Heute schon gelacht? 
  

Curth Anatol TICHY

* 7. August 1923 in Wien, † 28. Juli 2004 in Wien

Während des Zweiten Weltkrieges verwundet, studierte C. A. Tichy zwischen 1944 und 1946 am Wiener Reinhardt-Seminar. Er begann seine Schauspiel-Karriere in Salzburg, wo er u. a. 1947 im Kabarettensemble "Bei Fred Kraus" (Vater von Peter Kraus) mitwirkte, so z. B. im "Das neue Spiel vom Jedermann" (Text: Kurt Nachmann). Nach Jahren an Theatern in Deutschland kam er ans Wiener Burgtheater. Er spielte auch in mehreren TV-Produktionen mit; die wohl bekannteste war seine Darstellung des tollpatschig-dummen Assistenten Alfred Schrammel in der satirischen Krimireihe "Kottan ermittelt" in den Jahren 1976 bis 1984.


home