Kinder der siebziger Jahre. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1999

PECHACEK, Josef: Kleine Chronik. Erzählungen. Anzengruber Verlag, Wien 1936

PECHACEK, Josef: Gedichte. Eigenverlag 1938

PEM (= Paul Erich Marcus): Heimweh nach dem Kurfürstendamm. Aus Berlins glanzvollsten Tagen und Nächten. Blanvalet, Berlin 1962

PEMMER, Hans/LACKNER, Ninni: Der Wiener Prater einst und jetzt. Nobel- und Wurstelprater. Jugend und Volk, Leipzig u.Wien 1935

PEPPER, Hugo: Lachen auf eigene Gefahr. Das Kabarett „Der Rote Hund“ 1946 – 1951. Europaverlag, Wien 1987

PESCHEL, Lisa: Das Theater in Theresienstadt und das Zweite Tschechische Kabarett: „Geistiger Widerstand“? In: Theresienstädter Studien und Dokumente 2006. Vlg. Sefer, Prag 2007

PETER, Birgit: Gewitzt. Stella Kadmons Kabarett Der Liebe Augustin. Ein Beitrag zur Wiener Unterhaltungskultur der dreißiger Jahre. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1996

PETER, Birgit: Schaulust und Vergnügen. Zirkus, Varieté und Revue im Wien der Ersten Republik. Wien, Univ., Diss., 2001

PETER, Birgit/KALDY-KARO (Hg.): Artistenleben auf vergessenen Wegen. Lit 2013

PETER, Frank-Manuel: Valeska Gert. Tänzerin, Schauspielerin, Kabarettistin. Eine dokumentarische Biographie. Frölich & Kaufmann, Berlin 1985

PETZET, Wolfgang: Otto Falckenberg. Mein Leben – mein Theater. Zinnen-Vlg., München-Wien-Leipzig 1944

PFEFFERMÜLLEREIEN, Kabarett-Texte (der Leipziger Pfeffermühle). Henschel, Berlin 1978

PFEIFFER, Gabriele C.: Kommt herbei! Comoedianten sind da. Geschichte vom Dario Fo-Theater in den Arbeiterbezirken. Eintritt frei! Mandelbaum, Wien 2009

PFEIFFER, Ingrid/HOLLEIN, Max (Hg.): Esprit Montmartre. Die Bohème in Paris um 1900. Hirmer, Frankfurt/Main 2014

PHETTBERG, Hermes: Frucade oder Eierlikör präsentiert von Kurt Palm. Knaur, TB, 1996

PHILIPP, Gunther: Mir hat’s fast immer Spaß gemacht. Erinnerungen. Herbig, München 1989

PIAF, Edith: Mein Leben. Rowohlt, TB, 1966

PICHLER, Simon (Hg.): Die Galanacht des Schüttelreims. M.A.D., Wien 2009

PICHLER, Simon (Hg.): Berührt, weil geschütelt. Ein Almanach nicht nur der österreichischen Schüttelreim-Szene. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2017

PIOTROWSKI, Gudrun/BISKUPEK, Matthias (Hg.): Es sind alle so nett. Szenen, Lieder, Monologe aus dem Kabarett der Eidgenossen. Henschel, TB, 1993

PIPER, Reinhard: Bücherwelt. Erinnerungen eines Verlegers. dtv, München 1979

PLAKOLB, Ludwig (Hg.): Hoffnungslos heiter. Forum Verlag, Wien 1968

PLUCH, Thomas/MOLNY, Erika: Lese aus ihrer Arbeit. Hrsg. u. kommentiert von Werner Schneyder. Edition S., Wien 1993

PÖCKL, Wolfgang: Formen produktiver Rezeption. Francois Villon im deutschen Sprachraum. Akadem. Vlg, Stuttgart 1990

POIER, Alf: Mein Krampf. Ein geistiges Sterbebuch. Genie & Wahnsinn, Wien 2005

POIER, Alf: 123 Meisterwerke. Seifert Vlg., Wien 2015

POINTNER, Hannes: Schlaglichter auf Georg Kreisler. Lieder, Andere Texte und seine Rolle im österreichischen Kabarett der 50er Jahre. Eine Sichtung. Graz, Univ., Dipl.-Arb., 1993

POLAK, Oliver/HAAS, Jens Oliver: Ich darf das, ich bin Jude. KiWi, TB, 2009

POLGAR, Alfred: Das große Lesebuch. Hg. v. Harry Rowohlt. Kein & Aber, Zürich 2003

POLGAR, Alfred: Die Mission des Luftballons. Skizzen und Erwägungen. Volk und Welt, Berlin1975

POLGAR, Alfred: Ich bin Zeuge. Ernst Rowohlt Vlg., Berlin 1928

POLGAR, Alfred: Im Lauf der Zeit. Rowohlt, TB, 1954

POLGAR, Alfred: Musterung (= Kleine Schriften, Bd. 1). Hg. v. Marcel Reich-Ranicki in Zusamenarbeit mit Ulrich Weinzierl. Rowohlt 1982

POLGAR, Alfred: Musterung (= Kleine Schriften, Bd. 1). Hg. v. M. Reich-Ranicki u. U. Weinzierl. Rowohlt, TB, 1994

POLGAR, Alfred: Kreislauf (= Kleine Schriften, Bd. 2). Hg. v. Marcel Reich-Ranicki in Zusamenarbeit mit Ulrich Weinzierl. Rowohlt 1983

POLGAR, Alfred: Kreislauf (= Kleine Schriften, Bd. 2). Hg. v. M. Reich-Ranicki u. U. Weinzierl. Rowohlt, TB, 2004

POLGAR, Alfred: Irrlicht (= Kleine Schriften, Bd. 3    ). Hg. v. Marcel Reich-Ranicki in Zusamenarbeit mit Ulrich Weinzierl. Rowohlt 1984

POLGAR, Alfred: Irrlicht (= Kleine Schriften, Bd. 3). Hg. v. M. Reich-Ranicki u. U. Weinzierl. Rowohlt, TB, 2004

POLGAR, Alfred: Literatur (Kleine Schriften, Bd. 4). Hg. v. Marcel Reich-Ranicki in Zusamenarbeit mit Ulrich Weinzierl. Rowohlt 1984

POLGAR, Alfred: Orchester von oben. Ernst Rowohlt Vlg., Berlin 1927

POLGAR, Alfred: Standpunkte. Rowohlt, Hamburg 1953

POLGAR, Alfred: Handbuch des Kritikers. Zsolnay, Wien-Hamburg 1980

POLGAR, Alfred: Lieber Freund! Lebenszeichen aus der Ferne. Hg.v. Erich Thanner. Zsolnay, Wien-Hamburg 1981

POLGAR, Alfred: Taschenspiegel. Hg. v. U. Weinzierl. Löcker 1979

POLGAR, Alfred: Sperrsitz. Hg. v. U. Weinzierl. Löcker, Wien 1980

POLT, Gerhard/MÜLLER, H. Ch.: Fast wia im richtigen Leben. Haffmans, Zürich 1992

POLT, Gerhard: Kehraus. Heyne, München 1983

POLT, Gerhard: Menschenfresser und andere Delikatessen. Goldman, TB, 2000

POLZER, Gerald/SPATH, Stefan: 111 Orte in Graz, die man gesehen haben muss. emons, Köln 2014

POSL, Robert Maria: Edmund Eysler. Aus Wiens zweiter klassischer Operettenzeit. Karl Kühne, Wien 1947

POTH, Chlodwig: Tanz auf dem Vulkan. 24 Bildergeschichten. Hoffmann und Campe, Hamburg 1984

POTT, Gertrud: Die Spiegelung des Sezessionismus im österr. Theater. Braumüller, Wien 1975

POTT, Gertrud: Verkannte Größe. Eine Kulturgeschichte der Ersten Republik. Kremayr & Scheriau, Wien 1990

PÖTZL, Eduard: Das weltliche Kloster (= Gesammelte Skizzen, Bd. 7). Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL, Eduard: Die gute alte Zeit. Ralph Höger Verlag 1937

PÖTZL, Eduard: Gesammelte Skizzen. Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL, Eduard: Gesammelte Skizzen 7-9. Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL, Eduard: Gesammelte Skizzen 10-12. Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL, Eduard: Gesammelte Skizzen 16-18. Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL, Eduard: Moderner Gschnas und andere Wiener Skizzen. Robert Mohr, Wien 1901

PÖTZL, Eduard: Wiener von heute. Georg Szelinksi 1892

PÖTZL, Eduard: Wiener. Robert Mohr, Wien o. J.

