Heute schon gelacht? 
   

Nadja MALEH

* 9. Juni 1972 in Wien
Schauspielerin, Kabarettistin

Nadja Maleh, Tochter eines Syrer und einer Tirolerin, wuchs in Wien auf und wollte Schauspielerin werden. Sie nahm Schauspielunterricht im Graumanntheater (1990 - 1994), spielte danach zusammen mit Valerie Bolzano zwei Comedyprogramme unter dem Duonamen "Bolzano & Maleh". Ab 2001 war sie in der Fernsehcomedy "Die Wochenshow" von SAT 1 zu sehen. Danach folgten in verschiedenen TV-Sendern Engagements. Parallel dazu trat sie auf Theaterbühnen auf und übernahm Filmrollen, 2007 startete sie ihre Kabarett-Solo-Karriere mit "Flugangsthasen". Danach folgten die Programme "Radio aktiv" (2010), "Jackpot" (2013) und "Placebo" (2015). 2016 folgte ein Best-Of-Programm, das viele ihrer Figuren eindrücklich auf der Bühne vereinigt.
Für ihre Programme erhielt Nadja Maleh mehrere Auszeichnungen und Preise, so im Jahr 2007 den "Münchner Kabarett Kaktus", 2008 gewann sie das "Mittlere Passauer Schaftrichterbeil" und 2009 das "Paulaner Solo". 2010 wurde sie mit dem Förderpreis des "Österreichischen Kabarettpreises" ausgezeichnet. Daneben führt Maleh Regie (v. a. für Stefan Haider), gibt Schauspiel-Workshops und tourt mit ihrer Band, mit der sie eigene Texte - von Chanson bis Kabarett - bringt.



SONGS VOL 1. Lieder aus ihren Kabarettprogrammen. 2015


Mehr zu Nadja Maleh: http://www.nadjamaleh.com/

home