Heute schon gelacht? 


"Brettl vor'm Kopf"
Eine Kabarettrevue von Gerhard Bronner, Michael Kehlmann, Carl Merz, Helmut Qualtinger

Am 12. November 1952 hatte die Kabarettrevue "Brettl vor'm Kopf" im Kleinen Theater im Konzerthaus Premiere. Die fünfzehn Nummern des Programms stammten aus der Feder von Gerhard Bronner, Michael Kehlmann, Carl Merz und Helmut Qualtinger.
Die Musik steuerte Bronner bei, Kehlmann führte Regie, das Bühnenbild war von Harry Glück.
An den beiden Klavieren waren Gerhard Bronner und Kurt Reiter.
Mitwirkende außer den schon genannten: Trude Pöschl, Herta Dolezal und Florenz Nordhoff.

Die Titel der Nummern im Einzelnen:

Der Kopf vor dem Brettl
Schon wieder Film
Affäre Zlapak
Die diebische Elster
Das Sparbuch
Trauriger Dialog mit einer Gaslaterne
Krankenkassenquartett
Der g'schupfte Ferdl
Andere Bühnen - andere Proben
Es gibt Gefühle, über die man nicht spricht
Salut Sandler
Beim Lesen einer Zeitungsnotiz
Und schuld daran ist "Readers Digest"
Wem sagen Sie das?
Das Brettl vor dem Kopf



Brettl vor'm Kopf 1953. Mit Susi Nicoletti, Michel Kehlmann, Carl Merz, Helmut Qualtinger, Gerhard Bronner. Aufgenommen am 23.2.1953 beim Bayrischen Rundfunk, München. Preiser, 2004.

 
home