PÖTZL/SCHLÖGL/CHIAVACCI u. a.: Wiener Luft. Heitere Geschichten. Forum Verlag, Wien 1964

PRELOG, Linde: gelinde gesagt. DerKoenigVerlag, Wien 2004

PRIBIL, Sabine: „Die Wiener Sprechtheater und Kabaretts in der Spielzeit 1946/47“. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2008

PRIBIL, Sabine: „Die Freiheitsstatue um fünf Schilling“ Das „Cabaret ABC“ (1934-38). Ein Beitrag zur Wiener Kabarettforschung. Wien, Univ. Diss. 2017

PRICE, Roger: Nun drudeln sie wieder! Neue Drudel für Anfänger und Fortgeschrittene. Diogenes, Zürich 1967

PRIEBERG, Fred K.: Musik und Macht. Fischer, TB, 1991

PROKOPETZ, Joesi: Hose runter! Enthüllungen eines Kabarettisten. Molden Verlag, Wien 2007

PROKOPETZ, Joesi: Und ewig lockt der Mann. Von Maria bis Magdalena. Jugend und Volk, Wien-München 1993

PROMITZER, Gabriele: Das Kabarett als Spiegel einer Dekade 1951-1961. Literarisch-musikalische Kleinkunst von Gerhard Bronner/Carl Merz/Helmut Qualtinger. Graz, Univ., Dipl.-Arb., 1991

PRÖVE, Waltraud (Hg.): Die besten Beamtenwitze. Falken Vlg., Niedernhausen/Ts. 1981

PUFLER, Karl: Böhmischer Prater. Veranstaltungsort seit über 100 Jahren. Vlg. Milde, Wien 1999

PULLMANN, Elisabeth: Kabarett- und Kleinkunsttheater in Wien seit 1945. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1994

PUNTIGAM, Martin/RATSCHILLER, Hosea: Der FM4 Ombudsmann beantwortet deine Fragen. Czernin, Wien 2012

PUNTIGAM, Martin/RATSCHILLER, Hosea: Österreicher erklären die Welt. Goldmann, München 2014

Q

QUALTINGER, Helmut: Die Arbeiten für Film und Fernsehen. Hg. v. Günter Krenn. Filmarchiv-Austria 2003

QUALTINGER, Helmut: Quasi ein Genie. Helmut Qualtinger (1928-1986). Hg. v. WienMuseum. Deuticke, Wien 2003

QUALTINGER, Helmut: Die rot-weiß-rote Rasse. Neue Satiren. Langen Müller, München 1979

QUALTINGER, Helmut: Drei Viertel ohne Takt. Satiren. Ullstein, TB, 1982

QUALTINGER, Helmut: Das letzte Lokal. Neue Satiren. Langen Müller, München-Wien 1978

QUALTINGER, Helmut: Das Qualtinger-Buch. Langen Müller. München-Wien 1986

QUALTINGER, Helmut: Halbwelttheater. Beste Satiren aus fünf Jahren. Langen Müller, München-Wien 1982

QUALTINGER, Helmut: … über Ärzte und Patienten. Ullstein, TB, 1983

QUALTINGER, Helmut: „Der Herr Karl“ und andere Texte fürs Theater. Qualtinger-Werkausgabe, 1. Hg. v. Traugott Krischke. Deuticke, Wien 1995

QUALTINGER, Helmut: „Brettl vor dem Kopf“ und andere Texte fürs Kabarett. Qualtinger-Werkausgabe, 2. Hg. v. Traugott Krischke. Deuticke, Wien 1996

QUALTINGER, Helmut: „Travniceks gesammelte Werke“ und andere Texte für die Bühne. Qualtinger-Werkausgabe, 3. Hg. v. Traugott Krischke. Deuticke, Wien 1996

QUALTINGER, Helmut „Heimat bist du großer Zwerge“ und andere Texte für die Bühne. Qualtinger-Werkausgabe, 4. Hg. v. Traugott Krischke. Deuticke, Wien 1997

QUALTINGER, Helmut: „Blattl vorm Mund“. Texte für den „Neuen Kurier“. Ill. v. Rudolf Angerer. Qualtinger-Werkausgabe, 5. Hg. v. Traugott Krischke. Deuticke, Wien 1997

QUALTINGER, Leomare u. Helmut: Kommen Sie nach Wien, Sie werden schon sehen. Neue Prosa.Bergland-Buch, Salzburg 1980

R

RANDAK, Ernst: Peter Altenberg oder das Genie ohne Fähigkeiten. Stiasny Vlg., Graz-Wien 1961

RATHKOLB, Oliver: Führertreu und gottbegnadet. Künstlereliten im Dritten Reich. ÖBV, Wien 1991

RAUCHENSTEINER, Manfried (Hg.): „An meine Völker“ Der Erste Weltkrieg 1914 – 1918. ÖNB, Wien 2014

REETZ, Bärbel: Emmy Ball-Hennings. Leben im Vielleicht. Eine Biographie. Suhrkamp, TB, 2001

REIMANN, Hans: Mein blaues Wunder. Lebensmosaik eines Humoristen. Paul List Vlg., München 1959

REIMANN, Hans: Mein Kabarettbuch. Paul Steegemann, Hannover-Leipzig [1923]

REISMANN, Walfried: Wien bei Tag und Nacht. Ueberreuter 1969

REINHARD, Elke: Warum heißt Kabarett heute Comedy? Metamorphosen in der deutschen Fernsehunterhaltung. LIT, Berlin 2006

Max REINHARDT. Bildmonographie. In Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Dargestellt v. Leonhard M. Fiedler. Rowohlt, TB, 1985

REINHARDT, Max: Sein Theater in Bildern. Friedrich/ÖBV, Velber b. Hannover/Wien 1968

Béla REINITZ. Verf.: László Flórian; János Vajda. [ung.] Budapest 1978

REISNER, Ingeborg: Kabarett als Werkstatt des Theaters. „Literarische Kleinkunst in Wien vor dem zweiten Weltkrieg“. Wien, Univ., Diss., 1961; gedruckt erschienen im Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft, Wien 2004

REITER, Martina: „Eben lach ich, bums da wein ich“. Rolle, Aufgabe und Komik der Frauen im Kabarett untersucht am Beispiel der Diseuse. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2003

REITL, Josef: Richard Eybner: Ich möchte so leben können wie ich leb’. Amalthea, Wien 1986

REITMANN, Elke: Lukas Resetarits. Graz, Univ., Dipl.-Arb., 1994

RENNERT, Erwin: Wirrwarr Verse. Ein Nonsens-Almanach. Christian Brandstätter, Wien 1996

Lukas Resetarits Es ist bitte Folgendes …“ Vorwort: Franz Schuh. Hg. v. Iris Fink u. Hans Veigl. Kremayr & Scheriau, Wien 2007

RESETARITS, Lukas: Rekapituliere. 10 Programme und 1. Hg. v. Hans Veigl. Kremayer & Scheriau, Wien 1987

RESETARITS, Lukas: Rekapituliere. Die ersten 10 Programme. 1977-1987. Hg. v. Hans Veigl. Eigenverlag 1997

RESETARITS, Willi/VEIGL, Hans (Hg.): Beatles, Bond und Blumenkinder. Unser Lebensgefühl in den 60er Jahren. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2003

REUTTER, Otto: Alles wegen de Leut’. Fünfundzwanzig Couplets. Henschel, Berlin 1975

REUTTER, Otto: Unsterbliche Reutter-Vorträge. Danner, Mühlhausen i. Thür. o. J.

RICHARD, Lionel: Cabaret – Kabarett von Paris nach Europa. Reclam, Leipzig 1993

RICHTER, Joseph: Briefe eines Eipeldauers über d’Wienstadt. Winkler Vlg., München o. J.

RIEGER, Dietmar (Hg): Französische Chansons. Von Béranger bis Barbara (frz/dt). Ausgew., übersetzt u. kommentiert v. D. Rieger. Philipp Reclam jun., Stuttgart 1987

RIESS, Curt: Das gab’s nur einmal. Der deutsche Film nach 1945. 2 Bde. Molden, TB, 1977

RIESS, Curt: Das gab’s nur einmal. Die große Zeit des deutschen Films. 3 Bde. Molden, TB, 1977

RINGELNATZ in kleiner Auswahl als Taschenbuch. Henssel, Berlin 1960

RINGELNATZ, Joachim: Als Mariner im Krieg. Rowohlt, TB, 1966

RINGELNATZ, Joachim: Gedichte, Prosa, Bilder. Philipp Reclam jun., Stuttgart 2005

RINGELNATZ, Joachim: Ich, der Matrose Ringelnatz. Hinstorff, Rostock 1986

RINGHOFER, Alexandra: Kabarett-Theater oder Theatrale Keimzelle. Josef Haders Solo-Programm: „Privat“. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2000

ROBITSCHEK, Kurt: Verschämtes und Unverschämtes. Halm und Goldmann, Wien o. J.

ROBITSCHEK, Kurt: Von Frauen und Freuden. Neun Musen Vlg. Berlin o J. [1923]

ROBITSCHEK, Kurt/MORGAN, Paul (Hg.): Die einsame Träne. Das Buch der guten Witze. Drei Masken Vlg., Berlin 1924

RODA RODA Elsbeth (Hg.): Das große Roda Roda Buch. Zsolnay, Wien 1933

RODA RODA, Alexander: Das Beste von Roda Roda. Die amüsantesten Geschichten des großen Humoristen aus der k. u. k. Monarchie. Molden Verlag, Wien 2003

RODA RODA, Alexander: Der Knabe mit den 13 Vätern. Zsolnay, Wien-Hamburg 1976

RODA RODA, Alexander: Irrfahrten eines Humoristen 1914 – 1919. Rösl & Cie., München 1920

RODA RODA, Alexander: Roda Rodas Cicerone. Von Austria bis Zibebenstrudel. Aufbau-Vlg., Berlin und Weimar o. J.

RODA RODA, Alexander: Russenjagd. Karl Konegen, Wien und Leipzig o. J. [1917]

RODA RODA, Alexander: Serbisches Tagebuch. Ullstein & Co, Berlin-Wien 1918

RODA RODA: Der Schnaps, der Rauchtabak und die verfluchte Liebe. Franke Vlg., Berlin o. J.

