Fabian Kleindienst

Schöne Schlager und Einkaufstorturen

Leo Lukas: Familientrilogie
Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik


Veröffentlichungen des ÖKA, Band 5

Leo Lukas: Trilogie. Edition und Analyse Cover

Drei Kabarettprogramme von Leo Lukas: „Wie man Frauen glücklich macht“, „Was Männer wirklich brauchen“ und „Wohin die kleinen Kinder kommen“, kurz: Die Familientrilogie ist in diesem Buch erstmals vollständig abgedruckt!
Und zwar im Rahmen einer literatursoziologischen Analyse, die sich mit diversen komischen Strategien des Kabarettisten auseinandersetzt und besonders auf die dahingehenden Funktionen spezifischer Geschlechterrollen fokussiert. Zu diesem Zweck hat Fabian Kleindienst auf Ansätze, Theorien und Begriffe des französischen Soziologen Pierre Bourdieu zurückgegriffen, insbesondere auf seinen ‚Habitus‘-Begriff. Bourdieus Konzepte können die diversen Rollenbildern und Klischees zugrundeliegenden Konstruktionen aufdecken, die Basis der Komik wird dadurch verstehbar.
Ein längeres Interview mit Leo Lukas nebst dem umfangreichen Werkverzeichnis beschließt das Buch, welches aus einer Masterarbeit im Fach Germanistik entstanden ist.

Kurzweilig, interessant, informativ – Kabarett aus einem anderen Blickwinkel!

 

gebunden, mit Leseband
256 S., Format: 21 x 13 cm
Verlag ÖKA, Graz 2018
ISBN 978-3-9504628-0-7

Wir versenden innerhalb Österreichs versandkostenfrei für Sie!
(Der Versand erfolgt über die österr. Post AG)

Die Publikation erscheint am 12. November 2018! – Sie können aber gerne schon jetzt bestellen!