Publikation über Leo Lukas

von Fabian Kleindienst im ÖKA-Verlag

 

„Schöne Schlager und Einkaufstorturen. Leo Lukas: Familientrilogie. Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik“, so heißt die neueste Publikation aus dem Verlag des Österreichischen Kabarettarchivs.
Fabian Kleindienst hat drei Kabarettprogramme, „Wie man Frauen glücklich macht“, „Was Männer wirklich brauchen“ und „Wohin die kleinen Kinder kommen“, kurz: Die Familientrilogie im Rahmen einer literatursoziologischen Analyse untersucht und die drei Programme auch ediert (heißt: diese Programme sind erstmals vollständig abgedruckt!).
Ein längeres Interview mit Leo Lukas nebst dem umfangreichen Werkverzeichnis beschließt das Buch, das aus einer Masterarbeit im Fach Germanistik entstanden ist.
Soeben aus der Druckerei gekommen und noch im Lift wurde der Autor samt Büchern fotografiert. - Und die Bücher sind auch ab sofort erhältlich, siehe Publikationen.

Kategorien Publikationen