RODA RODA: Die sieben Leidenschaften. Rikola Vlg., Wien-Leipzig-München 1922

RODA RODA erzählt. Zsolnay, Wien-Darmstadt 1990

RODA RODA: Roda Roda. Roman. Zsolnay, Hamburg-Wien 1958

RODA RODA: Scherz und Satire. Falken Vlg., Niedernhausen/Ts. 1989

RODA, RODA: Schenk ein, Roda! Aus slawischen Quellen. Paul Zsolnay Verlag, Wien 1962

RODA RODA, Alexander: Küß die Hand, Papa! Geschichten, ausgew. v. Peter Weck. Molden Verlag, Wien 2005

ROGLER, Marianne (Hg.): FrontFrauen. 28 Kabarettistinnen legen los. KiWi, TB, 1995

ROGLER, Richard/JACOBS, Dietmar: Anfang offen. KiWi, TB, 2003

ROGLER, Richard: Finish. KiWi, TB, 1992

ROGLER, Richard: Freiheit aushalten. KiWi, TB, 1988

ROGLER, Richard: Freiheit West. Der Medientreff. KiWi, TB, 1999

ROGLER, Richard: Wahnsinn. KiWi, TB, 1995

RONELT, Erwin: Glück am Volant oder Das Automobil in Anekdoten. Paul Neff Vlg., Wien 1978

ROORTSCH, Horst: Die Lieder der Mamsell. Müller & Kiepenheuer, Hanau o. J.

RÖSLER, Walter (Hg.): Gehn ma halt a bisserl unter … Kabarett in Wien von den Anfängen bis heute. Henschel, Berlin 1993

RÖSLER, Walter: Das Chanson im deutschen Kabarett 1901-1933. Henschel, Berlin 1980

RÖSSNER, Michael (Hg.): Literarische Kaffeehäuser – Kaffeehausliteraten. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1999

ROTH, Sieglinde: „Die Komödie unserer Seele“. Amateurtheater, Studentenbühnen und Kabaretts in Graz von 1945 bis 1973. Graz, Univ., Diss., 1995

RUBEY, Norbert/SCHOENWALD, Peter: Venedig in Wien. Theater- und Vergnügungsstadt der Jahrhundertwende. Ueberreuter, Wien 1996

RÜHM, Gerhard (Hg.): Die Wiener Gruppe. Achleitner, Artmann, Bayer, Rühm, Wiener. Texte, Gemeinschaftsarbeiten, Aktionen. Rowohlt, Reinbek 1985

RUKWID, Werner (Hg.): Geliebtes Schwabing. Verse und Prosa von Wedekind bis P. P. Althaus. dtv, München 1970

RUMBACH, Erik (= Hellmuth Himmel): verse modern. Ploetz & Außerhofer, Graz o. J.

RUPPRECHT, Siegfried P.: Chanson-Lexikon. Lexikon Imprint Vlg., Berlin 1999

RUTTKOWSKI, Wolfgang Victor: Das literarische Chanson in Deutschland. Francke Vlg., Bern u. München 1966

S

SALM, Carl: Das Kabarettbuch. Hoursch & Bechstedt, Köln 1923

SALTEN, Felix: Das österreichische Antlitz. S. Fischer, Berlin 1910

SALTEN, Felix: Wurstelprater. Fritz Molden, Wien-München-Zürich 1973

SALTEN, Felix: Fünfzehn Hasen. Schicksale in Wald und Feld. Paul Zsolnay, Berlin-Wien-Leipzig o. J.

SALZER, Marcel (Hg.): Das lustige Salzerbuch. Heitere Lektüre- und Vortrags-Stücke. Neue Folge. A. J. Benjamin, Hamburg 1913

SALZER, Marcel (Hg.): Das lustige Salzer-Buch. Heitere Lektüre- und Vortrags-Stücke. A. J. Benjamin, Hamburg 1917

SALZER, Marcel (Hg.): Das lustige Salzerbuch. Heitere Stücke in Vers und Prosa zum Lesen und Vortragen. A. J. Benjamin, Hamburg 1929

SAPHIR, M. G.: Ausgewählte Werke. Karl Prochaska, Wien o. J.

SARKOWICS, Hans (Hg.): Hitlers Künstler. Die Kultur im Dienst des Nationalsozialismus. Insel Vlg., Frankfurt-Leipzig 2004

SATTLEGGER, Doris: „Kultur als Unterhaltung“. Versuch einer Darstellung der Musik im Kabarett in Wien von 1901-1908. Hausarbeit, Hochschule f. Musik u. darstellende Kunst 1983

SATTLER, Michaela: Kabarett in Graz ab 1945 unter besonderer Berücksichtigung des Zeitraumes 1980 – 2003. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2003

SCHABER, Will: B. F. Dolbin. Der Zeichner als Reporter. Vlg. Dokumentation, München 1976

SCHACHERREITER, Christian: Brettl-Lieder 1976-1991. Edition Neues Forum Literatur, Linz 2001

SCHAEFER, Camillo: Peter Altenberg. Ein biographischer Essay. freibord. Sonderreihe Nr. 10, 2. Aufl., Wien 1980

SCHAEFFER, Oda (Hg.): Schwabing, Moritaten und Verse. Piper, München 1964

SCHAEFER, Oda (Hg.): Schwabing, Vers und Prosa von 1900 bis heute. Piper, München 1972

SCHAEFFERS, Willi: Tingel Tangel. Ein Leben für die Kleinkunst. Broschek, Hamburg 1959

SCHALK, Evelyn: Literarische Methoden antifaschistischer Ideologiekritik im österreichischen Kabarett von 1915 bis 1965. Eine Analyse anhand ausgewählter Texte von Grünbaum, Soyfer, Bronner und Kreisler. Graz, Univ., Dipl.-Arb. 2007

SCHALL & RAUCH Programmzeitschriften, 1919-1921. Reprint (13 Stk.). Der Morgen, Berlin [1985]

SCHALLER, Wolfgang (Hg.): Operette unterm Hakenkreuz. Zwischen hoffähiger Kunst und „Entartung“. Metropol, Berlin 2013

SCHEICHL, Sigurd Paul (Hg.): Von Qualtinger bis Bernhard. Satire und Satiriker seit 1945. Studienverlag, Innsbruck 1998

SCHENK, Otto/LOHNER, Helmuth: Lacherfolge. Fechter, Wien 2004

SCHENK, Otto: Sachen zum Lachen. Piper, München 1993

SCHENK, Otto: Garantiert zum Lachen. Piper, München 2005

SCHENK, Otto: „Darum das ganze Theater“. Nichts ist so komisch wie das Leben. Amalthea 2008

SCHENZ, Marco: Heinz Conrads „Guten Abend, die Madln, Servas, die Buam!“ Erinnerungen an einen Volksliebling. Amalthea, Wien 1987

SCHEU, Friedrich: Humor als Waffe. Politisches Kabarett in der Ersten Republik. Europaverlag, Wien 1977

SCHEUBA, Florian: Unschuldsvermutung. Heinz Conrads präsentiert Österreichs reinste Lamperln. Polit-Satire. Amalthea, Wien 2011

SCHEUBA, Florian: Geht’s? Klartext im Getümpel. Amalthea, Wien 2013

SCHEUTZ, Wilfried: Buchstaben Blues (mit CD). Eigenverlag 2007

SCHICK, Paul: Karl Kraus. Bildmonographie mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowolht TB, Reinbek 1999

SCHIENENTRÖSTER – Lenz & Haller. Wie erziehe ich mein Kind richtig … Ueberreuter 2007

SCHIFERER, Beatrix: Girardi – ein Wiener aus Graz. Jugend und Volk, Wien 1975

SCHILLER, Dieter: Exil in Frankreich (= Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil 1933-1945, Bd. 7). Reclam, Leipzig 1981

SCHINDLECKER, Fritz: Roland Düringer – „Monsieur 100.000 PS“. Ein biografisches Portrait. proScript, Tulln 1997

SCHINDLECKER, Fritz: Jakob Mustafa. Das Vermächtnis des Chronisten. Haymon, Innsbruck 2014

SCHLEMIHL, Peter (= Ludwig Thoma): Grobheiten. Simplicissimus-Gedichte. Albert Langen, München 1903

SCHLEMIHL, Peter (= Ludwig Thoma): Neue Grobheiten. Simplicissimus-Gedichte. Albert Langen, München 1903

SCHLÖGL, Friedrich: Vom Wiener Volkstheater. Karl Prohaska, Wien-Teschen o. J.

SCHLÖGL, Friedrich: Wiener Blut. L. Rosner, Wien 1873

SCHLÖGL, Friedrich: Wiener Luft. Kleine Culturbilder aus dem Volksleben der alten Kaiserstadt an der Donau. A. Hartleben Vlg., Wien-Pest-Leipzig [1875]

SCHLÖGL, Friedrich: Wienerisches. Kleine Culturbilder aus dem Volksleben der alten Kaiserstadt an der Donau. A. Hartleben Vlg., Wien-Pest-Leipzig [1882]

SCHLÖGL, Friedrich: Zu meiner Zeit. Skizzen und Kulturbilder. Volk und Reich, Prag 1944

SCHLÖSSER, Hermann: Die Wiener in Berlin. Ein Künstlermilieu der 20er Jahre. Edition Steinbauer 2011

SCHMETTERLINGE: Die letzte Welt. Das Arbeitsbuch. Eigenverlag 1981

SCHMETTERLINGE: Verdrängte Jahre. Eine Collage über die Zwischenkriegszeit nach Szenen und Texten v. Jura Soyfer. Eigenverlag, Wien o. J. [1980]

SCHMIDINGER, Dolores: Raus damit! Bulimie: ein autobiographischer Ratgeber. Orac, Wien 1998

SCHMIDT, Bernd: Achterbahn. Edition Strahalm, Graz 2000

SCHMIDT, Bernd: Die Nachfolgerin und andere Geschichten. Edition Strahalm, Graz o. J.

SCHMIDT, Bernd: Ich glaube, dass es Isidor gut geht. Edition Strahalm, Graz 2000

SCHMIDT, Bernd: KIVI. Edition Strahalm, Graz 2002

SCHMIDT, Bernd: Sagen Sie einfach Zunzel zu mir. Edition Strahalm, Graz 2001

SCHMIDT, Felix: Das Chanson. Herkunft, Entwicklung, Interpretation. Fischer, TB, 1982

SCHMIDT, Leopold: Volkslied im alten Wien. Bellaria-Verlag, Wien 1947

SCHMIDT, Leopold: Wiener Schwänke und Witze aus der Biedermeierzeit. Wiener Verlag 1946

SCHMIDT, Peter W. (Hg.): Manege frei! Zirkusgeschichten. Philipp Reclam jun., Stuttgart 1994

SCHMUDE, Jürgen/BRUNSWICK, Wilhelm (Hg.): „Untersteht euch – es wird nix gemacht!“ Hanns Dieter Hüsch zum 80sten. Brendow, Moers 2005

SCHNEIDER, Helge: Globus Drei. KiWi, TB, 2005

SCHNEIDEREIT, Otto: Berlin, wie es weint und lacht. Spaziergänge durch Berlins Operettengeschichte. Lied der Zeit, Berlin 1973

SCHNEIDEREIT, Otto: Der Orpheus von Paris. Roman um Jacques Offenbach. VEB, Leipzig 1971

SCHNEIDEREIT, Otto: Fritzi Massary. Versuch eines Porträts. Lied der Zeit, Berlin 1970

SCHNEYDER, Werner: Abschied vom Karpfen. Erzählungen und Betrachtungen. Kindler, München 1986

SCHNEYDER, Werner: Ansichten eines Solisten. Wortmeldungen und Nachreden. Kremayr & Scheriau, Wien 2002

SCHNEYDER, Werner: Empfehlung der einfachen Schläge. Aphorismen, Epigramme, Gedichte. Europaverlag, Wien 1973

SCHNEYDER, Werner: Ende der Sommerpause. Satiren – Strophen – Selbstgespräche. Knaur, TB, 1990

SCHNEYDER, Werner: Gelächter vor dem Aus. Die besten Aphorismen und Epigramme. Kindler, München 1980

SCHNEYDER, Werner: Herz im Hirn. Lyrik, Aphorismen und Prosa. Henschel, Berlin 1988

SCHNEYDER, Werner: Ich, Werner Schneyder. Meine zwölf Leben. Amalthea, Wien-München 2006

SCHNEYDER, Werner: Reimzeit. Kremayr & Scheriau, Wien 1996

SCHNEYDER, Werner: Satz für Satz. Ein Kabarett-Solo mit Fußnoten. Knaur, TB, 1984

SCHNEYDER, Werner: Schlafen Sie gut, Herr Tucholsky! und andere Bühnenlieder. Kindler, München 1983

SCHNEYDER, Werner: Schreibzeit. Kremayr & Scheriau, Wien 1996

SCHNEYDER, Werner: Vom Nachlassen der Schlagkraft. Aphorismen, Epigramme, Betrachtungen. Europaverlag, Wien 1979

SCHNEYDER, Werner: Wut und Liebe. Gesammelte Ansichten. Kindler, München 1985

SCHNEYDER, Werner: Gespräch unter zwei Augen. Dialog eines Lebens. Amalthea 2016

SCHOLTENS, Marlies (Hg.): Kabarett, Tingeltangel, Theater. V.O.C. Amsterdam 1980

SCHÖNPFLUG, Fritz: Aus der Gesellschaft. Edition Tusch Wien 1977

SCHÖNPFLUG, Fritz: Herbstmanöver. Edition Tusch Wien 1977

SCHÖNPFLUG, Fritz: Preußens Gloria. Edition Tusch Wien 1977

SCHÖNPFLUG, Fritz: Wien annodazumal. Edition Tusch Wien 1977

SCHÖNPOS, Nina: Die Entwicklung des Österreichischen Kabaretts zwischen in Jahren 1945 und 2000. Salzburg, Univ., Dipl.-Arb. 2003

SCHREINER, Christa: Das deutsche Chanson als literarisch-musikalische Darbietungsform. Univ. Mozarteum Salzburg, Masterarbeit 2010

SCHREINER, Klaus Peter: Die Zeit spielt mit. Geschichte der Lach- und Schießgesellschaft. Rowohlt TB, Reinbek 1976

SCHREINER, Klaus Peter: Streifzüge durch (meine) 30 Jahre Kabarett. Knaur, TB, 1988

SCHUBERT, Hans/ECKHARDT, Fritz: Die Fernsehfamilie Leitner. Jugend und Volk, Wien-München 1963

SCHÜBLER, Walter (Hg.): Anton Kuh – Werkausgabe. 7 Bde. Wallstein, Göttingen 2016

SCHULENBURG, Ulrich N.: Sie werden lachen, alles ist wahr. Amalthea, Wien 2011

SCHULTE, Michael: Karl Valentin. Eine Biographie. Hoffmann und Campe, Hamburg 1982

SCHULTE, Michael/SYR, Peter (Hg.): Karl Valentins Filme. dtv, München 1982

SCHULTEN, Gustav: Der Leierkasten. Alte Bänkelsängerlieder und Lieder fürs Herz. L. Voggenreiter Vlg. Potsdam 1939

SCHULZ, Hedi: Hans Moser: Der große Volksschauspieler wie er lebte und spielte. Molden, Wien 1980

SCHULZ, Klaus: Steffl Swing. Jazz in Wien zwischen 1938 und 1945. Verlag Der Apfel, Wien 2008

SCHULZ, Klaus-Peter: Kurt Tucholsky in Selbstzeugnissen u. Bilddokumenten. Rowohlt, TB, 1959

SCHUSTER, Sonja: Kabarett-Niedermair-Theater. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 1995

SCHÜTTE, Wolfgang U.: „Mit Stacheln und Stichen …“ Beiträge zur Geschichte der Berliner Brettl-Truppe „Die Wespen“ (1929 – 1933). Edition Peters, Leipzig 1987

SCHÜTZ, Arthur: Der Grubenhund. Frick Verlag, Wien 1953

SCHÜTZE, Silke: Henny Walden. Memoiren einer vergessenen Soubrette. Rowohlt, TB, 2000

SCHWARBERG, Günther: Dein ist mein ganzes Herz. Die Geschichte von Fritz Löhner-Beda, der die schönsten Lieder der Welt schrieb und warum Hitler ihn ermorden ließ. Steidl Vlg., Göttingen 2000

SCHWEIGER, Werner J. (Hg.): Aufbruch und Erfüllung. Gebrauchsgraphik der Wiener Moderne. Christian Brandstätter, Wien 1988

SCHWEIGER, Werner J. (Hg.): Das große Peter Altenberg Buch. Zsolnay, Wien 1977

SCHWEIGER, Werner J. (Hg.): Peter Altenberg. Expedition in den Alltag. Gesammelte Skizzen 1895-1898. Löcker/S. Fischer, Wien u. Frankfurt 1987

SCHWEIGER, Werner J.: Der junge Kokoschka. Leben und Werk 1904-1914. Edition Christian Brandstätter, Wien 1983

SCHWEIGGERT, Alfons: Karl Valentin und die Frauen. Ehrenwirth Verlag, München 1997

SCHWEINBURG, Erich F.: Eine weite Reise. Löcker, Wien 1988

SEDLAK, Karin: „Heiterkeit auf Lebenszeit“ …? Hugo Wiener und seine Wirkungsstätten. Ein Beitrag zur Kabarett- und Exilforschung. Wien, Univ., Diss., 2009.

SEEBÖCK, Herwig: das seeböckbuch. Hollinek, Wien 1991

SEEBÖCK, Ida: Es wird ihnen eine Lehre sein. Herwig Seeböck. Die Biografie. Czernin Verlag, Wien 2013

SEELIG, Lutz Eberhardt: Ronacher. Die Geschichte eines Hauses. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 1986

SERKE, Jürgen: Die verbrannten Dichter. Fischer, TB, 1980

SEYDEL, Heinz: Alles Unsinn. Deutsche Ulk- und Scherzdichtung. Eulenspiegel Verl., Berlin 1989

SILBERBAUER, Gabriele Eva: Politisches Kabarett der zwanziger und dreißiger Jahre in Wien. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2000

SIMPLICISSIMUS: Die besten „Simplicissimus“-Witze. dtv, München 1978

SIMPLICISSIMUS: Die besten Witze aus den Jahrgängen 1896-1898. Langen Müller, München o. J.

SIMPLICISSIMUS: Ein Rückblick auf die satirische Zeitschrift. Fackelträger Vlg., Hannover 1954

SIMPLICISSIMUS: Gott strafe England! Karikaturen aus dem Simplicissimus. Simplicissimus-Vlg., München o. J.

SIMPLICISSIMUS: Vorstadt. Kulturbilder aus dem Simplicissimus. Bd. 4. Albert Langen, München 1905

SINGER, Erich (Hg.): Bänkelbuch. Deutsche Chansons. Fischer, TB, 1966

SINGER, Erich (Hg.): Bänkelbuch. Neue deutsche Chansons. E. P. Tal & Co, Leipzig 1922

SINGER, Herta: Im Wiener Kaffeehaus. Jugend und Volk, Wien 1959

SINGER, Nicole: „Peter Orthofer – Zwischen Berliner Charme und Wiener Schnauze. Teilaspekte aus dem Nachlass mit Fokus auf sein Schaffen für das Kabarett.“ Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2012

SINHUBER, Bartel F.: Unterm Riesenrad. Geschichten aus dem alten Prater. Amalthea, Wien 2000

SKLENKA Johann: Glaubwürdiges und Unglaubwürdiges aus dem Alltag. bläschke 1980

SKLENKA Johann: Mein Installateur der Bundeskanzler. bläschke 1980

SKLENKA Johann: Die Nacht ist lang. bläschke 1981

SLANG (= Fritz Oskar Hampel): Das amtliche Knie. Feuilletons, Humoresken, Gedichte. Eulenspiegel, Berlin 1977

SLANZ, Dieter/WOLF, Peter: Eierspeis und Kabarett. Leykam, Graz 2008

SMEKAL, Richard (Hg.): Altwiener Theaterlieder. Vom Hanswurst bis Nestroy. Wiener Literarische Anstalt 1920

SOBIESZEK, Julia: Zum Lachen in den Keller. Der Simpl von 1912 bis heute. Amalthea, Wien-München 2007; Neuauflage, 2012

SOBIESZEK, Julia: Zum Lachen in die Küche. Das Kabarettisten Kochbuch. Amalthea, Wien-München 2008

SOBOTKA, Kurt: Wenn ich mich recht erinnere … Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 2003

SOYFER, Jura: Vom Paradies zum Weltuntergang. Hg. v. Otto Tausig. Globus Vlg., Wien 1947

SOYFER, Jura: Sturmzeit. Briefe 1931-1939. Deuticke, Wien 2002

SOYFER, Jura: Szenen und Stücke. Europaverlag, Wien 1993

SOYFER, Jura: Die Ordnung schuf der liebe Gott. Philipp Reclam jun., Leipzig 1979

SOYFER, Jura: Die Welt des Jura Soyfer. Verlag für Gesellschaftskritik, Wien 1991

SOYFER, Jura: Grenzüberschreitungen, Gattungen, Literaturbeziehungen. Röhrig Verlag, St. Ingbert 1995

SOYFER, Jura: Jura Soyfer (1912-1939) zum Gedenken. Röhrig Verlag, St. Ingbert 1999

SOYFER, Jura: Jura Soyfer und Theater. Peter Lang, Frankfurt 1992

SOYFER, Jura: Jura Soyfer. Europa, multikulturelle Existenz. Hg. v. Herbert Arlt. Röhrig Verlag, St. Ingbert 1993

SOYFER, Jura: Lachen und Jura Soyfer. Röhrig Verlag, St. Ingbert 1995

SOYFER, Jura: Ein Studi(en) Projekt am TFM (Institut f. Theater-, Film- und Medienwissenschaften, Wien). Eigenverlag 2010

SPIRA, Bil: Die Legende vom Zeichner. Wien – Vernet – Groß-Rosen – Paris. Hg. v. Konstantin Kaiser. Döcker Verlag, Wien 1997

SPIRA-RUSCHIN, Steffie: Trab der Schaukelpferde. Aufzeichnungen im nachhinein. Aufbau-Vlg., Berlin und Weimar 1988

SPITZER, Daniel: Hereinspaziert ins Alte Wien. Heiter-Satirisches aus der Donaumonarchie. Hg. v. Hermann Hakel. Europ. Buchklub o. J.

SPITZER, Daniel: Wiener Abstecher. Auswahl aus Gedrucktem und Ungedrucktem. Hg. v. Wilhelm A. Bauer. Wiener Drucke 1923

SPITZER, Daniel: Wiener Spaziergänge. Edition Wien o. J.

STAECK, Klaus: Die Reichen müssen noch reicher werden. Politische Plakate. Rowohlt, TB, Reinbek 1977

STANICEK, Wolfgang: Erich Meder – Ein Schlagertexter als Chronist der Wiener Seele. Kral Vlg., Berndorf 2017

STANKOVSKI, Ernst: Francois Villon. Das große Testament. Langen Müller, München-Wien 1981

STAUD, Géza: Das Kabarett in Ungarn 1901-1944. Budapest 1984

STEIN, Roger: Das deutsche Dirnenlied. Literarisches Kabarett von Bruant bis Brecht. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2007

STEINHAUER, Erwin/SCHINDLECKER, Fritz: Die österreichische Psycherl-Analyse. Ueberreuter 2016

STEINHAUER, Erwin/SCHINDLECKER, Fritz: Sissi, Stones und Sonnenkönig. Geschichten unserer Jugend. Residenz Vlg. 2016

STERMANN, Dirk/GRISSEMANN, Christoph: Willkommen in der Ohrfeigenanstalt. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2002

STERMANN, Dirk/KLEIN, Rudi: Speibbanane. Vlg. Georg Hoanzl, Wien 2004

STERMANN, Dirk: 6 Österreicher unter den ersten 5. Ullstein, Berlin 2010

STERN, Carola: Die Sache, die man Liebe nennt. Das Leben der Fritzi Massary. Rowohlt, TB, 1998

STOCKINGER, Ulrich: Der Herr Karl. Eine Analyse des satirischen Monologs und seiner Kritik an Opportunismus und Verdrängung. Fachbereicharbeit, Deutsch, Salzburg 2007

STOLZ, Robert u. Einzi: Die ganze Welt ist himmelblau. Bastei-Lübbe, Bergisch-Gladbach 1986

STOPPACHER, Thomas: Jüdische Sommerfrische in Bad Gleichenberg. Clio, Graz 2013

STORCH, Ursula (Hg.): In den Prater. Wiener Vergnügungen seit 1766. Katalog. WienMuseum/Residenz Vlg., 2016

STRAUB, Wolfgang (Hg.): Hans Weigel. Kabarettist, Kritiker, Romancier, Literaturmanager. Studienverlag, Innsbruck-Wien-Bozen 2014

STRICH, Christian (Hg.): Cartoon Classics. Diogenes, Zürich 1977

STÜRICKOW, Regina: Der Insulaner verliert die Ruhe nicht. Günter Neumann und sein Kabarett zwischen Kaltem Krieg und Wirtschaftswunder. Arani, Berlin 1993

STÜRZER, Rudolf: Lustige Geschichten aus dem Wiener Leben. Steyrermühl Verlag, Wien o. J.

SUSSMANN, Heinrich: Ich erinnere mich wieder an Auschwitz. Europa Verlag, Wien o. J.

SZATMARI, Eugen: Berlin: Was nicht im Baedeker steht [Nachdruck OA: 1927]. Connewitzer Verlag, Leipzig 1997

T

TABARELLI, Hans v. (Hg.): Wiener Theateralmanach auf das Jahr 1946. Paul Neff Vlg., Wien [1947]

TADDAY, Ulrich (Hg.): Im weißen Rössl. Zwischen Kunst und Kommerz. edition text+kritik, München 2006

TÁLOS, Emmerich/NEUGEBAUER, Wolfgang (Hg.): Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1933 – 1938. LIT, Wien-Berlin 2014

TAUFFSTEIN, Louis: Der fidele Geiger. Operette in drei Akten (nach e. Entwurfe v. Hans Herling). Textbuch der Gesänge (Musik: Edmund Eysler). Doblinger, Wien 1919

TAUSIG, Franziska: Shanghai Passage. Emigration ins Ghetto. Milena, Wien 2007

TAUSIG, Otto: Kasperl, Kummerl, Jud. Eine Lebensgeschichte. Aufgeschr. v. Inge Fasan. Mandelbaum, Wien 2005

TAUSSIG, Josef: Die Theresienstädter Kabaretts. In: Theresienstädter Studien und Dokumente. Vlg. Academia, Prag 1994

TELLER, Oscar: Davids Witz-Schleuder. Jüdisch-Politisches Cabaret. Vlg. Darmstädter Blätter 1982

TEUSCHL, Wolfgang: Da Jesus und seine Hawara. Residenz, Salzburg 1971

TEUSCHL, Wolfgang/RESETARITS, Willi: Da Jesus und seine Hawara. Das neue Testament im Wiener Dialekt (mit CD). Karl Schwarzer, Purkersdorf-Wien 2001

Theater Akzent: 25 Jahre Theater Akzent. Eigenverlag 1989

THIMIG, Hans: Neugierig wie ich bin. Erinnerungen. Amalthea, Wien-München 1983

THOMA, Ludwig: Ausgewählte Werke in einem Band. Piper, München o. J.

THOMA, Ludwig: Das Ludwig Thoma Buch. Piper, München 1968

THOMA, Ludwig: Lausbubengeschichten; Tante Frieda. Piper, München 1948

THOMA, Ludwig: Lausbubengeschichten. Langen Müller, München o. J.

THOMA, Ludwig: Theater. Sämtliche Bühnenstücke. Piper & Co, München 1964

THOMAE, Michael: Franz Paul (1896-1994). Ein Wiener Schriftsteller. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2000

THUNECKE, Jörg (Hg.): Echo des Exils. Das Werk emigrierter österr.eichischer Schriftsteller nach 1945. Arco Verl., Wuppertal 2006

TICHY, Frank: Torberg. Ein Leben in Widersprüchen. Otto Müller Vlg., Salzburg-Wien 1995

TIMMS, Edward: Karl Kraus. Satiriker der Apokalypse. Leben und Werk 1874-1918. Deuticke,  Wien 1995

TIMMS, Edward: Karl Kraus. Die Krise der Nachkriegszeit und der Aufstieg des Hakenkreuzes. Bibliolthek der Provinz 2016

TOLAR, Günter: … wo bleibt der Wurm? Schnurren und Anekdoten. Verlag Der Apfel, Wien 2008

TOLAR, Günter: Sein Mann. Liebe, Aids und Tod. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 1993

TOLAR, Günter: So ein Theater! Die Geschichte des Theaters an der Wien. Ueberreuter, Wien 1991

TORBERG, Friedrich: Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendlandes in Anekdoten. Langen-Müller, München-Wien 1975

TORBERG, Friedrich: Die Erben der Tante Jolesch. Langen-Müller, München-Wien 1978

TORBERG, Friedrich: Kaffeehaus war überall. dtv, München 1984

TORBERG, Friedrich: Mensch, Maier! sagte der Lord. dtv, München 1975

TORBERG, Friedrich: Auch Nichtraucher müssen sterben. Langen-Müller, München-Wien 1985

TORBERG, Friedrich: Der letzte Ritt des Jockeys Matteo. Langen Müller, München 1985

TORBERG, Friedrich: Apropos. Nachgelassenes – Kritisches – Bleibendes. Langen Müller, München 1981

TORBERG, Friedrich: Eine tolle, tolle Zeit. Brief und Dokumente aus den Jahren der Flucht 1938 bis 1941. Hrsg. v. David Axmann u. Marietta Torberg. Langen Müller, München 1989

TOULOUSE-LAUTREC, Henri de: Montmartre. Piper, München 1959

TRAMONTANA, Reinhard: Profan gedacht. Kremayr & Scheriau, Wien 1996

TRAPP/MITTENZWEI/RISCHBIETER/SCHNEIDER: Handbuch des deutschsprachigen Exitheaters 1933-1945. 3 Bde. K. G. Saur, München 1999

TRASKA, Georg/LIND, Christoph: Hermann Leopoldi. Hersch Kohn. Eine Biographie. Mandelbaum, Wien 2012

TRASKA, Georg/LIND, Christoph: Hermann Leopoldi. The life of a viennese piano humorist. Ariadne Press, Riverside, California 2013

TRDY, Katharina Erika: „Ein Brettl muss mir die Welt bedeuten …“ Die Wiener Kleinkunstbühne „Literatur am Naschmarkt“ und ihre Protagonisten Rudolf Weys und Friedrich Vas Stein. Eine
Spurensuche in die Vergangenheit. Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2006

TREICHLER, Robert: Im Anfang war die Sendepause. Aarachne, Wien 1995

TROST, Ernst: Wiener Veduten. Edition Molden, Wien 1978

TUCHOLSKY, Kurt: Das Kurt Tucholsky Chanson Buch. Texte und Noten. Rowohlt, TB, 1983

TUCHOLSKY, Kurt: Deutsches Tempo. Texte 1911 bis 1932. Rowohlt TB, Reinbek 1990

TUCHOLSKY, Kurt: Politische Justiz. Rowohlt, TB, 1970

TUCHOLSKY, Kurt: Wenn die Igel in der Abendstunde. Gedichte, Lieder und Chansons. Rowohlt, TB, 1968

TUCHOLSKY, Kurt: Werke 1907-1932. 10 Bde. Rowohlt, TB, 1996

U

ÜBERZWERCH, Wendelin (Hg.): Reimchen, Reimchen, schüttle dich! J. Engelhorns Nachf., Stuttgart 1936

UFA Film & TV Produktion (Hg.): Träume, Bilder. Die Geschichte der UFA von 1917 bis heute. Nicolai, Berlin 2007

UMLAUFT, Friedrich (Hg.): Das Buch der Parodien und Travestien. Kutschera, Wien 1928

UNGER, Heinz R.: David und Overkill. Ein Trotzbuch. Frischfleisch & Löwenmaul, Wien 1981

UNGER, Heinz R.: Proleten-Passion. Ein szenisches Oratorium v. Heinz R. Unger u. den „Schmetterlingen“. Eigenverlag, Wien o. J. [1976]

UNGER, Heinz R.: Die Proletenpassion. Dokumantation einer Legende. Europaverlag 1989

UNGER, Heinz R.: Tao Tui. Das Buch der Windungen. Österr. Gewerbeverlag, Wien 1993

UNGER, Heinz R.: Mir kommt die Schreibe hoch. Tolldreiste Gedichte. herbstpresse, Wien [1988]

UNGERER, Tomi: frisch frosch frühlich frei. Diogenes, Zürich 1985

URBACH, Reinhard: Die Wiener Komödie und ihr Publikum. Stranitzky und die Folgen. Jugend und Volk, Wien 1973

URBACH, Reinhard (Hg.): Nestroy. Stich- und Schlagworte. Jugend & Volk, Wien-München 1976

USATY, Simon: „Ich glaub’ ich bin nicht ganz normal“. Das Leben von Armin Berg. Edition Steinbauer, Wien 2009

V

VALENTIN, Karl: Das große Karl Valentin Buch. Hg. v. Michael Schulte. Piper, München 1980

VALENTIN, Karl: Alles von Karl Valentin. Hg. v. Michael Schulte. Piper, München 1978

VALENTIN, Karl: Die Raubritter vor München. Szenen und Dialoge. dtv, München 1963

VALENTIN, Karl: Couplets. Piper, München 1994

VALENTIN, Karl: Karl Valentins Lach-Musäum. Reclam jun., Leipzig 1978

VALENTIN, Karl: Riesenblödsinn. Fischer TB 1975

VALENTIN, Karl: Volks-Sänger? DADAist? Ausstellungskatalog, Münchner Stadtmuseum. München 1982

VALENTIN, Karl: Sämtliche Werke. Piper, München 2007

VEIGL, Hans: Lachen im Keller. Kabarett und Kleinkunst in Wien 1900 bis 1945 (= Kulturgeschichte des österreichischen Kabaretts, Bd 1). Österr. Kabarettarchiv, Graz 2013

VEIGL, Hans: Lachen im Keller. Von den Budapestern zum Wiener Werkel. Kabarett u. Kleinkunst in Wien. Löcker, Wien 1986

VEIGL, Hans: Entwürfe für ein Grünbaum-Monument. Fritz Grünbaum und das Wiener Kabarett. Zum 60. Todesjahr. Österr. Kabarettarchiv, Graz-Wien 2001

VEIGL, Hans: Tränen und Gelächter. Kleinkunst im Wiederaufbau. Unter Mitarb. von Iris Fink. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2009

VEIGL, Hans: Mit Goethe im Nacht-Cabaret. Egon Friedell zwischen Kleinkunst und Kulturgeschichte. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2013

VEIGL, Hans: Die wilden 20er Jahre. Alltagskulturen zwischen zwei Kriegen. Ueberreuter, Wien 1999

VEIGL, Hans: Die 50er und 60er Jahre. Geplantes Glück zwischen Motorroller und Minirock. Ueberreutter 1996

VEIGL, Hans/FINK, Iris: Galgenhumor. Kleine Kunst im Großen Krieg. Ein Beitrag zur k. k. Unterhaltungskultur 1914 bis 1918. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2014

VEIGL, Hans (Hg.): Armin Berg. Der Mann mit dem Überzieher. Couplets, Conférencen und Parodien aus dem Repertoire. Kremayr & Scheriau, Wien 1990

VEIGL, Hans (Hg.): Karl Farkas „Ins eigene Nest“. Sketches, Bilanzen, Doppelconférencen. Kremayr & Scheriau, Wien 1991

VEIGL, Hans (Hg.): Luftmenschen spielen Theater. Jüdisches Kabarett in Wien 1890 – 1938. Kremayr & Scheriau, Wien 1992

VEIGL, Hans (Hg.): Fritz Grünbaum. Der leise Weise. Kremayr & Scheriau, Wien 1992

VEIGL, Hans (Hg.): „Nachtlichter“. Sezessionistisches Kabarett. Couplets, Grotesken, Kritiken. Kremayr & Scheriau, Wien 1993

VEIGL, Hans (Hg.): Gscheite & Blöde. Doppelconférencen. Kremayr & Scheriau, Wien 1993

VEIGL, Hans (Hg.): „Bombenstimmung“. Das Wiener Werkel. Kabarett im Dritten Reich. Kremayr & Scheriau, Wien 1994

VEIGL, Hans (Hg.): „Weit von wo“. Kabarett im Exil. Kremayr & Scheriau, Wien 1994

VEIGL, Hans (Hg.): Lokale Legenden. Wiener Kaffeehausliteratur. Kremayr & Scheriau, Wien 1991

VEIGL, Hans (Hg.): Karl Farkas „Hut auf!“. Gereimtes und Ungereimtes. Amalthea, Wien 2000

VEIGL, Hans (Hg.): Wir sind so frei … Texte aus Kabarett und Kleinkunst zwischen Wiederaufbau und Wirtschaftswunder. NÖ Pressehaus, St. Pölten 2005

VEIGL, Hans (Hg.): Karl Kraus. Die demolirte Literatur (= Allotria, 1). Österr. Kabarettarchiv, Graz 2016

VEIGL, Hans (Hg.): Oesterreichischer Parnass (= Allotria, 2). Ein freimütiges Pamphlet über Österreichs Literaten im Vormärz. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2016

VEIGL, Hans/FINK, Iris (Hg.): verbannt, verbrannt, vergessen und verkannt. Kurzbiographien zum Thema Verfolgung und Vertreibung österreichischer Kabarett- und Kleinbühnenkünstler 1933-1945. Österr. Kabarettarchiv, Graz 2012

VEIGL, Hans/GRISSEMANN, Ernst (Hg.): Testbild, Twen und Nierentisch. Unser Lebensgefühl in den 50er Jahren. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2002

VEIGL, Hans/RESETARITS, Willi (Hg.): Beatles, Bond und Blumenkinder. Unser Lebensgefühl in den 60er Jahren. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2003

VENSKE, Henning: Der Schmutz aus dem Nest. Kindler, München 1990

VENSKE, Henning: Gestammelte Werke. Heyne, TB, 1972

VESELY, Christine: Lachen über Frauen. Rolle und Funktion der Frau im Wiener Kabarett der Nachkriegszeit. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2007

VIEL, Bernhard: Egon Friedell. Der geniale Dilettant. Eine Biographie. C.H. Beck, München 2013

VIERTEL, Salka: Das unbelehrbare Herz. Ein Leben mit Stars und Dichtern des 20. Jahrhunderts. Rowohlt, TB, 1987

VILLON, Francois: Die lasterhaften Balladen und Lieder. dtv, München 1963

VOGLER, Hannes: Vorschläge zur Weltverbesserung. Daidalos, Wien 1994

VOGLER, Hannes/I STANGL: Endlich Strache! Eine Reportage aus der Zukunft. Ueberreuter, Wien 2009

VOGLER, Hannes/I STANGL: Ich, Carlo-Enrico Grassa. Eine sizilianische Biographie. Edition Va bene, Wien-Klosterneuburg 2011

VOGLER, Hannes/I STANGL: Schweinsbuben, Michi Maus & Koker Koler. Löcker, Wien 2015

VOGLER, Hannes/MATZKA, Manfred (Hg.): Ätzwerk. Patriot-weiß-rote-Satire. Eigenverlag 1987

VÖLKER, Klaus: Kabarett der Komiker. Berlin 1924 bis 1950. edition text + kritik, München 2010

VÖLKER, Klaus: Max Herrmann-Neisse. Künstler, Kneipen, Kabaretts – Schlesien, Berlin, im Exil. Edition Hentrich, Berlin 1991

VUJICA, Elke (Hg.): Im Dialog mit Hans Weigel. Freunde und Weggefährten erinnern sich. Styria, Graz-Wien-Köln 1998

W

WACKS, Georg: Die Budapester Orpheumgesellschaft. Ein Varieté in Wien 1889-1919. Vorwort: Gerhard Bronner. Holzhausen, Wien 2002

WAECHTER-BÖHM, Liesbeth (Hg.): Wien 1945 davor/danach. Christian Brandstätter, Wien 1985

WAGENER, Hans: Robert Neumann. Biographie. Wilhelm Fink Verlag, München 2007

WAGNER, Renate: Die Löwinger-Bühne. Das Burgtheater für den kleinen Mann. Ueberreuter, Wien 1996

WAGNER, Sonja-Ilonka: Comedy-Lexikon. Lexikon Imprint Vlg., Berlin 2000

WAGNER, Wilhelm J.: Bildatlas zur Zeitgeschichte Österreichs 1918-1938. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2007

WALDBRUNN, Ernst: Das hat kein Goethe g’schrieben. Aber Ironimus gezeichnet. Vorwort: Hans Weigel. Kurt Wedl, Wien-München 1958

WALDOFF, Claire: Weeste noch …? Erinnerung und Dokumente. Parthas-Verlag, Berlin 1997

WALTER, Ilse (Hg.): Best of Qualtinger. Deuticke, Wien 1999

WALZER, Tina/TEMPL, Stephan: Unser Wien. „Arisierung“ auf österreichisch. Aufbau-Verlag, Berlin 2001

Cilli WANG: Zauber der Verwandlung. Österr. Theatermuseum, Wien 1981

WEDEKIND, Frank: Der Kammersänger. Albert Langen, München 1900

WEDEKIND, Frank: Gedichte und Chansons. Fischer, TB, 1968

WEDEKIND, Frank: Ich hab meine Tante geschlachtet. Langen Müller, München 1967; Heyne 1977

WEDEKIND, Frank: Ich liebe nicht den Hundetrab. Henschel, Berlin 1971

WEDEKIND, Tilly: Lulu – die Rolle meines Lebens. Scherz, München-Bern-Wien 1969

WEHLE, Peter: Der lachende Zweite. Wehle über Wehle. Ueberreuter, Wien 1983

WEHLE, Peter: Die Wiener Gaunersprache. Jugend und Volk, Wien-München 1977

WEHLE, Peter: Singen Sie wienerisch? Ueberreuter, Wien 1986

WEHLE, Peter: Sprechen Sie Ausländisch? Ueberreuter, Wien 1982

WEHLE, Peter: Sprechen Sie Wienerisch? Ueberreuter, Wien 1980

WEIGEL, Hans u. a.: Josef Meinrad. Friedrich Verlag 1962

WEIGEL, Hans: Tausend Todsünden. Styria, Graz-Wien-Köln 1988

WEIGEL, Hans: Das Abendbuch. Styria, Graz-Wien-Köln 1989

WEIGEL, Hans: 1001 Premiere – Aischylos bis Molière. Styria, Graz-Wien-Köln 1983

WEIGEL, Hans: 1001 Premiere – Molnár bis Zusanek. Styria, Graz-Wien-Köln 1983

WEIGEL, Hans: Ad Absurdum. Styria, Graz-Wien-Köln 1981

WEIGEL, Hans: Barabas oder Der fünfzigste Geburtstag. Alfred Ibach Vlg., Wien 1946

WEIGEL, Hans: Das Land der Deutschen mit der Seele suchend. Bericht über eine ambivalente Beziehung. Artemis, Zürich-München 1978

WEIGEL, Hans: Der exakte Schwindel oder Der Untergang des Abendlands durch Zahlen und Ziffern. Styria, Graz-Wien-Köln 1977

WEIGEL, Hans: Der grüne Stern. Utopischer Gegenwartsroman. Wiener Verlag 1946

WEIGEL, Hans: Die Leiden der jungen Wörter. Artemis, Zürich-München 1974

WEIGEL, Hans: Flucht vor der Größe. Wollzeilen Verlag, Wien 1960

WEIGEL, Hans: Gerichtstag vor 49 Leuten. Rückblick auf das Wiener Kabarett der dreißiger Jahre. Styria, Graz-Wien-Köln 1981

WEIGEL, Hans: Hans Weigel für Anfänger. Ullstein, TB, 1983

WEIGEL, Hans: In memoriam. Styria, Graz-Wien-Köln 1979

WEIGEL, Hans: Karl Kraus oder Die Macht der Ohnmacht. Fritz Molden, Wien-München-Zürich 1968

WEIGEL, Hans: Lern dieses Volk der Hirten kennen. dtv, München 1966

WEIGEL, Hans: Man kann nicht ruhig darüber reden. Umkreisung eines fatalen Themas. Styria, Graz-Wien-Köln 1986

WEIGEL, Hans: Masken, Mimen und Mimosen. Liebeserklärung eines Zivilisten an die Welt hinter den Kulissen der Kulissen. Henry Goverts Vlg., Stuttgart 1958

WEIGEL, Hans: Nach wie vor Wörter. Styria, Graz-Wien-Köln 1985

WEIGEL, Hans: Niemandsland. Ein autobiographischer Roman. Amalthea, Wien 2006

WEIGEL, Hans: In die weite Welt hinein. Erinnerungen eines kritischen Patrioten. Hg. v. Elke Vujica. Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2007

WEIGEL, Hans: O du mein Österreich. Versuch des Fragments einer Improvisation für Anfänger und solche, die es werden wollen. Neu ill. v. Paul Flora. Steingrüben, Stuttgart 1956

WEIGEL, Hans: Spitzen, Splitter und Chansons. Texte. Hg. v. Elfriede Ott. Molden Verlag, Wien 2005

WEIGEL, Hans: Tausendundeine Premiere. Wiener Theater 1946-1961. Wollzeilen Verlag, Wien 1961

WEIGEL, Hans: Tirol für Anfänger. Vorläufige Bruchstücke zum Entwurf einer Skizze über Land und Leute. Zeichn. v. Paul Flora. Diogenes, Zürich 1964

WEIGEL, Hans: Vorschläge für den Weltuntergang. Satiren. Residenz Vlg., Salzburg 1969

WEIHS, Richard: Der Fersenfresser. Eigenverlag handemade books 1998

WEIHS, Richard: Wiener Witz. Der Schmähführer. Uhudla Edition, Wien 2002

WEIHS, Richard: Wiener Wut. Das Schimpfwörterbuch. Uhudla Edition, Wien 2000

WEIL, Robert (Homunkulus): Rück näher Bruder. Der Roman meines Lebens. Wiener literariasche Gesellschaft 1920

WEIL, Robert (Homunkulus): Schulaufsätze des Poldi Huber und andere Bösartigkeiten. Löcker, Wien 1991

WEINZIERL, Ulrich: Alfred Polgar. Eine Biographie. Fischer, TB, 1995

WEISER, Peter: Wien stark bewölkt. Molden 1982

WEISS, Andrea: Flucht ins Leben. Die Erika und Klaus-Mann-Story. Rowohlt, TB, 2000

WEISS, Ferdl: Anekdoten und Witze. Eigenverlag o. J.

WEISS, Ferdl: Bayerische Schmankerln. dtv, München 1982

WEISS, Ferdl: Es wird besser. Hugendubel, München 1940

WEISS, Ferdl: Ich bin kein Intellektueller. Hugendobel, München 1941

WEISSWEILER, Eva: Ausgemerzt! Das Lexikon der Juden in der Musik und seine mörderischen Folgen. Dittrich Vlg., Köln 1999

WELSER, Rudolf: Käsegeruch ist erfahrungsgemäß unangenehm. Zeichnungen v. Ironimus. Orac, Wien 1992

WELSER, Rudolf: Quatsch wird nicht protokolliert. Zeichnungen v. Ironimus.Orac, Wien 2000

WELSER, Rudolf: Um 10 Schilling Hafer für den Amtsschimmel. Zeichnungen v. Ironimus. Orac, Wien 1990

WEMMER, Walter: Kuckuckseier. Satiren. Amalthea 1990

WEMMER, Walter: Soko 60++. Der satirische Seniorenreport, der alle(s) aufklärt und nichts ernst nimmt! Eigenverlag 2016

WEMMER, Walter: Wenn der Kopftopf pfeift … 29 satirische Alltagsgeschichten.  BoD 2017

WEMMER, Walter: Kackeriki. Der Wahnsinn ruft! Satiren. BoD 2018

WENDT, Gunna: Helmut Qualtinger. Ein Leben. Deuticke, Wien 1999

WENDT, Gunna: Liesl Karlstadt. Ein Leben. Piper, München 1998

WENIGER, Kay: „Es wird im Leben dir mehr genommen als gegeben …“ Lexikon der aus Deutschland und Österreich emigrierten Filmschaffenden 1933 bis 1945. Acabus, Hamburg 2011

WENNG, Walter (Hg.): Das schiefe Podium. Ein buntes Brett’l Buch. Eysler & Co, Berlin 1921

WERBA, Marie-Christine: Das Wiener Kabarett im Zeichen des Jugendstils. Wien, Univ., Diss. 1976

WESSLING, Berndt W.: Carl von Ossietzky. Märtyrer für den Frieden. Knesebeck & Schuler, München 1989

WEYS, Rudolf: Cabaret und Kabarett in Wien. Jugend und Volk, Wien-München 1970

WEYS, Rudolf: Literatur am Naschmarkt. Kulturgeschichte der Wiener Kleinkunst in Kostproben von Rudolf Weys. Buchausstattung u. Illustrationen v. Hugo Gottschlich. Erwin Cudek, Wien 1947

WEYS, Rudolf: Wien bleibt Wien und das geschieht ihm ganz recht. Cabaret Album 1930-1945. Europaverlag, Wien 1974

WICHMANN, Karin: Hans Moser. Seine Filme – sein Leben. Heyne, TB, 1980

WIEGLER, Paul: Das Haus an der Moldau. Rowohlt, Berlin 1934

Wien wehrt sich mit Witz. Flüsterwitze 1938-1945. Der weltweite Verlag, Gmunden 1946

Wiener Humor Bibliothek, 8 Hefte. Lyra-Verlag, Wien o. J.

Wiener Literaritäten: Thaddäus Hartriegel oder Wann nur der Schwemminger käm. Bd. 2 Lynkeus Vlg., Wien 1990

Wiener Literaritäten: Amalia Krauthappl oder Der Schlüssel zum Glück. Bd. 3 Lynkeus Vlg., Wien 1990

Der Wiener Werkelmann (= Gesammelte Walzen des Wiener Werkelmannes, 2). EA Österr. Verlag, Wien 1948

WIENER, Hugo: Das Beste aus dem Simpl. Amalthea, Wien-München 1973

WIENER, Hugo: Doppelconférence. Amalthea. Wien-München 1972

WIENER, Hugo: Der Blöde und der Gscheite. Die besten Doppelconférencen. 10. Aufl. Amalthea, Wien 2012

WIENER, Hugo: Spiel du den Blöden! Doppelconférencen und Sketches. dtv, München 1976

WIENER, Hugo: Das sind ja schöne Geschichten. Amalthea, Wien-München 1983

WIENER, Hugo: Die lieben Verwandten und andere Feinde. Fischer, TB, 1983

WIENER, Hugo: Heiterkeit auf Lebenszeit. Fischer, TB, 1981

WIENER, Hugo: Ich erinnere mich nicht. Amalthea, Wien-München 1975

WIENER, Hugo: Immer mit der Ruhe. Amalthea, Wien-München 1985

WIENER, Hugo: Kleine Geschenke erhalten die Feindschaft. Amalthea, Wien-München 1984

WIENER, Hugo: Krokodile fliegen nicht. dtv, München 1982; Ullstein, TB, 1993

WIENER, Hugo: Lesen Sie wohl. Amalthea, Wien-München 1986

WIENER, Hugo: Meine Frau und ich. Amalthea, Wien-München o. J.

WIENER, Hugo: Seid nett zu Vampiren. Amalthea, Wien-München 1976

WIENER, Hugo: Strichweise Sonne. Neue Satiren. Amalthea, Wien-München 1981

WIENER, Hugo: Verliebt, verlobt, geheiratet. Amalthea, Wien-München 1987

WIENER, Hugo: Wie das Leben so spielt. Amalthea, Wien-München 1980

WIENER, Hugo: Zebras sind keine Elefanten. Beste Satiren. Amalthea, Wien-München 1982

WIENER, Hugo: Zeitensprünge. Erinnerungen eines alten Jünglings. Amalthea. Wien-München 1991

WIENER, Hugo: Aus heiterem Himmel. Amalthea. Wien-München 1999

WIENER, Ralph: Gefährliches Lachen. Schwarzer Humor im Dritten Reich. Rowohlt, TB, 1994

WIESENTHAL, Grete: Die ersten Schritte. Agathonverlag, Wien 1947

WIESER, Raimar/ZIEGLER, Peter: „Liebes Wien, du Stadt der Lieder“. Heinrich Strecker und seine Zeit. Amalthea, Wien 1997

WILLNAUER, Jörg-Martin: Die Steiermark in Wort & Schild. Styria, Graz-Wien-Köln 2000

WILLNAUER, Jörg-Martin: Österreich in Wort & Schild. Edition Gutenberg, Graz 2002

WILLNER, A. M./BODANZKY, Robert: Eva. Soufflier- und Regiebuch. Operette in 3 Akten. (M: Franz Léhar). Doblinger, Wien [1911]

WILLNER, A. M./BODANZKY, Robert: Zigeunerliebe. Romantische Operette in 3 Akten. Textbuch. (M: Franz Léhar). Karczag & Wallner, Leipzig-Wien o. J.

WILLNER, A. M./REICHERT, Heinz: Frasquita. Operette in 3 Akten. Textbuch (M: Franz Léhar). Josef Weinberger, Wien 1922

WIPPLINGER, Erna: Österreichisches Exiltheater in Großbritannien (1938 bis 1945). Wien, Univ., Diss. 1984

WIPPLINGER/NIEDERHUBER/KEPPLINGER (Hg.): Jura Soyfer. Ein Lesebuch (mit CD). Mandelbaum, Wien 2015

WITTMANN, Rud. (Hg.): Wiener Künstler-Dekamerone. o. J.

WITZMANN, Erich: Herr Biedermeier auf der Barrikade. Karikaturen 1848. Tusch, Wien 1987

Gusti WOLF erzählt aus ihrem Leben. Hg. v. Dagmar Saval. Böhlau, Wien-Köln-Weimar 2001

WOLFARTSBERGER, Anita: Das „Mittelstück“ im »Wiener Werkel«. Kleinkunst im Dritten Reich zwischen Anpassung und Widerstand. Wien, Univ., Dipl.-Arb. 2004

WOLFINGER, Stefan: Von Marx bis Carl Barks. Comics und Geschichte. Öster. Kunst- und Kulturverlag, Wien 1999

WOLLER, Theodor: Anekdoten, Humor. Vorträge, Gedichte etc. 3 Teile Alkalay, Preßburg 1910

WOLZOGEN, Ernst v.: Ansichten und Aussichten. Fontane, Berlin 1908

WOLZOGEN, Ernst v.: Das dritte Geschlecht. Rich. Eckstein Nachf., Berlin o. J.

WOLZOGEN, Ernst v.: Die Entgleisten. Fontane, Berlin 1894

WOLZOGEN, Ernst v.: Geschichten von lieben süßen Mädeln. F. Fontane & Co, Berlin 1898

WULF, Joseph: Literatur und Dichtung im Dritten Reich. Sigbert Mohn Vlg., Gütersloh 1963

X

keine Einträge

Y

keine Einträge

Z

ZAHN, Eva (Hg.): Facsimile. Querschnitt durch die Fliegenden Blätter. Scherz Vlg., München o. J.

ZAHN, Eva (Hg.): Facsimile. Querschnitt durch die Jugend. Scherz Vlg., München o. J.

ZAICH, Katja B.: „Ich bitte dringend um ein Happyend.“ Deutsche Bühnenkünstler im niederländischen Exil 1933-1945. Peter Lang, Frankfurt/Main 2001

ZECH, Paul: Die lasterhaften Balladen des Francois Villon. Nachdichtung: Paul Zech. Mit einer Biographie über Villon. dtv, München 1963

ZEEMANN, Dorothea: Einübung in Katastrophen. Leben von 1913-1945. Suhrkamp, TB, 1979

ZENKER, Helmut: Kottan ermittelt … Ein Lesebuch. Europaverlag, Wien 1982

ZENKER, Helmut: die entfernung des hausmeisters. Jugend & Volk, Wien-München 1978

ZENKER, Helmut: Kassbach oder Das allgemeine Interesse an Meerschweinchen. Luchterhand 1974

ZENKER, Helmut und Maria: Schussgefahr. Kriminalroman. Athenäum Vlg., Königstein/Ts. 1979

ZIVIER/KOTSCHENREUTHER/LUDWIG: Kabarett mit K. Siebzig Jahre große Kleinkunst. Berlin Verlag 1989

ZOOZMANN, Richard: Die zehnte Muse. Neue Folge. Elsner Verlag, Berlin 1925

ZOOZMANN, Richard (Hg.): Unartige Musenkinder. Hesse & Becker, Leipzig o. J.

ZUCKERKANDL, Bertha: Österreich intim. Erinnerungen 1892-1942. Ullstein, TB, 1988

ZUCKMAYER, Carl: Als wär’s ein Stück von mir. Erinnerungen. Fischer, TB, 1969